Stelle als Praxisanleiter in Pädiatrie: Ideenansätze zur Gestaltung?

Dieses Thema im Forum "Praxisanleiter und Mentoren" wurde erstellt von mofra2603, 13.06.2007.

  1. mofra2603

    mofra2603 Newbie

    Registriert seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Ich arbeite seit 8 Jahren als Mentorin und bin seit 2 Jahren Praxisanleiterin. Nun habe ich eine Stelle als Praxisanleiterin auf unseren pädiatrischen Abteilungen ( 5 Abteilungen/ und mit 12 Auszubildenden im Jahr) angeboten bekommen.
    Könnt ihr mir vielleicht ein paar Ideenansätze geben , wie ich diese Stelle optimal gestalten kann ( es ist für unsere Klinik die erste Hauptberufliche Praxisanleiterstelle). Die Einarbeitung auf den Stationen soll von mir übernommen werden. Die weitere Begleitung auf den Stationen dann durch die Mentoren.
    Danke:P
     
  2. issa22

    issa22 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    21.04.2007
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Gesundheits- und Krankenpflege
    Ort:
    Essen
    hi du..:P

    ich weiss nich, ob dir das hilft, aber wir auszubildende machen leider oft die erfahrung dass unsere praxisanleiter kein großes interesse an uns zeigen, sprich uns auch nicht wirklich fordern und fördern - ich bin erst seit april in der ausbildung, daher ist es mir noch nicht passiert, aber beispiele gibt es genug, wir haben unseren ersten einsatz und ich habe von mitschülern schon schlechtes gehört, das ist natürlich sehr enttäuschend, gerade am anfang der ausbildung - daher ist es ganz besonders wichtig sich richtig um die auszubildenen zu kümmern - ist leider längst nicht selbstverständlich:dudu: auch wenn es sich so anhört.

    lg isabel
     
  3. Susi_Sonnenschein

    Susi_Sonnenschein Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    2.065
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    Funktion:
    Praxisanleiterin
    Hallo,
    wieviele Schüler gibt es denn in jedem Kurs? Die fangen ja alle gleichzeitig an mit den Einsätzen auf den Stationen, oder? Du kannst ja nicht z. B. 4 Erskursschüler gleichzeitig auf den Stationen einarbeiten. Hast Du mit Deiner Pflegedirektion schon mal gesprochen, wie die sich das so vorstellen?

    Bist Du dann keiner Station mehr zugeordnet? Sollst du auch ein eigenes Büro bekommen?

    Wär nett, wenn Du noch etwas mehr darüber schreibst!
     
  4. mofra2603

    mofra2603 Newbie

    Registriert seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Danke für Eure Antworten. Ich nehme die Ausbildung unserer Schüler sehr ernst und auch ihre Sorgen und Anregungen. Die Tätigkeit als Praxisanleiter macht mir sehr viel Spaß und durch den regen Austausch mit den Auszubildenden wird man immer auf den laufenden Stand gehalten.
    Ansonsten soll ich mit einer 3/4 Stelle die Tätigkeit im Haus hauptberuflich ausführen. Die übrige 1/4 Stelle als Kinaestheticstrainerin für Infant Handling.
    Auch soll die Einarbeitung auf der Station mir obliegen. Wie diese Planung aussehen soll steht halt noch in den Sternen. Das große Treffen mit Schulleitung und Pflegedirektion erfolgt noch.
    Bei uns im Haus fangen 1/2 jählich 12 Auszubildende an. Die verteilen sich auf 2 Häuser, so dass ich für max. 6 Auszubildende pro Halbjahr zuständig wäre.
    Wie jetzt die genaue Vorgehensweise wäre, ist noch sehr wackelig und jeder hat so seine Vorstellungen.
    Ob ich ein eigenes Büro erhalte??????????????? All das wird noch verhandelt.
    Gruß
     
  5. Ich kenne das eher umgekehrt. Die Einarbeitung auf der jeweiligen Station übernimmt eben diese. Du kannst Dich ja nicht auf allen Stationen gleich gut auskennen!
    Die hauptamtliche Praxisbegleiterin kommt dann im Laufe des Einsatzes gezielt (oder auch mal unangekündigt) vorbei und übt mit dem Schüler.

    Ulrich
     
  6. issa22

    issa22 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    21.04.2007
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Gesundheits- und Krankenpflege
    Ort:
    Essen
    also wir sind 26 schüler und kommen alle auf unterschiedliche stationen zur selben zeit für ca. 1 monat. auf der jeweiligen station sind dann noch andere schüler aus anderen jahrgängen und schulen - die dann schon mehr selbstständig arbeiten können, und auf jeder dieser stationen gibts einen praxisanleiter, wobei sich im grunde alle schwestern um dich "kümmern":P
    am ende gibts dann BEI UNS eine note dafür.
     
  7. Susi_Sonnenschein

    Susi_Sonnenschein Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    2.065
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    Funktion:
    Praxisanleiterin
    Hallo,
    ich stell mir das auch schwierig vor, gleichzeitig 6 Schüler auf den jeweiligen Stationen einzuarbeiten. Wie sollst Du denn das schaffen?

    Bei uns gibt es keine freigestellten Praxisanleiter, wir arbeiten voll im Stationsdienst mit. Dass das auch nicht ideal ist, muss ich keinem sagen, vor allem, wenn die Schichtbesetzung immer mehr reduziert wird. Anleitungen werden von den Lehrern der Krankenpflegeschule durchgeführt, wenns die Zeit zulässt, machen auch wir Praxisanleiter Anleitungen (aber nur kurze, z. B. DK-Wechsel oder steriler VW).

    Meiner Meinung nach wäre es sinnvoller, wenn Du als freigestellter Praxisanleiter nur für die Schüler zuständig bist und keinen Stationsdienst hast, dass Du den Schülern nur bestimmte Sachen zeigst, z. B. in Ruhe ein Baby baden (weiß ja nicht, wie Eure Pädiatrie aufgebaut ist, außerdem komm ich aus der Erwachsenenpflege).
     
  8. mofra2603

    mofra2603 Newbie

    Registriert seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hállo
    Ich denke unserem Haus geht es vor allen Dingen darum, dass Anleitung bzw. Einarbeitung erfolgt.
    In den letzten Monaten ist es des öfteren vorgekommen, dass die Einarbeitung auf Station nur sehr mäßig umgesetzt worden ist, da die Kollegen mit zu viele Arbeit auf ihrer Station konfrontiert worden sind.
    Ich so zu sagen als Entlastung angesehen werde und das die Einarbeitung der Schüler gewährleistet wird.
     
  9. issa22

    issa22 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    21.04.2007
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Gesundheits- und Krankenpflege
    Ort:
    Essen
    es gibt jedenfalls viele stationen, die sollten sich echt schämen, :xda wird man als schüler nicht mal gegrüßt geschweige denn angeleitet.da kann man sehen wie man seine zeit da absitzt.
    da lernt man nix und ist noch der doofe, weil man die auf der station belästigt.da fragt man sich echt, warum die sich so nen beruf gewählt haben,die machen einem azubi alles kaputt und nehmen ihm die freude am lernen:schraube:

    kennt ihr das auch?
     
  10. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hallo Issa,

    ich glaube du schweifst etwas vom Thema ab.

    Stelle als Praxisanleiter in Pädiatrie: Ideenansätze

    Wenn du eine Idee hast kannst du sie gerne einbringen, ansonsten gibt es auch für dein Problem einen passenden Thread, du musst ihn nur suchen.

    Liebe Grüsse
    Narde
     
  11. issa22

    issa22 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    21.04.2007
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Gesundheits- und Krankenpflege
    Ort:
    Essen
    ist es in der pädiatrie nicht wichtig die schüler gut zu betreuen? ist nicht grad ne neue idee, aber anscheinend auch nich selbstverständlich:schraube:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Stelle Praxisanleiter Pädiatrie Forum Datum
Grundlage der Stellenberechnung für Praxisanleiter? Praxisanleiter und Mentoren 24.03.2010
Praxisanleiter Rettungsstelle - Notaufnahme Praxisanleiter und Mentoren 22.09.2008
Stellenbeschreibung Praxisanleiter Praxisanleiter und Mentoren 28.09.2006
Stellenbeschreibung für freigestellte Praxisanleiter? Praxisanleiter und Mentoren 10.03.2006
Suche eine Stelle als freigestellter Praxisanleiter Praxisanleiter und Mentoren 24.09.2003

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.