Stellvertretende PDL in einem ambulanten Intensivpflegedienst?!

Dieses Thema im Forum "Fachweiterbildung für Leitungsaufgaben in der Pflege" wurde erstellt von Pfl. David, 30.06.2008.

  1. Pfl. David

    Pfl. David Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kodierfachkraft, Zertifizierter Case Manager (DGCC), Gesundheits- und Krankenpfleger (RbP)
    Ort:
    Zwickau
    Akt. Einsatzbereich:
    Medizinischer Dienst der Krankenversicherung - Krankenhausbegutachtung
    Funktion:
    MDK-Gutachter / DRG-Prüfung
    Hallo Leute !!

    Ich habe mal eine Frage an euch. Letzte Woche hat sich ein PDL bei mir gemeldet und erklärt, dass er in 3 Monaten einen ambulanten Intensivpflegedienst eröffnen will. Dieser PDL besitzt derzeit schon einen "normalen" Pflegedienst und betreut 50 Patienten.

    Jedenfalls hat er mir vorgeschlagen, mich als stellv. PDL einzustellen. An Anfang soll ich selbstverständlich normal mitarbeiten bin jedoch später für das Management, Werbung und Co. verantwortlich. Wenn der Pflegedienst seine Stammpatienten hat, könnten wir auch über ein Dienstwagen oder ähnliche Leistungen reden.

    Die Idee die er mir vorgetragen hat, war ziemlich überzeugend. In vielen Punkten bin ich seiner Meinung. (z.B. Personalmanagement)

    Ich weiß das eine Krankenschwester in der ambulanten Pflege wenig verdient. Jedenfalls wollte er von mir wissen, wieviel ich ca. verdiene. Als ich ihm das erzählt habe hat er nur gegrinst und meinte: "Resptekt, das was Sie Netto haben, haben unsere Angestellten Brutto!"

    Ich könnte mit 900 - 1000€ nicht über die Runden kommen.
    Er meinte auch, dass mein Gehalt verhandlungssache sei. Ich mir ersteinmal alles durch den Kopf gehen lassen sollte und ihm Bescheid geben, ob ich interessiert bin.


    NUN DIE FRAGE:

    Was kann ich denn als Lohnvorstellung angeben?
    ich meine 1. ist es ein Intensivpflegedienst (glaube der Verdienst ist etwas besser als in den anderen Pflegediensten)
    und 2. würde ich seine Stellvertretung werden..

    Was meint ihr? Ich möchte eigentlich ungern weniger verdienen, als das was ich jetzt habe und erst recht nicht in einer Leitungsposition.

    Ich danke euch!

    Lg David
     
  2. sternchen rot

    sternchen rot Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    08.12.2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    in etwa 2500 Euro brutto mind.???
    was hattest du denn angegeben?
     
  3. Philipp Tessin

    Philipp Tessin Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    PDL, Leadership in der Pflege
    Ort:
    Iserlohn
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    PDL
    Konkrete Zahlen sind schwierig.
    Ich würde folgende Faktoren zugrunde legen:
    1. dein jetziges Gehalt
    2. du wirst eine Leitunspositin bekleiden (allerdings ohne Studium o.ä., wenn ich das richtig sehe, oder?)
    3. Was bist du dir "wert"?

    Als Anhaltspunkt könnte vielleicht der AVR dienen (Gehaltstabellen gibts im Netz). Ich würde mich da selber einordnen mit meinem jetzigen Gehalt und dann entsprechend was drauflegen.
    Aber das sind alles Tipps von mir ohne konkrete Zahlen, die ich nennen könnte.
    Am besten wärs vielleicht, wenn jemand mit einer ähnlichen Position hier aus dem Forum dir eine PM schickt. Gehälter offen zu diskutieren ist immer schwierig.
    Gruß
    Philipp
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Stellvertretende einem ambulanten Forum Datum
Job-Angebot Stellvertretende Pflegedienstleitung (m/w) in Berlin gesucht Stellenangebote 02.12.2016
Job-Angebot Stellvertretende Pflegedienstleistung m/w Stellenangebote 19.09.2016
Job-Angebot LEITUNGSTEAM m/w (Pflegedienstleitung & stellvertretende Pflegedienstleitung) in Berlin gesucht Stellenangebote 26.07.2016
Job-Angebot Stellvertretende Stationsleitung für die Intensivstation (m/w) in Festanstellung Stellenangebote 04.05.2016
Bewerbung stellvertretende Stationsleitung Fachweiterbildung für Leitungsaufgaben in der Pflege 03.04.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.