Spannungsblase nach Sprungelenk-OP

Dieses Thema im Forum "Wundmanagement" wurde erstellt von DieterL, 26.01.2013.

  1. DieterL

    DieterL Newbie

    Registriert seit:
    26.01.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal ein Hallo an alle im Forum,ich bin durch zufall auf dieses Forum gestoßen, da ich ein riesiges Problem habe .

    Meine Frau hat Sich vor kurzem Ihr Sprunggelenk 3 Fach gebrochen als sie auf Glatteis gestürtz ist.
    Jetzt wurde sie am Dienstag Operiert , da lief alles Gut , auf einer Seite bekamm sie einen Platte auf der anderen Seite wurden ihr 2 Schraube eingeschraubt. Ja und dann zu aller Krönung noch der Sogenante Spann angeschraubt. Heute morgen durfte sie eigentlich nachhause doch beim Verbandswecksel siehe Da es hat sich eine SOGENANTE Spannungsplase gebildet etwa 1 bis 2 Euro groß sagt Sie.Jetzt muss Sie noch drin bleiben.Ich habe echt sorgen um SIE.! Aber schmerzen hat sie keine .!

    Jetzt meine Frage : Durch was oder warum entstehen solche Spannungsblasen weis das jemand und wie behandelt man die am Besten.????!!!!
    Ja und ist es notwendig dafür weiter im Krankenhaus zu bleiben. Dazu gesagt ich bin momentan zuhause solange sie Krank ist, da wir 2 Kinder von 13 und 10 Jahren haben .Also es ist kein Problem mit ihr jeden Tag zum Arzt zu fahren.!! Meine Schreibfehler bitte ich zu entschuldigen den ich bin leider LRS geschädigt, ich gebe mir aber mühe.

    Danke in Vorraus für alle bemühungen und Antworten.

    Dieter
     
  2. matras

    matras Bereichsmoderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    37
    Beruf:
    Hygienefachkraft, OP-Fachpfleger, Praxisanleiter (DBfK), BR
    Ort:
    Suedwest
    Akt. Einsatzbereich:
    Hygiene
    Funktion:
    HFK
    Um Wundheilungsprobleme raschmöglichst erkennen zu können wird Deine Frau noch bis zum Abtrocknen der "Spannungsblasen" stationär bleiben! Die Blasen entstehen durch die Spannung, die durch die Schwellung nach der OP entsteht (daher auch der Name): die Gewebsflüssigkeit tritt in Form von Blasen aus.
     
  3. DieterL

    DieterL Newbie

    Registriert seit:
    26.01.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Matras danke für deine Antwort. Meine Frau wurde heute morgen aus dem Krankenhaus entlassen nach der Visite wurde die Blase als nicht so schlimm und am abheilen befunden .Sie muss ab morgen zum ihrem Arzt und Orthopäden.War auch verwundert aber Froh sie wieder zuhause zuhaben . Die Blase wurde gestern geöffnet und mit einem gell Pflaster versorgt und sah heute angeblich schon besser aus. !!


    Nochmal vielen Dank !!!!


    Gruß Dieter
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Spannungsblase nach Sprungelenk Forum Datum
Spannungsblasen? Wundmanagement 27.04.2009
Spannungsblasen Wundmanagement 03.02.2009
Spannungsblasen - postoperativ Wundmanagement 25.06.2005
News Linkspartei ruft nach mehr Pflegepersonal Pressebereich Freitag um 09:13 Uhr
Fortbildungsnachweise in Bewerbung? Adressen, Vergütung, Sonstiges Dienstag um 17:15 Uhr

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.