Streichung der Wechselschichtzulage für Schüler

Crizzy

Stammgast
Registriert
06.07.2006
Beiträge
339
Ort
LA, Bayern
Beruf
GKP
Akt. Einsatzbereich
Diabetologie, GastroEnterologie, Geriatrische Komplextherapie
Hallo!

Habe mich gerade mit jemandem unterhalten, welcher folgende Informationen von einer Schülerin des Klinikums in dem ich ab morgen Ausbildung machen werde, bekommen hat.
Und zwar wurden für die Krankenpflegeschüler die Wechselschichtzulagen gestrichen, während diese für die Examinierten erhalten geblieben sind.
Wie kann sowas möglich sein? Die betroffenen Schüler haben auch bei v.erdi geklagt, weiß leider (noch) nicht was dabei rausgekommen ist...
Diese Zulage gabs doch dafür, wenn man die 10 oder 12 Stunden Ruhepause nach einem ganzen Arbeitstag nicht einhalten kann oder? Heißt das dann dass unsre Schichten so gelegt sind dass wir diese Ruhephase einhalten, oder machen wir den "Streß" dann unbezahlt mit, weil wir ja Schüler sind. Blick da nicht ganz durch, vielleicht kann mich jemand von euch aufklären. :-)

LG
 
H

Hülsi

Gast
Wechselschichtzulage gibt es wenn man alle drei Schichten macht, also früh spät und mindestens zwei Nachtschichten ....dürfte Schüler dann eher selten treffen.
Was ihr bekommen solltet wäre die Schichtzulage, diese gibt es laut TVöD für zwei verschiedene Schichten...also früh und spät....wegfallen würde sie meiner Meinung nach höchstens während der Schulblöcke.

Hülsi
 

Crizzy

Stammgast
Registriert
06.07.2006
Beiträge
339
Ort
LA, Bayern
Beruf
GKP
Akt. Einsatzbereich
Diabetologie, GastroEnterologie, Geriatrische Komplextherapie
danke für die Antwort Hülsi!
So macht das auch irgendwo Sinn ....
 

Joerg

Poweruser
Registriert
09.03.2006
Beiträge
2.521
Beruf
Krankenpfleger
Akt. Einsatzbereich
Betriebsrat
Funktion
stellv. Betriebsratsvorsitzender, Sprecher der ver.di-Vertrauensleute
Die Schichtzulage für Schüler wurde im TvÖD gekippt.
Der TvÖD ist nun mal ein "arbeitgeberfreundlicher" Tarfivertrag an dem die Pflege selbst schuld ist.
Also wenn die Schichtzulage gestrichen wurde (wurde sie bei uns im Haus auch), hat der Arbeitgeber nur das ihm gegebene Recht umgesetzt.
Das es unfair den Schülern gegenüber ist, steht außer Frage, aber vieleicht bereift diese Generation der Pflege so langsam mal, dass man für seinen Trafivertrag kämpfen muss.
 

ThHdlg

Newbie
Registriert
17.11.2006
Beiträge
14
Beruf
Verkäufer, Krankenpfleger
Hallo,
ich denke ab Januar 2007 ist das geändert.:fidee:
Schlechte Qualität aber ich denke man kann es lesen.
Bitte Anhang anschauen, habe ich aus der Krankenhaus infopost August 2006
Grüße
Thomas
 

Anhänge

  • verdi2006August.jpg
    verdi2006August.jpg
    225,2 KB · Aufrufe: 18

Crizzy

Stammgast
Registriert
06.07.2006
Beiträge
339
Ort
LA, Bayern
Beruf
GKP
Akt. Einsatzbereich
Diabetologie, GastroEnterologie, Geriatrische Komplextherapie
Von der Erhöhung der Ausbildungsvergütung und der "Wiedereinführung" der Wechselschichtzulage für Schüler hab ich letztens auch von unsrem Betriebsrat etwas gehört. Es war sogar davon die Rede dass der Arbeitgeber für die letzte Zeit diese Zulage nachzahlen muss (an unsrem Haus!)

Bin ja gespannt wie sich das dann alles entwickelt :weissnix:
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!