Studium Pflegemanagment ohne Abi - wo? Erfahrungen mit Stiftungsfachhochschule Nürnberg?

Dieses Thema im Forum "Studium Pflegemanagement" wurde erstellt von marwi, 18.03.2010.

  1. marwi

    marwi Newbie

    Registriert seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, möchte Pflegemanagment studieren.
    Habe kein Abi.
    Könnt ihr mit bitte Fh´s nennen an denen ihr studiert ohne Abi.
    Hat jemand Erfahrungen mit der Stiftungsfachhochschule Nürnberg.
     
  2. Sittichfreundin

    Sittichfreundin Poweruser

    Registriert seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Schlaganfalleinheit mit Stroke Unit und allgemeine Innere
    Funktion:
    tätig als Nachtschwester
    Hallo, ich studiere an der Hamburger Fern-Hochschule: Fernstudium | Pflegemanagement | Hamburger Fern-Hochschule
    Da habe ich etliche Studenten kennengelernt, die ohne Abi studieren. Man muß nur zu einem Vorstellungsgespräch kommen, da passiert aber scheinbar weiter nichts Dramatisches.
    Ist allerdings nicht ganz billig, für gut 8 Semester ist eine monatliche Studiengebühr von 250.- Euro fällig. Dafür ist aber die Betreuung sehr gut. Präsenzphasen sind keine Pflicht, so dass man auch nebenberuflich gut studieren kann. Man kann auch seinen Prüfungsplan individuell gut gestalten, ist überhaupt sehr flexibel. Auch die Studienzeit kann man, wenn man länger braucht, 4 Semester kostenlos verlängern, danach würde man etwa 350 Euro pro Semester bezahlen.
    Ich kann es empfehlen!
     
  3. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.031
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Hallo,
    an solche Hochschulen kommt man mittlerweile auf 3 Wegen:

    a)
    Klasisch über das Abi / Fachabi

    b)
    Über die sog. "Meisterprüfung", welche eine WB / FWB in bestimmtem Umfang voraus setzt

    c)
    Über eine Einstufungsprüfung. Hier brauchst Du eine bestimmte Zahl an Berufsjahren und musst zusätzlich einen Test (meistens Mathe und Deutsch) absolvieren. Das Ergebnis ist dann eine Art "Abitur-Äquivalent".

    Bezüglich der Option b und c hat jedes Land seine eigene "Variante"; hier musst Du Dich halt mit der betreffenden Hochschule in Verbindung setzen.
     
  4. Sittichfreundin

    Sittichfreundin Poweruser

    Registriert seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Schlaganfalleinheit mit Stroke Unit und allgemeine Innere
    Funktion:
    tätig als Nachtschwester
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Studium Pflegemanagment ohne Forum Datum
Nach der 12. Klasse mit Krankenpflege-Ausbildung anfangen und später Medizinstudium? Ausbildungsvoraussetzungen 24.11.2016
Auf der Suche nach dem richtigen Pflege-Bachelor-Studium Pflegestudium: Voraussetzungen, Studieninhalte, Studienorte 12.09.2016
Was kommt nach dem Studium? Pflegestudium: Voraussetzungen, Studieninhalte, Studienorte 25.07.2016
News Nimm zwei: Ausbildung und Studium Pressebereich 25.07.2016
News Universiät: Bremen setzt Masterstudium "Palliative Care" fort Pressebereich 13.07.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.