Stabile Seitenlage: nur rechte Seite?

Dieses Thema im Forum "Talk, Talk, Talk" wurde erstellt von Zign, 01.09.2011.

  1. Zign

    Zign Newbie

    Registriert seit:
    04.04.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    sorry, wenn ich im falschen forum gelandet bin. hab kein passendes gefunden.
    ich brauche mal euren rat. ich habe heute gehört, dass man den Patienten nur auf die rechte seite drehen sollte, wenn man ihn in die stabile seitenlage bringt. die begründung war die aspirationsgefahr aufgrund der anatomie des magens. wenn ich mir aber die anatomie des magens angucke, macht es für mich mehr sinn den Patienten auf die linke seite zu drehen. oder lieg ich falsch? danke für eure antworten
     
  2. Chris8421

    Chris8421 Stammgast

    Registriert seit:
    26.01.2011
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenpfleger, RettSan
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    die Seite, auf die du den Pat. drehst ist völlig egal. Außer bei Schwangeren, die nur auf die linke Seite lagern! (Siehe Vena-cava-Kompressionssyndrom)
     
  3. Phoenix79

    Phoenix79 Gast

    Das hat nichts mit der Anatomie des Magens zu tun, sondern mit der der Lunge. Der rechte Hauptbronchius ist tiefer als der linke, somit ist der "Sog" höher, so dass die meisten Aspirationen tatsächlich da landen. Aber die Seite der stabilen SL macht da keinen großen Unterschied.
    Es ist wichtig, das du vorher schaust, ob sich schon/noch Flüssigkeiten im Mund befinden und das du diese entfernst bevor du den Pat. in die sSL legst bzw. bevor die den Kopf überstreckst.
    Und, dass der Mund, immer der tiefste Punkt ist.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Stabile Seitenlage rechte Forum Datum
stabile Fraktur 3 LWK Pflegebereich Chirurgie 16.08.2014
Stabile und instabile Angina Pectoris? Kardiologie / Angiologie / Pneumonologie 09.01.2010
Standard Hüftabdeckung bei TEP's in Seitenlage OP-Pflege 03.09.2009

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.