Studiengang Pflegepädagogik

Dieses Thema im Forum "Studium Pflegepädagogik" wurde erstellt von i_st, 12.02.2007.

  1. i_st

    i_st Newbie

    Registriert seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Halli Hallo
    Ich hab mal ne Frage:
    Ich möchte gerne Pflefepädagogik studieren, habe aber auf einigen Internetseiten der Fachhochschulen gelesen das dieser Studiengang ausläuft. Welcher neuer Studiengang ist denn damit vergleichbar?
    Gibt jetzt ja glaub ich nur noch Bachelor und Master und kein Diplom mehr, oder?
    Würde mich freuen wenn ihr mir weiter helfen könntet
    Mfg I_st
     
  2. Gwendydd

    Gwendydd Newbie

    Registriert seit:
    22.09.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wohnbereichsleitung
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Akt. Einsatzbereich:
    Altenpflege in einem Mehrgenerationenhaus
    Hallo i_st,
    Kann es sein, dass Du etwas falsch verstanden hast? Wie kommst Du darauf, dass dieser Studiengang ausläuft? :weissnix: Also in Esslingen ist Pflegepädagogik bis 31. März 2011 sogar akkreditiert.
    Dass Du anstatt einem Diplom fast überall jetzt Bachelor und Master machen kannst, liegt einfach daran, dass diese akademischen Titel in ganz Europa anerkannt sind. Ob das auch für die USA gilt, weiß ich leider nicht. Wenn Du unbedingt noch ein Diplom haben willst, probier´s mal in Ludwigshafen. Da gab´s das im letzten Semester jedenfalls noch.
    LG Gwendydd
     
  3. Mellimaus

    Mellimaus Poweruser

    Registriert seit:
    13.07.2002
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester, BA Anleitung und Mentoring
    Ort:
    NRW
    Akt. Einsatzbereich:
    Kardiologie
    In NRW läuft das Diplom auch aus, neue Studenten müssen mit dem BA beginnen.
    Du machst einen Bachelor und dann einen Master (of Education) danach hast du die gleiche Qualifikation. In Münster ist es so, dass du dich nach dem Master enstcheiden kannst ob du is Referandariat gehst und Lehrerin an einem Berufskolleg wirst, oder ob du nach dem Master in eine Schule für Pflegeberufe gehst.
    Ich weiß nicht ob dieses Prnzip überall so ist ...
     
  4. Pinky

    Pinky Newbie

    Registriert seit:
    17.04.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe mich auch mal an den FH`s bezüglich des Pflegepädagogikstudiums mal umgesehen. Allerdings blicke ich da auch nicht mehr ganz durch! an der KFH in Köln z.B. wird einerseits noch der Diplomstudiengang angeboten, anderseits jedoch auch Bachelor und Master! Wennn ich das richtig verstanden habe muß man erst den Bachelor in Pflegewissenschaft machen um anschließend den Masterstudiengang zum Lehrer für Pflegeberufe machen zu können????
    Zu den Zulassungsvorraussetzungen zählt dort zum Beispiel ein Nachweis über eine soziale oder kirchliche Nebentätigkeit??
    Gibt es jemanden der mir das mal richtig erklären kann?? Ich versteh nämlich nur Bahnhof......
     
  5. Gwendydd

    Gwendydd Newbie

    Registriert seit:
    22.09.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wohnbereichsleitung
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Akt. Einsatzbereich:
    Altenpflege in einem Mehrgenerationenhaus
    Warum setzt Du Dich nicht direkt mit der FH in Köln in Verbindung, die können Dir das doch ganz genau sagen. Vielleicht hast Du Glück und es gibt auch noch einen Infotal o.ä. wo Du Dich dann auch informieren kannst.

    LG Gwendydd
     
  6. skrolan

    skrolan Newbie

    Registriert seit:
    13.09.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hej Hej,

    ich hab das Netz jetzt ewig durchforstet auf der Suche nach Pflegepädagogik, aber so richtig schlau bin nicht geworden...hier im Forum sind zwar super Tips und bei der Hochschule anrufen lohnt sich sicher auch, aber ich kann ja schlecht anrufen und sagen, erklären sie mir doch mal den gesamten Studiengang, oder? Mein Ziel ist es eingentlich Medizin-/Pflegepädagogik hier in Berlin an der HU zu studieren, aber mit meinem Abi von 3,2 und 12 Wartesemestern ist das eher utopisch für dieses und wohl auch für´s nächste Jahr, leider leider. Im Netz habe ich mir jetzt Münster und Bremen als mögliche Ausweichstandorte ausgepickt, aber mit deren Internetauftritt kann ich nur begrenzt was anfangen, da ist soviel studienchinesich drin. gibt es hier vielleicht jemanden, die in Bremen oder Münster studieren? Pflegepädogik gibt es an beiden Standorten so direkt ja nicht mehr... (für andere schmackhafte Tips anderer Studienorte bin ich ebenfalls dankbar!!!)

    Es ist Sonntag, werd trotz des schönen Wetters noch ein wenig im Netz surfen und versuchen den Kram zu verstehen, damit sich konkrete Fragen ergeben...

    Vielen Dank schon mal im Voraus, vielleicht hat ja der ein oder andere Lust mir, trotz der ewig wiederholenden Ratlosigkeit, zu antworten!?

    *ilka
     
  7. Loreen1516

    Loreen1516 Newbie

    Registriert seit:
    26.03.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hey,
    kann ich denn eigentl. auch als OTA Pflegepädagogik studieren? Habe ein Fachabi für Gesundheit mit einjährigem Pflegpraktikum.
    Danke
     
  8. Sheila

    Sheila Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    18.06.2005
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Altenpflegerin; Studentin Pflegepädagogik
    Akt. Einsatzbereich:
    Reha
    Hallo zusammen...

    Pflegepädagogik läuft als Studiengang nicht aus, man kann jedoch keinen Diplom Abschluss mehr beginnen, sondern nur noch Bachelor. Master ist ein auf den Bachelor aufbauender Abschluss, den man aber meines Wissens nicht absolvieren muss, um unterrichten zu wollen.
    Es gibt jetzt noch den grundständigen Studiengang "Pflege", der aber nicht mit Pflegepädagogik oder Pflegemanagement gleichzusetzen ist.

    @Pinky... an der FH, an der ich studiere, werden auf jeden Fall kirchliche und ehrenamtliche Tätigkeiten bei der Zulassung berücksichtigt!

    @loreen1516... am besten fragst du bei der Hochschule nach, ob die OTA Ausbildung auch anerkannt wird zur Zulassung..weiss ich leider auch nicht.

    LG Sheila
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Studiengang Pflegepädagogik Forum Datum
Bewerbung für Studiengang Pflegepädagogik Studium Pflegepädagogik 04.06.2006
Voraussetzungen für den Studiengang Pflegepädagogik Studium Pflegepädagogik 04.02.2002
Studiengang Gesundheitsökonomie und Gesundheitsmanagement: Erfahrungen? Pflegestudium: Voraussetzungen, Studieninhalte, Studienorte 28.10.2016
USA APRN Studiengang Ansprechpartner / Institutionen und Erfahrungsberichte 28.09.2016
News Bundesweit einmalig: Studiengang "Evidenzbasierte Pflege" Pressebereich 16.06.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.