Spondylodese

Dieses Thema im Forum "OP-Pflege" wurde erstellt von Ineyllia, 07.04.2014.

  1. Ineyllia

    Ineyllia Newbie

    Registriert seit:
    30.11.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Ich muss eine Facharbeit über die Spondylodese schreiben. Ich kenne den Ablauf aus der Praxis, brauche aber zusätzliche Informationen und Quellen. Leider konnte ich nur sehr grobe Op Beschreibungen im Netz finden, die mir kein bisschen weiterhelfen. Ich habe auch unter Synonymen wie "Wirbelsäule Fixateur interne" und "Wirbelsäulenversteifung" gesucht. Bücher kann ich leider auch keine auftreiben. Hat jemand eine Idee?
    Vielen Dank und viele Grüße
     
  2. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
  3. schlitzkompresse

    schlitzkompresse Poweruser

    Registriert seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfleger; MKDA
    Akt. Einsatzbereich:
    MCO
    Funktion:
    Sicherheitsbeauftragter, BR
    Ruf doch bei den Kliniken an die solche OPS durchführen, vielleicht kannst du auch mal hospitieren.
     
  4. opjutti

    opjutti Poweruser

    Registriert seit:
    24.04.2011
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    30
    Beruf:
    Fachkrankenschwester OP, PA, OP-Managerin (IHK)
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    OP-Management im Orthopädischen OP
    Funktion:
    OP-Managerin + -Leitung
    Hallo Ineyllia!

    Schreibst die Facharbeit im Rahmen deiner Fachweiterbildung/OP?
    Dann bist du doch an der Quelle.
    Schnapp dir einen Doc und löchere ihn mit Fragen:
    Diagnosestellung auch DD, Diagnoseverfahren, Beschwerden der Patienten, wann welches OP-Verfahren und warum, OP-Ablauf, usw.

    Schau dir gemeinsam mit dem Doc Röntgenbilder und MRT´s betroffener Patienten an und lass sie dir erklären.

    Aufklärungsbogen zur OP, den auch die Patienten bekommen - Anatomie gut bildlich dargestellt + OP-Ablauf in kurzen Sätzen.
    OP-Anleitungen der Firmen, welche die Systeme vertreiben, das ihr im OP zur Anwendung bringt, beschreiben die OP-Art gut und ausführlich.

    Wenn du sonst noch Fragen hast, melde dich. OP´s an der Wirbelsäule sind mein Steckenpferd:-)

    LG opjutti
     
  5. Ineyllia

    Ineyllia Newbie

    Registriert seit:
    30.11.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure Antworten :-)
    Hatte leider viel um die Ohren, daher die späte Antwort.
    Ja ich bin derzeit im Ortho/Uch Op, die Ärzte zeigen allerdings leider wenig Interesse an unserer Ausbildung und da stoße ich leider oft auf taube Ohren.
    Ich habe grade nochmal das Prospekt von der Firma Brehm angefordert, nach dem System machen wir die meisten Spondys.

    Danke Opjutti, ich fange jetzt mal an zu schreiben und komme gern auf dein Angebot zurück! :-)

    Vg
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Spondylodese Forum Datum
Gesundheits- und Krankenpflege-Ausbildung nach Spondylodese möglich? Ausbildungsvoraussetzungen 16.03.2010

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.