Studieren, aber wie und wo?

Dieses Thema im Forum "Pflegestudium: Voraussetzungen, Studieninhalte, Studienorte" wurde erstellt von Helen2412, 05.02.2012.

  1. Helen2412

    Helen2412 Newbie

    Registriert seit:
    05.02.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr Lieben.
    Ich brauche eure Hilfe. Was muss ich studieren, damit ich einen International anerkannten Abschluss als Gesundheits-und Krankenpflegerin kriege, und wo kann ich es studieren? Ich hab schon diverse Sachen gegoogelt, u.a. Bachelor of Nursing, Bachelor of Science in Nursing, etc. Ich habe auch ein paar Seiten gefunden, aber nie wirklich das, was ich wollte. Ich mache dieses Jahr mein Examen (zumindest versuche ich es ;) ) und habe danach dann mein Fachabi. Das wird aber nur in NRW, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommer, Niedersachsen und Saarland anerkannt.
    Mein größter Wunsch ist es so schnell wie nur möglich in die USA zu gehen und dort zu arbeiten (bevorzugt natürlich als Krankenschwester) aber die deutsche Ausbildung wird da ja nicht anerkannt (verständlicherweise). Als deutsche Krankenschwester ist man dort dann so etwas, was mit der KPH Ausbildung bei uns gleichzusetzen ist (nicht, dass das schlecht wäre, aber ich will mehr ;) ). Besteht vielleicht sogar die Möglichkeit, dass man direkt in die USA geht und dort eine Art Kurs oder Test macht und ich dann direkt dort arbeiten kann? Oder müsste ich die Ausbildung dort dann nochmal machen? Wenn ja, wie schreibe ich mich an einer Nursing School ein bzw. bewerbe mich dort??? Uaaah... so viele Fragen... ich bin echt verzweifelt, weil ich keine Ahnung habe, wo ich mit meiner Suche anfangen soll und hoffe deshalb, ihr könnt mir weiterhelfen... Ich wäre wirklich wirklich dankbar :D :D
    Lg Helen
     
  2. Helen2412

    Helen2412 Newbie

    Registriert seit:
    05.02.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich danke dir, das ist doch schonmal was :-) super
     
  3. Arik

    Arik Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    12.09.2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegeschüler
    Ort:
    Bielefeld
    Machst du dein examen und gleichzeitig fachabi? das geht?
     
  4. Godsfootprints

    Registriert seit:
    29.08.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GuK,Sozialassistentin,Rettungssanitäter,Studium
    Akt. Einsatzbereich:
    Hochschule, ITS
    Guten Morgen.

    Ich weiß, dass es in meiner Klasse dann auch Schüler geben wird, die die Fachhochschulreife mit erwerben werden. Die Ausbildung findet in München statt, aber da wird es sicher noch einige andere Städte/ Bundesländer geben, die das anbieten.
     
  5. Helen2412

    Helen2412 Newbie

    Registriert seit:
    05.02.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das geht. Ich habe nach der 11 Klasse mit der Schule aufgehört und habe jetzt nach meinen drei Jahren Ausbildung Fachabi. Mein Jahrgang war der letzte Jahrgang in dem das möglich war, soweit ich weiß. Das ist auch auf meinem Zeugnis hinten drauf vermerkt,dass ich nach mindestens zweijähriger Berufsausbildung meine Fachhochschulreife erreicht habe und damit zum Studium an Fachhochschulen berechtigt bin. Leider ist es mir aber damit auch nur erlaubt in fünf (!!!) Bundesländern zu studieren... Das ist leider der Nachteil an der ganzen Sache.
    Lg
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Studieren aber Forum Datum
Pflegemanagement studieren - aber als Pflegepädagoge arbeiten??? Studium Pflegemanagement 12.06.2012
Studieren, aber was denn nun? Studium Pflegepädagogik 31.07.2007
Möchte Dipl. Pflegewirtin studieren, aber... Pflegestudium: Voraussetzungen, Studieninhalte, Studienorte 01.04.2006
Wann am besten studieren? Pflegestudium: Voraussetzungen, Studieninhalte, Studienorte 26.02.2016
Kanadische Freundin würde gerne in Deutschland arbeiten/studieren Arbeiten in Deutschland/Österreich/Schweiz als ausländischer Bürger 03.11.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.