Studium nach der Ausbildung

Dieses Thema im Forum "Sonstige Studiengänge in der Pflege" wurde erstellt von philadelphia12, 17.03.2008.

  1. philadelphia12

    Registriert seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Neuwied
    Akt. Einsatzbereich:
    Gefäß-/Visceral- udn Abdominalchirurgie
    Hallo ihr Lieben,
    ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen bin momentan ziemlich unentschlossen wie ich mein Leben weitergestallten will......
    Hab vor einem Jahr die Ausbildung als Gesundheits-und Krankenpflegerin :nurse: erfolgreich abgeschlossen,mir gefällt mein Beruf sehr aber ich möchte weiterkommen alleine schon was das finanzielle betrifft,da die arbeit sehr anstrenegnd ist und man eindeutig für das was man den ganzen tag über leistet viel zu wenig Geld verdient.....was einen irgendwie schon sehr frustriert mit der Zeit.zwar sind die patienten alle sehr dankbar aber das alleine reicht leider nicht aus.
    Da ich keine Fachhochschulreife oder Hochschulreife habe vermute ich fast,dass ich dies erst nachholen muss um zu studieren,aber das ist wohl an vielen fhs unterschiedlich,kennt jemand eine Fh in Rheinland-pfalz wo es gut ohne Fach-/abi möglich ist zu studieren???
    Momentan schwebt mir das Manament oder Bachelor of Nursing vor hat jemand schon erfahrung in diesen Studiengängen gemacht und kann mir davon berrichten??
    Würde mich sehr über eine antwort freuen:-)
    lg mayte
     
  2. Doux garcon

    Doux garcon Newbie

    Registriert seit:
    08.03.2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Krankenpflege
    Ort:
    Schifferstadt
    hi, ich kann dir nur den rat geben mach 1 jahr schule damit du die fachhochschulreife hast. dass geht am schnellsten. ansonsten brauchst du meistens ein paar jahre praxiserfahrung und fachweiterbildungen. da wäre dass mit der schule der schnellere weg!
     
  3. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.445
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Hallo Mayte,

    wenn du noch ein halbes Jahr Arbeit dran hängst kannst Du hier den Bachelor of Nursing machen:

    University of Southern Queensland - Bretten Center

    Ist ein berufsbegleitendes Fernstudium und hat damit den Vorteil, dass der Umzug und Arbeitsplatzwechsel erspart bleiben. Kostet dafür Geld (okay, das tun die meisten Studiengänge heute) und das Studium ist komplett auf Englisch. Das sprechen die Australier nun mal.

    Gruß, Claudia
     
  4. Doux garcon

    Doux garcon Newbie

    Registriert seit:
    08.03.2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Krankenpflege
    Ort:
    Schifferstadt
    komische sache, nicht einmal die homepage bietet informationen :knockin:
     
  5. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.445
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Was ist daran komisch, dass eine Homepage umgestellt wird? Die Ansprechpartner in Deutschland findest Du doch schon mal.

    Wenn Du gleich die Homepage der Uni brauchst, bitte sehr:
    University of Southern Queensland
     
  6. Doux garcon

    Doux garcon Newbie

    Registriert seit:
    08.03.2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Krankenpflege
    Ort:
    Schifferstadt
    dankeschön :-)

    machst du das studium?

    kannst du uns villeicht etwas darüber erzählen wie dass so abläuft? wie ist das mit den prüfungen?
     
  7. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.445
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Ich habe es schon gemacht (2002 - 2004). Der Ablauf wird ähnlich geblieben sein, wegen der aktuellen Kosten etc. müsst Ihr Euch bitte an das Studienzentrum in Bretten wenden. Dort werdet Ihr sehr gut beraten!

    Der Bachelor of Nursing - Distance Education ist ein berufsbegleitendes Fernstudium. Die Grundausbildung wird auf das Studium angerechnet; nach acht weiteren erfolgreich bestandenen Modulen erhält man den Bachelor.

    Von den acht Modulen waren zu meiner Zeit vier Pflicht, die übrigen konnte ich mir selbst auswählen. Fernstudenten können drei Semester belegen, pro Semester sind bis zu vier Module möglich. Allerdings sind werden nicht alle Module in jedem Semester angeboten und das Studium verschlingt ja auch einiges an Zeit. Ich hatte damals eine 80%-Stelle und zwei Module pro Semester belegt, das ging ganz gut.

    Je nach Modul schreibst Du zwei bis drei Hausarbeiten oder eine Hausarbeit und eine Klausur (alles auf Englisch). Die Hausarbeiten schickst am Abgabedatum an das Studienzentrum in Bretten, die leiten es nach Australien weiter. Zu den Klausuren musste ich damals von Mannheim nach Bretten fahren, da es nur ca. eine Autostunde entfernt war. Wohnst Du weiter weg, organisiert Bretten dir eine Studienaufsicht in Deiner Nähe, wo du dann deine Klausur schreibst. Bretten zieht auch die Studiengebühren ein und übernimmt den organisatorischen Teil. Wenn du fachliche Fragen hast, kannst Du Dich über ein Internetforum an Deinen Lektor in Australien wenden.

    Noch mehr Fragen?
     
  8. Doux garcon

    Doux garcon Newbie

    Registriert seit:
    08.03.2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Krankenpflege
    Ort:
    Schifferstadt
    aha klingt ja nicht schlecht, nur ich glaube dafür wäre mein englisch zu schlecht xD
     
  9. Effe

    Effe Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester; Studentin Pflegemanagement, 5. Semester;
    Funktion:
    ltd. Kinderkrankenschwester
    Hallo philadelphia12, an der HFH kannst du Pflegemanagement oder Gesundheits- und Sozialmanagement in deutsch und ohne Abi studieren. Zulassungsvoraussetzungen findest Du hier: Fernstudium | Hamburger Fern-Hochschule
    Es gibt etliche Studienzentren, in ganz Deutschland verteilt. Hab bis jetzt nur gute Erfahrungen mit der HFH gemacht.
    LG Effe
     
  10. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.445
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Das verbessert sich dann von allein! Zu Beginn hatte ich auch nur mein Schulenglisch. Einen TOEFL-Test o.ä. musst Du nicht machen.
     
  11. pflegeschüler1988

    pflegeschüler1988 Poweruser

    Registriert seit:
    02.02.2006
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- Krankenpfleger, Rettungssanitäter, Student Pflegemanagement
    Ort:
    Nieder-Olm
    Akt. Einsatzbereich:
    Anästhesieintensiv
    Hallo,

    in Rheinland-Pfalz kannst du mit Fachabitur, Fachhochschulreife Gesundheits/Pflegewissenschaften, Fachweiterbildung im Funktionsbereich und 2 Jahre Berufserfahrung studieren.
    Einen Tipp: Mache das Fachabi auf der Schule studiere dann, du wirst einfach besser drauf vorbereitet.

    SG Martin
     
  12. Michl

    Michl Gast

    Wenn man die Ausbildung allerdings schon hat, dann spart man sich z.B. bei der HFH mit der Eingangsprüfung in Mathe und Deutsch (und die ist mit etwas Vorbereitung wirklich zu schaffen!) halt mal eben 1 oder 2 Jahre.

    Grüße
    Michl
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Studium nach Ausbildung Forum Datum
Nach der 12. Klasse mit Krankenpflege-Ausbildung anfangen und später Medizinstudium? Ausbildungsvoraussetzungen 24.11.2016
Jus/Jura-Studium nach Krankenpflege-Ausbildung sinnvoll? Sonstige Studiengänge in der Pflege 23.03.2016
Pflegestudium nach der Ausbildung Adressen, Vergütung, Sonstiges 27.08.2015
Studium nach 3-jähriger Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin Pflegestudium: Voraussetzungen, Studieninhalte, Studienorte 17.06.2015
Nach dem Studium -> Fragen zur Ausbildung und Karriere als GuKP Ausbildungsvoraussetzungen 03.01.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.