Stundenlohn in der ambulanten Intensivpflege

Dieses Thema im Forum "Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause" wurde erstellt von reli, 13.09.2007.

  1. reli

    reli Newbie

    Registriert seit:
    13.09.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich arbeite als Vollzeitkraft in der ambulante Kinderintensivpflege und werde jetzt aber den Pflegedienst wecheln.
    Meine Frage ist Wieviel Stundenlohn darf ich verlangen? Oder was ist üblich?
    Der neue Pflegedienst rechnet bei den Vollzeitkräften in Stunden ab, wir bekommen zusätzlich Fahrtkosten und Zuschläge. Ich habe keine Erfahrung wieviel ich bei den Gehaltsverhandlungen verlangen kann.
    Ich habe schon 1,5 Jahre in der ambulanten Kinderintensiv gearbeitet,

    Wer kann mir weiterhelfen?
    Lieben dank im Vorraus
     
  2. majosu

    majosu Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    04.07.2006
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe bei 20 Stunden Woche 1000 bekommen.


    Grüße
    majosu
     
  3. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.031
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Hallo reli,
    ich würde mich auf den TVÖD beziehen udn nachkucken, was für einen "Marktwert" Du hast (also ob Fachweiterbildung oder nicht...). Dann hast Du erstmal einen groben Anhaltspunkt.
    Auf einem ganz anderen blatt steht dann die Vergüptung nach Stunden...zahlt der Ag die Fahrtzeiten auch? Wenn nicht, arbeitest Du im Monat faktisch etliche Stunden "umsonst". Mit Fahrtkosten meinetst Du doch die Berechnung als Arbeitszeit...oder aber die Erstattung bei Nutzung des eigenen PKWs?
    Hier musst Du ggf. nochmal nachhaken...
     
  4. KM1975

    KM1975 Newbie

    Registriert seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ich kenne keinen seriösen Intensivpflegedienst, der eine Stundenvergütung hat... Genau genommen fällt mir spontan überhaupt nur ein Dienst ein, aber dieser mutet seinem Personal auch 24h-Dienste zu.

    Wenn du wissen möchtest, wie hoch die Grundvergütung in einer 38.5/40h- Woche im Durchschnitt (zumindest in NRW) ist, kannst du dich gerne per pm melden.
     
  5. rajenriver

    rajenriver Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester in
    Ort:
    Niedersachsen
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante Kinderkrankenpflege
    Funktion:
    stellv. PDL, Praxisanleiterin
    Hi,
    also bei uns bekommen die ex. Kräfte am Anfang 10,00 Euro pro h, ohne Schichtzulagen oder sonstigen Vergütungen. Weihnachtsgeld oder Urlaubsgeld gibt es in der Regel auch nicht.Fahrtgeld gibt es bei Nutzung des eigenen PKW`s (0,30 Euro pro km). Ich, als stellv. PDL, 2 1/2 Jahre ex. verdiene nu 12.50 pro h. Nicht die Welt, aber es ist ein privater Pflegedienst und da kann man nicht mit BAT o.ä. kontern...
    Ich weiß, dass es in der Klinik sicherlich mehr Geld gibt, aber was soll man machen??:gruebel:

    lg AUS oSTFRIESLAND
     
  6. kosmokado

    kosmokado Newbie

    Registriert seit:
    11.01.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Ambulante Intensivpflege
    Funktion:
    Teamleiter / Verantwortlichepflegeffachkraft
    Hallo bei uns ist der Stundenlohn gestaffelt nach Qualifikation Anfänger erhalten ca 12 Euro und Erfahrene Intensivleute bis zu 15 Euro PDL dann entsprechend mehr


    Gruß aus Bayern :nurse:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Stundenlohn ambulanten Intensivpflege Forum Datum
Wie ist der Stundenlohn in der ambulanten Pflege bei einem 450 Euro-Job (Schwarzwald-Baar-Kreis Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause 09.12.2013
Stundenlohn bei der Caritas in der ambulanten Pflege Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 15.10.2013
Stundenlohn in der ambulanten Pflege als Aushilfe Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 10.07.2013
Stundenlohn in der ambulanten Pflege nach Einsatzart unterschiedlich Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 03.10.2012
Stundenlohn in der ambulanten Pflege? Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause 25.08.2006

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.