Stellenwechsel

Dieses Thema im Forum "Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause" wurde erstellt von sonnenstern, 08.12.2005.

  1. sonnenstern

    sonnenstern Newbie

    Registriert seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ich arbeite seit über 4 Jahren im ambulanten Pflegedienst.
    Bin aber unzufrieden und werde krank davon.
    Es ist sehr schlecht organisiert,Freitags erfährt man erst wie man am WE zu arbeiten hat,wann doppelt usw.Dann die Rufbereitschaft.Nachts RB,morgens zum FD,mittags wieder RB.Außerdem ist bei uns sehr schlechtes Arbeitsklima bis hin zum Mobbing.

    Ich würde sehr gerne wieder stationär arbeiten,Altenheim oder KH.Hospitz wäre mein Traum,aber bei uns in der Gegend gibt es kein stationäres Hospitz.
    Allerdings habe ich auch ein wenig Angst vor einem Wechsel,denn jetzt habe ich einen festvertrag.Wenn man wo neu anfängt,bekommt man ja nur einen befristeten Arbeitsvertrag,was ist danach?
    Wie sind die Chancen überhaupt,in einer stationären Einrichtung was zu bekommen?Ich würde gerne Teilzeit gehen.

    Liebe Grüße
    sonnenstern:gruebel:
     
  2. stefan1981

    stefan1981 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenpfleger
    .....

    Kann deine Wut und Skepsis verstehen.

    Ich selber habe meine Ausbildung zum Krankenpfleger erst im Oktober bekommen und hab glücklicherweise gleich (nach 3 Wochen Suche) ne Stelle
    in nem großen städtischen Krankenhaus bekommen.

    Habe cirka 20 Blindbewerbungen gehabt und da hat´s dann auch geklappt.
    Hab zwar nur nen Jahresvertrag bekommen, aber besser als nichts und die Sicherheit das man in nem städtischen KH bleibt wenn man einmal drinne ist und keine Dummheiten macht sind doch schon recht groß.
    Hab noch 2 andere Bewerbungsgespräche gehabt.

    Alles in allem- hat man schon noch gute Chancen in ein Krankenhaus hineinzukommen. Wenn du schon 4 Jahre Erfahrungen im ambulanten Pflegedienst hast- wieso sollte das dann nicht klappen?!
    Zudem du den Vorteil hast, das du noch ne Stelle hast und kannst dich nebenbei bewerben. Dadurch hast du auch nicht diesen Zeitzwang!

    Ich selber wollte auch nie im ambulanten Pflegedienst arbeiten. Hab deshalb lieber die Suche nach ner guten Stelle auf mich genommen.

    Ich fahre zwar momentan jeden Tag 110 km - will anfang nächstes Jahr doch lieber umziehen. Also nur mut zur Veränderung.

    mfg Stefan
     
  3. pflegus

    pflegus Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    04.09.2005
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BRD
    Hallo, Sonnenstern!
    Schliesse mich der vorherigen Meinung an - Mut zur Veränderung! Bin zur Zeit genauso von einem Amb. Dienst ange****t- habe dort gekündigt, am Mittwoch läuft ein Vorstellungsgespräch in einem KH. Mit etwas Glück habe ich dann eine kleine Stelle ( 7-9 Nächte im Monat schweben mir vor ), was will man mehr?
    Also - neue Herausfordeung suchen - bei Amb. Dienst kündigen und das Leben geniessen!!
    PS. Denk an die Einhaltung der Kündigungsfrist..
     
  4. Sally

    Sally Newbie

    Registriert seit:
    02.11.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Großraum Köln
    Hallo sonnenstern,

    ich bin gerade auf der Suche in ein KH rein zu kommen, das hab ich mir ehrlich auch alles leichter vorgestellt. Kündige deine jetzige Stelle erst dann, wenn du was neues hast, ich bin jetzt seit 2 Monaten auf der Suche, war vorher 6 Jahre im Pflegedienst und habe die Weiterbildung zur PDL für Pflegedienste und auch 2 Jahre als Leitung gearbeitet, aber das sehen die KH's nicht an, da die Arbeiten grund verschieden sind und ich zu lange aus dem Stationsalltag raus sein soll, so ein Quatsch.
    Also, erst eine neue Stelle, dann Kündigen, nicht so wie ich, das war dumm.

    Ich wünsche dir viel erfolg!!!
    P.S.: Deine Situation kann ich gut verstehen........

    LG Sally
     
  5. Janina

    Janina Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    03.12.2003
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Da kann ich nur zu stimmen. Kündige auf jedenfall erst wenn du was neues gefunden und den neuen Vertrag auch unterschrieben hast.
    Ich bin ab dem neuen Jahr in einem Altenheim. War vorher auch 4 Jahre im ambulanten Bereich und hatte die Nase nun entgültig voll.
    Das mit einer neuen Stelle ist nicht ganz einfach aber auch nicht völlig unmöglich. Teilzeit hast du warscheinlich mehr Chancen. Vollzeit ist schwieriger. Im KH sieht es ziemlich schlecht aus. Allerdings halten die auch nicht ganz soviel davon wenn du längere Zeit im Ambulanten Dienst gearbeitet hast. Glauben anscheinend du hast deswegen weniger drauf oder so. Totaler blödsinn. Wie auch immer in Pflegeheimen sind die Chancen besser die suchen zur Zeit examinierte Kräft am liebsten Teilzeit.
    Aber kündige erst wenn du den unterschriebenen Vertrag hast auf Mündliche Zusagen ist nicht unbedingt verlass. Hätte ich mich auf eine mündliche Zusage verlassen und schon gekündigt hätte ich damit ganz schön auf die Schnautze fallen können.
    Ich wünsch dir auf jedenfall viel Glück beim Suchen du findest hoffentlich bald etwas. :daumen:

    Gruß Janina

    :thinker:

    PS: Ruf erst mal in den Häusern an und frag ob die Bedarf haben bevor du einen Haufen Geld für unnötige Bewerbungspost ausgiebst. (kleiner Tipp)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Stellenwechsel Forum Datum
Angst vor Stellenwechsel... Talk, Talk, Talk 08.09.2015
Stellenwechsel von ambulanter zu stationärer Pflege - auch ohne Berufserfahrung Chancen? Talk, Talk, Talk 19.02.2012
Stellenwechsel Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 10.01.2012
Kritik am Arbeitgeber, bei Stellenwechsel? Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause 06.06.2006

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.