Sterbebegleitung im Krankenhaus

Lily

Newbie
Mitglied seit
21.02.2006
Beiträge
2
Hallo,

sollte es dieses Thema schon einmal geben, sorry, hab über die Suche nichts vergleichbares geunden.

Also es geht mir darum: innerhalb meiner Ausbildung gibt es ein Thema zu dem wir im Kurs in kleineren Gruppen ein Referat erarbeiten sollen. Das Thema meiner Gruppe ist: Sterbebegleitung im Krankenhaus.

Hat einer von euch Erfahrungen, die er bereit wäre mitzuteilen, oder eine gute Internetadresse mit (vernünftigem Inhalt), oder auch ein gutes Buch?
Letztendlich soll es darauf hinauslaufen, dass erarbeitet wird, wie der Begleiter mit dem Sterbenden, dem Tod und der Belastung umgeht.

Wäre toll, wenn ihr eine Idee hättet.
Danke schon mal.
LG, Lily
 
U

UlrichFürst

Gast
Lily schrieb:
Letztendlich soll es darauf hinauslaufen, dass erarbeitet wird, wie der Begleiter mit dem Sterbenden, dem Tod und der Belastung umgeht.
Schau doch mal, ob es in Deiner Nähe einen Hospizverein gibt. Die können Dir da sicher Informationen geben.

Ulrich
hoffentlich isses noch aktuell?
 

grobie

Senior-Mitglied
Mitglied seit
26.12.2003
Beiträge
133
Ort
Niedersachsen
Beruf
Fachkrankenpfleger A+I
Akt. Einsatzbereich
internistische Intensivstation
Hey. Lily!

Spreche doch einmal deinen Krankenhausseelsorger oder deinen Pfarrer an. Die können dir weiterhelfen.

Mit den besten Grüssen
grobie
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!