Spezialisieren?

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsinhalte" wurde erstellt von espoir, 04.03.2007.

  1. espoir

    espoir Stammgast

    Registriert seit:
    02.03.2007
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Hallo,

    ich fange ja meine Ausbildung zum 1.4. an.
    Im Großen und Ganzen weiss ich was mich erwartet, aber hab gerade mal ne Frage:
    Lässt es das neue Ausbildungsgesetz zu, dass man sich spezialisiert während der AUsbildung oder geschieht dat nach der Ausbildung in der Weiterbildung nach 2 Jahren Berufserfahrung ?


    Die 2. Frage betrifft die Weiterbildung zur Intensivschwester.
    Ich dachte bisher, dat man nur auf einer Intensiv anfangen kann wenn man die entsprechende Fachquali hat. Oder kann man nach der Ausbildung auch so anfangen und darauf hoffen dat man so gut ist dat man die Fachquali von dem Krankenhaus angeboten und übernommen bekommt ?

    Da fällt mir noch eine 3. Frage ein :lol1:
    Wieviel macht et ungefähr netto aus wenn man eine Weiterbildung hat, also Fachschwester ist ?

    Viele Grüße
     
  2. Reyna

    Reyna Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    17.09.2005
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits-und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Ambulante Krankenpflege
    Also während der Ausbildung spezialisiert man sich noch nicht.

    Du hast schon ganz richtig geschrieben: für den Fall, dass du die Fachweiterbildung zur Intensiv-und Anästhesiepflege machen möchtest, brauchst du mindestens zwei Jahre intensiv-Erfahrung.

    Ob du direkt nach dem Examen auf Intensiv arbeiten kannst , hängt dann von dir und deinem Arbeitgeber ab.

    Bin gerade auf ITS und hab dort Kollegen, die dort auch direkt nach dem Examen angefangen haben.
    Es ist halt schon ziemlich hart, man muss sich noch ziemlich viel anlesen und selber studieren...aber wo ein Wille....
    Eine andere Kollegin hatte erst mehrere Jahre auf "Normalstation" gearbeitet.
    Für sie war der Einstieg auch schon ne andere Nummer, aber doch wohl etwas überschaubarer.

    greetz
     
  3. espoir

    espoir Stammgast

    Registriert seit:
    02.03.2007
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Hallo Reyna,

    danke für die Information. Spiele schon mit dem Gedanken mich da weiter zu bilden, habe ja als Nachtwache schon kleine Einblicke auf einer inneren Intensiv haben können, was mir gut gefallen hat.

    On verra..schaun wa mal :o
     

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.