Steuern zahlen?

Dieses Thema im Forum "Adressen, Vergütung, Sonstiges" wurde erstellt von LadyN, 28.06.2008.

  1. LadyN

    LadyN Newbie

    Registriert seit:
    12.04.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- & Krankenpflegerin
    Ort:
    Neustadt i. H.
    Funktion:
    Azubine
    Hallo eine Frage,
    ich habe diesen Monat diese Rückzahlung von 420 € bekommen. Also hatte ich ca. 1200€ Brutto jedoch wurden mir keine Steuern abgezogen nur halt Versicherung und so! Nun meine Frage : Mit dem November Gehalt kriegen wir ja 90% vom November Gehalt als Weihnachtsgeld, d.h. meine Normales Gehalt im November beträgt ca. 880 € davon 90 % sind 790€ dann hätte ich ja Brutto ca. 1670 € werden hier dann Steuern abgezogen oder nicht? Bei meiner letzten Weihnachtszuzahlung sind keine Steuern abgegangen da waren es aber nur 1250€ Brutto! Würde mich mal interessiern und danke für ANtworten!
     
  2. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
  3. LadyN

    LadyN Newbie

    Registriert seit:
    12.04.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- & Krankenpflegerin
    Ort:
    Neustadt i. H.
    Funktion:
    Azubine
    Hmmm denk mal vom Arbeitgeber. Bei nettolohn.de kam letztes Jahr auch raus das ich Steuern zahlen muss, doch auf der Abrechnung war nichts von Steuern zusehen? Man muss ja normal ab ca. 800 € brutto STeuern zahlen, aber gilt das auch für uns Azubis? Weil ich hab noch nie Steuern gezahlt auch wo ich über 1000€ im November hatte?! Naja ist noch ein bissl hin bis November aber hat mich mal interessiert, weil mir jetzt auch keine Steuern abgezogen worden sind
     
  4. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    das beantwortet meine Frage nicht!
    Zur Zeit gibts nämlich auch die Rückzahlungen vom Finanzamt im Rahmen der Lohnsteuerrückerstattung.
    Gehe ggf. zu deiner Personalstelle, die können dich dann individuell beraten!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Steuern zahlen Forum Datum
55000 Euro im Jahr und noch Steuern sparen - Arbeiten in der Schweiz! Stellenangebote 07.04.2011
CO2 steuern?! Intensiv- und Anästhesiepflege 01.03.2011
Steuern als Studentin Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 11.09.2009
Lohn bei Selbständigkeit/Steuern Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause 12.08.2008
Arbeiten in der Schweiz - Wohnen in Österreich - Steuern? Arbeiten in Deutschland/Österreich/Schweiz als ausländischer Bürger 01.05.2008

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.