Stadieneinteilung Dekubitus

Dieses Thema im Forum "Wundmanagement" wurde erstellt von Pierre25337, 01.04.2012.

  1. Pierre25337

    Pierre25337 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    27.01.2005
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Hallo,
    bezeichnet ihr einen durch Druck entstandenen Bluterguss, z. B. an der Ferse, als Dekubitus Grad 3 oder 4?
    Die Haut ist intakt, aber der Bluterguss spricht für eine tiefe Hautschädigung - man weiß natürlich nicht, wie weit diese reicht.

    Ein weiteres Problem:
    Eine oberflächliche Hautläsion auf einer der Gesäßbacken am Übergang zur Analfalte (also noch nicht komplett in der Analfalte liegend), Umgebungshaut ist komplett unauffällig, keine Inkontinenz (Mazeration unwahrscheinlich), genügend Eigenbewegung vorhanden (Mobilisation sehr gut möglich, dreht sich selbständig im Bett und ist auch bemüht, nicht lange auf einer Stelle zu liegen). Am Kreuzbein ist allerdings ein abgeheilter Dekubitus vorhanden. Haut hier aber ansonsten unauffällig.
    Es spricht mehr dafür, dass die Hautschädigung durch Reibung als durch Druck entstanden ist. Was meint ihr?

    DANKE!
     
  2. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hallo,

    die Kategorien eines Dekubitus kannst hier nachlesen: http://www.dnqp.de/13WS_Der aktualisierte Expertenstandard-Konsequenzen fuer die Praxis.pdf
    solltest du dein aktuelles Wissen zum Dekubitus noch testen wollen: http://www.puclas.ugent.be/puclas/d/
    und hier die aktuellen guidelines: **Hier stand ein Link... diese Verlinkung war defekt und wurde vorübergehend entfernt**
    Der neueste Expertenstandard von Dekubitusprophylaxe in der Pflege spricht nicht mehr von Stadien, sondern von Kategorien.
     
  3. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Was kann man außer der Hautläsion noch sehen? Bei einem Deku hast du ja primär eine Entzündung in der Tiefe. Demzufolge müsste das Gebiet auch alle anderen Entzündungszeichen aufweisen- u.a. eine Schwellung.

    Mazerationen entstehen net nur bei Inkontinenz- siehe das Intertrigo unter dem Busen. Es reicht auch die natürliche Transpiration. Welche Unterlage habt ihr im Bett oder liegt der Pat. nur auf einem Laken? Fieber? ???

    Elisabeth
     
  4. Pierre25337

    Pierre25337 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    27.01.2005
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Außer der Hautläsion ist absolut nix auffällig. Sieht aus wie eine Abschürfung. Deshalb zweifle ich auch daran, dass es ein Dekubitus sein könnte. Fieber hat die Patientin nicht. Sie liegt nur auf einem Laken.
    Ob sie vermehrt schwitzt, kann ich nicht sagen.
     
  5. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
  6. Eisenbarth

    Eisenbarth Poweruser

    Registriert seit:
    31.12.2011
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    AP
    Ort:
    -
    Akt. Einsatzbereich:
    -
    Funktion:
    -
    der tumor muss bei einer entzündung nicht zwingend sichtbar (bzw. wirklich prominent) sein *anmerk*
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Stadieneinteilung Dekubitus Forum Datum
Stadieneinteilung bei Morbus Hodgkin? Pflege bei onkologischen und hämatologischen Erkrankungen 25.07.2002
News Dekubitus - Versorgung : Attacke auf Kassen wegen Billig - Politik Pressebereich 05.09.2016
Konzept Dekubitusprävention Pflegestandards und Qualitätsmanagement 31.07.2016
Dekubitus Grad 1 Ferse seitlich Wundmanagement 30.06.2016
Suche Informationen zu Fehlerquellen/Risiken bzgl. Dekubitus Wundmanagement 22.05.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.