Sprüche in der Pflege

Dieses Thema im Forum "Talk, Talk, Talk" wurde erstellt von tictac, 28.05.2011.

  1. tictac

    tictac Stammgast

    Registriert seit:
    08.12.2010
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Kennt ihr auch die Sprüche von Kollegen oder euch selbst, wie z.B.

    "Wir sind hier nicht im Hotel" o.ä. gegenüber Patienten, wenn diese mal unverschämt sind, bzw. hohe Ansprüche haben?

    Weiß nicht, ob man mit solchen Sätzen wirklich professionell argumentiert oder dies einfach nur aus Wut heraus sagt. Als könne man sich in einem Hotel alles erlauben... :sdreiertanzs:



    Welche Floskeln kennt ihr noch so? :nurse:
     
  2. Mari1981

    Mari1981 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kranken und Gesundheitspflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    amb.Pflege
    Eigentlich kommt es bei uns wirklich nicht vor, dass irgendwelche
    doofen Sprüche gesagt werden. Bis auf ein Mal, als eine
    Kollegin beim Verbandwechsel mal zu einem Pat. sagte,
    sie sei doch schon so vorsichtig und "das könne ja gar nicht weh tun!"
    Und dabei wissen wir doch alle das Schmerz subjektiv ist
    und selbst der kleinste Windhauch schmerzen an einer
    Wunde verursachen kann! Und Patienten und ihre Schmerzen
    nicht ernst zu nehmen kommt nicht gut.
     
  3. opjutti

    opjutti Poweruser

    Registriert seit:
    24.04.2011
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    30
    Beruf:
    Fachkrankenschwester OP, PA, OP-Managerin (IHK)
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    OP-Management im Orthopädischen OP
    Funktion:
    OP-Managerin + -Leitung
    :wink:
    "Ich bin hier zum Arbeiten , nicht auf der Flucht!!"
    Ärzte hetzen beim OP Wechsel

    :wink:

    "Der Kollege ist immer auf "stand by" Modus!!"
    Kollege sitzt auf Hocker und "beobachtet" Op-Ablauf
    :wink:

    "Ich stehe nicht auf dem Antritt, damit die Ärzte das Gefühl haben, ich schaue zu Ihnen auf!!"
    oder:
    "Gib mir mal nen Antritt, ich will mit Ihnen auf Augenhöhe sein!!"
    Originalsprüche von mir, weil ich nur 1,55 cm groß bin.


    LG opjutti
     
  4. tictac

    tictac Stammgast

    Registriert seit:
    08.12.2010
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Gibt auch noch den schönen Spruch:

    "Wenn man zum Dienst kommt, sollte man sein Gehirn vorher an der Pforte abgeben".

    Soll wohl bedeuten, dass man bei manchem Chaos auf Station einfach den Verstand ausschalten muss, um dies zu ertragen. :knockin:
     
  5. angiemaus0511

    angiemaus0511 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    NRW
    Akt. Einsatzbereich:
    Funktionsdiagnostik HKL/EKG
    Funktion:
    Abt.-Leitung Herzkatheterlabor,kardiologische Fachassistentin
    Es ist bestimmt schon 10 Jahre her...

    Visite: Patient wie immer nur am nörgeln...
    Arzt zum Pat : " Kennen Sie den Unterschied zwischen Gefängnis
    und Krankenhaus?"
    Patient: " Nee".
    Arzt : " Im Gefängnis müssen Sie bleiben, hier können Sie gehen".
    Patient: :eek1::eek1::eek1::eek1::eek1::eek1::eek1:
     
  6. Wieland

    Wieland Stammgast

    Registriert seit:
    01.03.2005
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits und Krankenpfleger
    Ort:
    Jena
    Akt. Einsatzbereich:
    Innere Medizin (Infektologie / Gastroenterologie)
    Funktion:
    Datenschutzbeauftragter / Sicherheitsbeauftragter
    Patient muss jeden unbedingt seine schleimigen Auswürfe zeigen die er in Taschentüchern sammelt. Eine Kollegin dazu:

    "Wenn sie jetzt nicht gleich damit aufhören, ****e ich ihnen hier auf dem Fußboden!"
     
  7. silverlady

    silverlady Stammgast

    Registriert seit:
    12.07.2005
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    am schlimmsten finde ich den Spruch direkt vor Feierabend:

    Ich komme gleich......
     
  8. itlerin

    itlerin Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    19.05.2011
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester, Fachinformatikerin Anwendungsentwicklung
    Ort:
    OWL
    ...das habe ich schon vor 20 Jahren so gemacht...:knockin::knockin::knockin::motzen:
     
  9. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.445
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    "Ich bin privat versichert" - "Macht nichts. Wir behandeln Sie trotzdem."
     
    xXLISAXx gefällt das.
  10. angiemaus0511

    angiemaus0511 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    NRW
    Akt. Einsatzbereich:
    Funktionsdiagnostik HKL/EKG
    Funktion:
    Abt.-Leitung Herzkatheterlabor,kardiologische Fachassistentin
    Wann bin ich dran?

    " Es geht hier nicht nach Schönheit ".:mrgreen::mrgreen::mrgreen:
     
  11. opjutti

    opjutti Poweruser

    Registriert seit:
    24.04.2011
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    30
    Beruf:
    Fachkrankenschwester OP, PA, OP-Managerin (IHK)
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    OP-Management im Orthopädischen OP
    Funktion:
    OP-Managerin + -Leitung
    "Geben Sie mir nicht das, was ich sage, sondern das was ich jetzt brauche!"

    Operateur bezeichnet Instrument falsch, kommt ja auch mal vor.:eek1:

    LG opjutti
     
  12. Bachstelze

    Bachstelze Poweruser

    Registriert seit:
    10.03.2011
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    158
    Das, was Sie hier machen, können auch die Affen aus dem Zoo.
     
  13. Joerg

    Joerg Poweruser

    Registriert seit:
    09.03.2006
    Beiträge:
    2.474
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Betriebsrat
    Funktion:
    stellv. Betriebsratsvorsitzender, Sprecher der ver.di-Vertrauensleute
    Fitter, junger Patient, keinerlei körperlichen Einschränkungen, aber hochprivat.
    "Bring mir eine Flasche Wasser!"
    "Die können sie sich auch selbst holen, da spricht nichts dagegen!"
    "Ich bin Privatversichert, ich bezahle dich schließlich!"
    "Sie bezahlen den Chefarzt und nicht mich, aber ich sage dem Chef gern bescheid, vieleicht bringt der ihnen eine Flasche Wasser!"

    Pat. hat seit diesem Tag auch sein Essenstablett selbst abgeräumt.
     
  14. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.445
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Oh, da fällt mir auch noch was ein: Patient, rollstuhlmobil, die Arme nicht im geringsten eingeschränkt, wollte zum Rauchen. Nachdem ich ihn in den Rollstuhl mobilisiert habe, nimmt er die Zigaretten in die eine, das Feuerzeug in die andere Hand, guckt mich auffordernd an und befiehlt: "Avanti!" (Er war gebürtiger Italiener.)
    Ich hab ihm Kippen und Feuerzeug in den Schoß gelegt und "Selber avanti!" gesagt, er rollte dann auch vom Hof.

    Schön war auch: Mobiler Patient (oder vielleicht war es sogar ein Angehöriger?) stellt sein schmutziges Geschirr in die Küche. Ich: "Oh, könnten Sie es bitte gleich in die Spülmaschine stellen?" (diese war geöffnet und direkt neben dem Mann, von diesem deutlich zu sehen. Mann: "Nein. Das mache ich zu Hause auch nicht." :motzen:
     
    Honigpelome* gefällt das.
  15. HoneyBloom

    HoneyBloom Poweruser

    Registriert seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Azubine GuK
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    ITS
    Funktion:
    Oberkurs
    Erzählte einst eine Schwester am Übergabetisch.. ich habs geglaubt, bis ich hörte, dass das so ein üblicher "witziger Spruch" im KH ist:

    Pat:" Sie Schwester, ich hab eben einen Siblerfisch durchs Bad laufen sehen"
    Schw.: "Tja, wären Sie auf der Privatstation, wären es Goldfische..."

    :knockin:
     
  16. Joerg

    Joerg Poweruser

    Registriert seit:
    09.03.2006
    Beiträge:
    2.474
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Betriebsrat
    Funktion:
    stellv. Betriebsratsvorsitzender, Sprecher der ver.di-Vertrauensleute
    Man hört nur eine Kollegin am Telefon wiederholen:
    - "...3,0 bei Herrn Meier"
    Arzt:
    - "bei wem ist das Kalium bei 3,0?"
    Ich, trocken:
    - "Es ging nicht ums Kalium, es ging um den Hb!"
    Arzt:
    - "Alles klar, ich gehe nach Hause!"
    :mrgreen:
     
  17. angiemaus0511

    angiemaus0511 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    NRW
    Akt. Einsatzbereich:
    Funktionsdiagnostik HKL/EKG
    Funktion:
    Abt.-Leitung Herzkatheterlabor,kardiologische Fachassistentin
    Der härteste Spruch, den ich je gehört habe:

    Patient, beinamputiert im Rollstuhl, in der Notaufnahme.
    Patient schreit, jammert vor Schmerzen in den Beinen, hält sich seinen "Stumpf".
    Pflegepersonal: So schlimm können die Schmerzen doch gar nicht sein, Sie haben doch gar kein Bein mehr..."

    Mir fiel alles aus dem Gesicht. Ich hatte den Mund offen stehen vor Entsetzen..........:eek1::eek1::eek1::eek1::eek1::eek1::eek1::eek1::eek1::eek1::eek1::eek1:
     
  18. itlerin

    itlerin Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    19.05.2011
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester, Fachinformatikerin Anwendungsentwicklung
    Ort:
    OWL
    @ claudia der is echt gut :rofl::knabber::rofl:
     
  19. tictac

    tictac Stammgast

    Registriert seit:
    08.12.2010
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Zu Beginn meines Nachtdienstes lag ein älterer Patient schon im Bett (die anderen guckten noch Fern). Als ich ihm seine Medis brachte, sprach ich ihn darauf an, ob er denn schon schlafen wolle. Seine Antwort darauf:

    " Im Bett kann man wenigstens nichts falsch machen..."

    Na, diese Aussage sei mal dahingestellt...:mrgreen::mrgreen::mrgreen:
     
  20. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.445
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Welcher?

    Mir ist noch was eingefallen, den hat aber ein Kollege gebracht.

    Patient: Rasieren Sie mich!
    Kollege (wohl wissend, dass der Patient dies selbst kann und daher völlig im Sinne aktivierender Pflege handelnd) Machen Sie mal so...
    Kollege bewegt die Finger wie beim Klavierspielen, der Patient macht es nach.
    Kollege: Und jetzt machen Sie mal so....
    Kollege tätschelt sich selbst die Wangen, der Patient macht es nach.
    Kollege (freudestrahlend): Test bestanden - Sie können sich alleine rasieren!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Sprüche Pflege Forum Datum
News Leistungsansprüche auf Pflegeleistungen Pressebereich 02.07.2015
Ansprüche an Krankenkasse bei Pflegestufen Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause 01.05.2015
Ambulante Pflege im Bereich Hamburg: Gehalts- bzw. Stundenlohn-Ansprüche zu hoch? Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause 11.03.2008
Arbeitgeberwechsel innerhalb der AVR: Ansprüche? Mitnahme? Urlaub? Überstunden? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 24.10.2013
Sprüche für Examens-Einladung? Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 19.02.2012

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.