Studium: Welcher Bereich? Welche Möglichkeiten?

Dieses Thema im Forum "Talk, Talk, Talk" wurde erstellt von monika13, 25.08.2007.

  1. monika13

    monika13 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    24.07.2007
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    Hallo Ihr Lieben!

    Bin vom Beruf krankenschwester, möchte aber studieren und mein Abi echt nutzen.......

    Ich kann mir aber, kein Tagesstudium erlauben, da ich auch dabei arbeiten muss......,habe ein Kind und mein Mann verdient auch nicht so viel!

    Ich weiss, es gibt hier in Deutschland Berufsbegleitende Studiumgänge...,gibt es so etwas wie Wochenedestudium?( in der Woche arbeiten...,am We lernen?)

    Welche studiumgänge gibt es mit meiner Vorstellung??

    WAS ICH NICHT MACHEN MÖCHTE IST:
    *Pflegemenagment
    *Pflegepedagogik
    *Arzt


    DAS WÜRDE MICH INTERRESIEREN:
    *Was mit gesunden Ernährung, gesunder Lebensweisse....
    *Sonderpedagogik
    *Logopedie ( ich glaube ich darf das nicht lernen bzw. später ausüben, weil ich einen polnischen Akzent habe und noch leichte Gramatikfehler mache:evil::(, obwohl ich schon hier 5 Jahre lebe:evil: )


    Welche Berufe sind heute in dem obengennanten Bereich arbeitsicher??
    Ich glaube pedagogik,psychologie....da findet man nicht so schnel einen Arbeitsplatz danach??,oder???


    Über jede Antwort werde ich mich echt freuen!!!!:wink1:


    Danke Euch sehr...
     
  2. Brady

    Brady Gast

    Hallo monika13,

    vielleicht ist dies was für dich? Schaue mal hier:

    Ökotrophologie - Wikipedia

    Sozialpädagogik - Wikipedia

    Sozialarbeit - Wikipedia

    Wie das aber jetzt berufsbegleitend aussehen kann, weiß ich leider auch nicht. Du müsstest dich, wenn du dich für einen Zweig entschieden hast, genauer dort erkundigen.

    Psychologie ist ein Studium, welches über Jahre geht und dann auch sehr kostenaufwendig und zeitaufwendig ist. Es reicht auch nicht nur das Psychologiestudium wenn du praktizieren willst, oder in einer Klinik arbeiten möchtest. Du müsstest dann noch eine Ausbildung in Psychotherapie machen. Die Chancen aber in einem Krankenhaus als Psychologin zu arbeiten sind heutzutage eher schlecht.

    Liebe Grüße Brady
     
  3. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.032
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Hallo Monika,
    suche nach berufsbegleitenden Studiengängen in den von Brady genannten Bereichen.
    Sozialpädagogik und Sozialarbeit sind aber auch ziemlich "überlaufen" ...und die Jobchancen nachher nicht so gut. Ausserdem steht das Gehalt danach in keinem verhältnis zum Aufwand: Du bist eingruppiert in EG 9 / TVÖD.
    Stufe 1= brutto 2060,- im ersten Jahr!
    Wie es mit Ökothrophologie aussieht weiss ich nicht...ob das eben auch Teilzeit möglich ist.
    Auch wird es wohl generell mal Präsenztage unter der Woche geben...
    Einige Hochschulen habe spezielle Stduienangebote für Berufstätige erstellt und bieten die Präsenzzeiten von Freitag-Sonntag an.
    Lernen kannst Du ansonsten wann und wo Du willst...in der Nachtwache, zuhause am Schreibtisch oder sonstwo.

    Ich denke aber, dass Du zumindest für Klausuren irgendwo anwesend sein müsstest.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Studium Welcher Bereich Forum Datum
Berufsbegleitendes Studium: welcher Studiengang? Pflegestudium: Voraussetzungen, Studieninhalte, Studienorte 27.03.2010
Welcher Beruf nach Studium? Umfrage... Pflegestudium: Voraussetzungen, Studieninhalte, Studienorte 16.03.2009
Nach der 12. Klasse mit Krankenpflege-Ausbildung anfangen und später Medizinstudium? Ausbildungsvoraussetzungen 24.11.2016
Auf der Suche nach dem richtigen Pflege-Bachelor-Studium Pflegestudium: Voraussetzungen, Studieninhalte, Studienorte 12.09.2016
Was kommt nach dem Studium? Pflegestudium: Voraussetzungen, Studieninhalte, Studienorte 25.07.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.