Sonderzahlungen für außergewöhnliche Leistungen

Dieses Thema im Forum "Rund um Tarif- und Arbeitsverträge" wurde erstellt von Lollo, 22.02.2013.

  1. Lollo

    Lollo Newbie

    Registriert seit:
    22.02.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    mich interessiert, ob es die Möglichkeit gibt, dass Kliniken Sonderleistungen vom Pflegepersonal, z.B. kurzfristige Einsätze auf anderen Stationen, Dienstplanänderungen, gestrichenes Frei oder ähnliches zusätzlich vergüten können.
    Vielen Dank schon jetzt für die Antworten.
     
  2. nachtfan

    nachtfan Stammgast

    Registriert seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Können kann Dein AG alles mögliche so lange wie er nicht gegen Gesetze verstösst .

    Hast Du in Deinem AV stehen das Du nur z.Bsp. in Stat.1 eingesetzt wirst ?
    Wenn nein dann darf der AG von seinem Weisungsrecht Gebrauch machen und Dich versetzen ohne Deine Zustimmung .

    Was steht dazu in Deinem AV ?

    Wenn es einen BR oder eine MAV gibt dort nach fragen ob es Vereinbarungen mit dem AG gibt .
    Das was Du jetzt an Beispielen genannt hast sollte man bereits bei Einstellungsgesprächen ansprechen .
     
  3. matras

    matras Bereichsmoderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    2.329
    Zustimmungen:
    38
    Beruf:
    Hygienefachkraft, OP-Fachpfleger, Praxisanleiter (DBfK), BR
    Ort:
    Suedwest
    Akt. Einsatzbereich:
    Hygiene
    Funktion:
    HFK
    Da die meisten Arbeitsverträge für AG "XYZ" und nicht auf "Deine" Station oder Abteilung lauten und Dienstplanänderungen hingenommen werden, leitet sich daraus kein Anspruch auf Sonderzahlungen ab. Allerdings gibt es die Möglichkeit sogenanntes "Leistungsbezogenes Entgeld" zu definierten Bedingungen auzuzahlen. Näheres, wie es bei Euch geregelt ist, sollte der BR Dir sagen können!
     
  4. ZN-Ator

    ZN-Ator Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    08.12.2011
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Im hohen Norden
    Funktion:
    Leitung
    Er kann Dich ohne Probleme in den "Stufen" höher setzten ( also statt z.B. TVÖD 7a Stufe 3 in Stufe 5 eingruppieren) Das macht bei jungen MA IMHO recht ordentlich was aus. Aber können und "tun" ist zweierlei..... denn wenn er es bei Dir macht, wer kommt noch alles.
     
  5. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.032
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Ich denke auch, dass DP Änderungen und der Gebrauch des Weisungsrechtes zum Einsatz auf einer anderen Station keine "Sonderleistungen" sind...dieses gehört in meinen Augen zur geforderten Flexibilität.
    "Gestrichenes Frei" ist Mehrarbeit bzw. sind Überstunden; diese können auf einem Arbeitszeitkonto geführt und ggf. ausgezahlt werden.
     
  6. ZN-Ator

    ZN-Ator Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    08.12.2011
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Im hohen Norden
    Funktion:
    Leitung
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Sonderzahlungen für außergewöhnliche Forum Datum
Job-Angebot Gesundheits- und Krankenpfleger für die chirurgische Privatstation (m/w) Stellenangebote Gestern um 13:10 Uhr
News Johanniter-Förderpreis für innovative Pflege-Projekte Pressebereich Gestern um 11:02 Uhr
Job-Angebot Stationsleiter in der Intensivpflege (m/w) für eine pneumologische Intensiv- und Intermediate Care S Stellenangebote Montag um 13:19 Uhr
Impfschutz für die Ausbildung Hepatitis A+B Adressen, Vergütung, Sonstiges Montag um 08:44 Uhr
News Niels H.: Nach Mordserie geht‘s für Kollegen um die Resilienz Pressebereich Montag um 07:52 Uhr

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.