Stundenabrechnung

Dieses Thema im Forum "Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz" wurde erstellt von TanUrs, 11.03.2012.

  1. TanUrs

    TanUrs Newbie

    Registriert seit:
    11.03.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Leitende Krankenschwester
    Ort:
    Südschwarzwald
    Also ich habe mir nie Gedankenüber die Abrechnungen mit z.B Nachtdienst 9,25 Std Tagdienst 10,25 Std ... gemacht jetzt wird bei uns auf Stempeluhr umgestellt, laut meiner info bedeutet 9,25 Std = 9 Std 15 min oder 7,45 Std = 7 Std 45 min rechne ich das jetzt aber auf 10 Nächte hoch also 10 Nächte mal 9,25 = 92,50 Std rechne ich das aber nach Std. und Minuten wie die Stempeluhr 9,25 also 9 Std 15 min komme ich bei 10 Nächten auf 91Std 50 min da ja 0,25 = 15 min das sind ja dann eine differenz von 40 min hoffe es versteht jemand was ich meine oder kann mir erklären warum bei Krankenschwestern mit 0,25 0,50 und 0,75 Std gerechnet wird soll das meinem Chef erklären damit die Stempeluhr mit meiner Berechnung überseinstimmt Hilfe wer kann helfen??? oder habe ich irgendwie ein Denkfehler ?
     
  2. Flowerpower

    Flowerpower Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    05.06.2008
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Du hast einen Denkfehler bei deiner Rechnung, puh wie erkläre ich das??? also 9 Std und 15 min mal 10 Nächte sind ingesamt auch 92,5 std, denn 10 mal 9 std und 15 min ergibt 90 Std und 150 min das wiederum sind 92,5 std!!!
    Verständlich???
     
  3. TanUrs

    TanUrs Newbie

    Registriert seit:
    11.03.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Leitende Krankenschwester
    Ort:
    Südschwarzwald
    Von der Rechnung her jetzt schon 150 min = wiederum 2 Std 30 min. also 92,5, aber die Logik warum das so ist verstehe ich immer noch nicht mir den 0,25 und 0,50 ... muss wohl eine Nacht darüber schlafen, aber Danke eigendlich logisch und irgendwie nicht aber theoretisch kappiert :knockin:
     
  4. Flowerpower

    Flowerpower Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    05.06.2008
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    150 min sind nicht 2 std und 50 min sondern 2 std und 30 min in dezimalbruch bedeutet dies dann 2,5 !
     
  5. TanUrs

    TanUrs Newbie

    Registriert seit:
    11.03.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Leitende Krankenschwester
    Ort:
    Südschwarzwald
    Sorry so habe ich auch gemeint mit 2 Std. 30 min war mit 2 Std 50 min verschrieben danke ich glaube jetzt habe sogar ich es verstanden Danke für deine Hilfe
     
  6. nachtfan

    nachtfan Stammgast

    Registriert seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Hier kannst Du nachlesen wie die "Arbeitsminuten" berechnet werden :
    Industrieminute

    Gruß
     
  7. TanUrs

    TanUrs Newbie

    Registriert seit:
    11.03.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Leitende Krankenschwester
    Ort:
    Südschwarzwald
  8. Phoenix79

    Phoenix79 Gast

    Ja, dass ist manchmal bisschen verwirrend. Da es ja um DezimalStellen geht, die sich immer auf das ganze einer Einheit beziehen.

    Hier wäre das Ganze 1 Stunde = 60 Minuten
    Die Hälfte davon 0,5 Stunden = 30 Minuten
    Ein dreiviertel davon 0,75 Stunden = 45 Minuten
    Ein Viertel davon 0,25 Stunden = 15 Minuten
    Ein drittel davon 0,33 Stunden ~ 20 Minuten

    Jetzt verständlicher?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Stundenabrechnung Forum Datum
Stundenabrechnung Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause 08.01.2010
Stundenabrechnung Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 16.02.2009
Stundenabrechnung völlig unklar Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 23.09.2006

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.