Stationsleitung: 100%-Stelle?

Dieses Thema im Forum "Fachweiterbildung für Leitungsaufgaben in der Pflege" wurde erstellt von °Britta°, 26.11.2009.

  1. °Britta°

    °Britta° Newbie

    Registriert seit:
    26.11.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Neurologie - Fachklinik für MS
    Funktion:
    bald Stationsleitung
    Hallo zusammen! :wavey:

    Ich hoffe, es kann mir jemand weiterhelfen. Ich werde ab Januar eine Weiterbildung zur Stationsleitung machen und ab Sommer dann den Job ausführen.
    Zur Zeit habe ich eine 72%-Stelle und meine Frage ist nun,ob es eine rechtliche Grundlage gibt, wieviel Prozent einer Stationsleitung zustehen. Eine Kollegin erzählte mir, der AG sei verpflichtet, mich auf mind. 80% hochzustufen, was mir ganz recht wäre. Aber im Moment lehnt die PDL jegliches Gespräch darüber ab und ist der Meinung, das könne man im Sommer besprechen...

    Vielleicht hat jemand einen Rat für mich, da ich bisher keine Informationen gefunden habe.
    :weissnix:


    LG, °Britta° :flowerpower:
     
  2. mutters-kind

    mutters-kind Poweruser

    Registriert seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Wie die rechtliche Grundlage aussieht,weiss ich grad nicht,aber ich kenne keine "Teilzeit-Leitung"...
     
  3. °Britta°

    °Britta° Newbie

    Registriert seit:
    26.11.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Neurologie - Fachklinik für MS
    Funktion:
    bald Stationsleitung
    mir geht es da ähnlich... :weissnix:

    alle anderen in unserer Klinik haben eine 100%-Stelle, aber der Verwaltungsdirektor meinte, es wäre zur Zeit keine "Aufstockung" vorgesehen... Daher würde mich der rechtliche Hintergrund doch mal interessieren...

    :deal:
     
  4. sigjun

    sigjun Gast

    Kenne auch kein Gesetz, welches in einem Krh. aussagt, mit welchem Stellenanteil eine STL beschäftigt werden muss. Ich kenne aber durchaus Abmachungen mit dem AG, wo der Stellenanteil einer STL weniger als 100% beträgt.
    Das kommt immer darauf an welche Aufgaben in dieser Position zu erfüllen sind. Wenn Du bedenkst, dass sehr viele Stationsleitungen im normalen Betrieb mitarbeiten, kommen diese oftmals sogar nur auf einen ganz geringen Anteil ihrer Arbeitszeit, die auf die STL-Position entfällt.
    Insofern halte ich es für wichtiger genau zu klären welche Aufgaben erledigt werden sollen und welche Zeit dafür vorgesehen ist.
     
  5. hypurg

    hypurg Poweruser

    Registriert seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Funktion:
    PDL
    TzBfG - nichtamtliches Inhaltsverzeichnis

    Es gilt auch bei Stationsleitungen das Teilzeit- und Befristungsgesetz. Stelle Deinen Antrag schriftlich. Dann solltest Du von der Rechtslage als erstes dran sein, wenn sich was auf Deiner Station tut. Es ist ja nicht nur eine Planstellenerhöhung, die in Betracht kommt, sondern vielleicht scheidet auch ein Mitarbeiter aus oder eine geht in Erziehungsurlaub. Dann kannst Du ggf. um x Stunden aufstocken und dafür wird eben einer neuer mit den x Stunden weniger eingestellt. Wenn die passenden Bewerber dafür bereitstehen und Dein Arbeitgeber sich nicht quer stellt, müßte das klappen.

    Wenn Du als Leitung vom Nacht- und Wochenenddienst (überwiegend) ausgenommen bist, sehe ich mit dem Teilzeitvertrag keine Probleme in der Durchführung der Tätigkeit.

    Viel Glück!
     
  6. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    81
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Ich kenne den Fall einer 50% Leitung.
    Hat nicht geklappt ;)
    Sie stockt jetzt wieder auf.

    Kenne aber auch eine Leitung die irgendwas zwischen 70 und 80 hat. Genau weiß ichs nicht. Das läuft schon lange gut so.
    Warum auch nicht...

    Wie meine Vorredner: Denke nicht, dass es da eine gesetzliche Vorgabe gibt...
     
  7. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.431
    Zustimmungen:
    210
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Ich kenne einige Leitungen mit 75% Arbeitszeit. Das klappt ganz gut.
     
  8. °Britta°

    °Britta° Newbie

    Registriert seit:
    26.11.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Neurologie - Fachklinik für MS
    Funktion:
    bald Stationsleitung
    Nachtdienste mache ich nicht, aber jedes zweite Wochenende habe ich Dienst...

    Ich werde es mal versuchen, schriftlich beim Verwaltungsdirektor einzureichen, allerdings stehen die Chancen, dass jemand ausscheidet eher schlecht. Niemand (mehr) im Alter für Erziehungsurlaub (außer ich :engel::cheerlead:) und meine anderen Kollegen bleiben (hoffentlich) auch noch etwas...

    Ich danke Euch für Eure Antworten und hoffe, ich habe trotzdem Glück.
     
  9. ixjott67

    ixjott67 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    14.02.2006
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    66287
    Akt. Einsatzbereich:
    Rehaklinik für Abhängigkeitserkrankte
    Funktion:
    Abteilungsleitung Reha Pflege
    Recht auf Vollzeit nur weil STL ??? Keine Ahnung-unsere STL hat auch nur 75% Stelle...und in der Klinik wo ich vorher war, waren etliche Leitungen in Teilzeit tätig
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Stationsleitung 100% Stelle Forum Datum
Job-Angebot Die MEDIAN Park-Klinik Bad Dürkheim sucht Stationsleitung (m/w) für Fachbereichsübergr. Medizin Stellenangebote 11.11.2016
Job-Angebot Stationsleitung (m/w) für die Zentrale Notaufnahme und Aufnahmestation - unbefristete Festanstellung Stellenangebote 26.09.2016
Job-Angebot Stationsleitung (m/w) für die kardiologische Station in unbefristeter Festanstellung Stellenangebote 19.09.2016
Befragung von Stationsleitungen für Bachelorarbeit Fachweiterbildung für Leitungsaufgaben in der Pflege 17.05.2016
Job-Angebot Stellvertretende Stationsleitung für die Intensivstation (m/w) in Festanstellung Stellenangebote 04.05.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.