Study Nurse in "Eigenregie"?

berina

Newbie
Registriert
06.10.2007
Beiträge
19
Ort
in der Nähe von Köln
Beruf
Krankenschwester
Akt. Einsatzbereich
interdisziplinäre Station
Hallo, ich hoffe ich finde hier Hilfe.


Ich interessiere mich sehr für die Study Nurse Fachrichtung. Ich hoffe bald in einer Klinik in meiner Umgebung Probearbeiten zu dürfen. Ich bin da ganz unbedarft was das Thema angeht, deswegen jetzt meine Frage.

Ich habe nun beim durchstöbern des world wide web verschiedene Sachen gefunden. Einmal die ganz normalen Kurse die sich über 3 Blöcke verteilen. Dann eins, wo eine Hospitation von 20h/Woche benötigt wird. Dann noch einen Online Kurs. ( Study Nurse Training (German) - GCP-Service ). Ist es überhaupt möglich neben dem Job, eine Spezialisierung in diesem Fachgebiet durchzuführen? Ich habe 2 Kinder und gehe 50% arbeiten, leider ist mein Mann sehr oft unterwegs beruflich und Familie gibt es hier auch keine...Nun überlege ich eben. Ich habe mir die Studien damals schon bei meinem alten Arbeitgeber ansehen können , konnte aber leider nicht mitwirken.

Daher die Idee mit dem online kurs und den Vorteilen die es mir bietet. Keine Reisen und ausserdem bekommt mein AG nichts davon mit( der wäre nämlich mal garnicht begeistert).

Es wäre super wenn hier jemand Erfahrung hat und sie teilen möchte!

Lieben Gruss aus Köln!
 

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!