Standards im OP - Vorbereitung

Dieses Thema im Forum "OP-Pflege" wurde erstellt von Aliksche, 22.09.2014.

  1. Aliksche

    Aliksche Newbie

    Registriert seit:
    22.09.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich mache seit ca. 2 Monaten ein Jahrespraktikum im OP und mir gefällt auch alles sehr gut.
    Gerne würde ich jedoch selbstständiger arbeiten können und möchte daher fragen, ob jemand Internetseiten oder Ähnliches kennt,
    auf denen ich Standards zur OP-Vorbereitung finde. (Also welche Einmalartikel und Siebe ich für die jeweilige OP benötige) Sowas ist in unserem OP nicht vorhanden und ich möchte es auch gerne können ohne erfahrene Mitarbeiter zu fragen, denn genau das wird auch von mir verlangt.
    Ich würde mich sehr über eure Hilfe freuen :daumen:
     
  2. GKP2012

    GKP2012 Stammgast

    Registriert seit:
    04.01.2012
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ich hoffe nicht, dass Du als Praktikantin dort selbstständig arbeiten darfst.
    Die Verantwortung kannst und darfst Du garnicht übernehmen.
     
  3. Susi_Sonnenschein

    Susi_Sonnenschein Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    2.065
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    Funktion:
    Praxisanleiterin
    Falls das wirklich nach 2 Monaten als Praktikantin von dir verlangt wird, würde ich das Gespräch mit der Leitung suchen und ggf. den Bereich oder das Haus wechseln.
     
  4. matras

    matras Bereichsmoderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    2.329
    Zustimmungen:
    38
    Beruf:
    Hygienefachkraft, OP-Fachpfleger, Praxisanleiter (DBfK), BR
    Ort:
    Suedwest
    Akt. Einsatzbereich:
    Hygiene
    Funktion:
    HFK
    Wieso soll das ein Praktikant im OP nicht leisten können, es geht ja nicht darum eine OP zu instrumentieren!
    Solche Standards sind allerdings sehr hausspezifisch, da jeder Chefarzt etwas anders vorgeht und die Siebe unterschiedlich zusammengestellt sind. Lass Dir also von einer erfahrenen Kollegin die Zusammenstellung der Standard-OPs erklären und schreib Dir das am besten auf.
     
  5. matras

    matras Bereichsmoderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    2.329
    Zustimmungen:
    38
    Beruf:
    Hygienefachkraft, OP-Fachpfleger, Praxisanleiter (DBfK), BR
    Ort:
    Suedwest
    Akt. Einsatzbereich:
    Hygiene
    Funktion:
    HFK
    Thema sollte nicht geschlossen werden....
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Standards Vorbereitung Forum Datum
News Hilfsmittel : Verbindliche Qualitätsstandards ! Pressebereich 11.08.2016
Einführung von Expertenstandards Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause 20.06.2016
News DNQP schult in Sachen Expertenstandards Pressebereich 24.05.2016
News Rehacare: Pflege - Standards , auf die man pochen kann Pressebereich 13.10.2015
News Expertenstandards Pressebereich 12.10.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.