Soll- und Ist Stunden

Dieses Thema im Forum "Gesetze und Rechtsfragen in der Altenpflege" wurde erstellt von LittlePrincess, 24.07.2008.

  1. LittlePrincess

    Registriert seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Altenpflegerin
    Ort:
    Fluorn
    Akt. Einsatzbereich:
    Geriatrie
    Hallo,

    ich habe da mal eine Frage, vielleicht kann mir jemand helfen?!
    Udn zwar zu den Soll und ist stunden, bei uns werden sollstunden mit 7,7 berechnet und ist mit 7,0 das ist doch nicht richtig, oder? Das hieße ja, ich werde jeden tag um 0,7 h be******en! Meines wissen werden Soll- und Iststunden gleich berechnet!
    wer kann mir helfen?:cry:

     
  2. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.445
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Bei einer Fünf-Tage-Woche mit 38,5h-Wochenstunden hat ein Arbeitstag 7,7h, aber nicht unbedingt eine Schicht. Es gibt auch Tagdienste, die nur 6,5h oder 7,0h haben, und die meisten Nachtdienste liegen zwischen 9,0h und 10,0h.

    Von wann bis wann geht Deine Schicht?
     
  3. Stern32

    Stern32 Poweruser

    Registriert seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Funktion:
    Krankenschwester
    Hallo,

    so ist es vielleicht ist deine Schicht nur 7,0 ist stunden.
    Ist dann aber eine komisch Schicht. Warum sollte mann bei 38,5h pro woche die tage mit 7,0h rechnen?!
     
  4. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.445
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Na ja, es gibt verkürzte Spätdienste o.ä.
     
  5. Sittichfreundin

    Sittichfreundin Poweruser

    Registriert seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Schlaganfalleinheit mit Stroke Unit und allgemeine Innere
    Funktion:
    tätig als Nachtschwester
    Huhu, ihr habt wahrscheinlich eine 5,5-Tage-Woche, oder? Wir arbeiten auch 7 Stunden pro Schicht. Wieso denkst Du, Du wirst betrogen? Arbeitest Du denn tatsächlich länger als 7 Stunden an dem jeweiligen Tag?
     
  6. Bluestar

    Bluestar Poweruser

    Registriert seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Dialyse
    Funktion:
    Zuständig für Dialyse, Hygiene, Wundversorgung
    Warum fragst du nicht einfach eure PDL wie die Berechnungen zu verstehen sind ? Wir können auch nur spekulieren
     
  7. Dezemberrose

    Dezemberrose Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    07.12.2007
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    NRW
    Akt. Einsatzbereich:
    Allgemein Viszerall Chirurgie
    ist das vll der abzug der pause ? dann kommt das nämlich hin arbeite auch 7,5 stunden darf aber immer nur 7 bei schichtzulagen auf schreiben weil wie gesagt eine halbe stunde pause ist ??!!

    mfg
    elena
     
  8. Kerstin46

    Kerstin46 Newbie

    Registriert seit:
    21.07.2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Prinzess
    wenn ich von Deinen Berechnungen ausgehe, stimmt es, denn bei Dir werden die Pausen vom Soll abgezogen, das ist überall so, außerdem ist jede Schicht mit unterschiedlichen Zeiten berechnet und dann stimmt es

    LG Kerstin
     
  9. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Es ist NICHT überall so, dass man jeden Tag(!) ne halbe Stunde unter dem Soll liegt und somit jeden Tag ne halbe Minusstunde schiebt.

    Aber wir haben hier ja keine Fakten, ausser dieser Angabe, also kann man sich jede Diskussion vorerst sparen :-)
     
  10. sigjun

    sigjun Gast

    Sollstunden sind die Stunden, die Du laut vertraglich vereinbarter Arbeitszeit erbringen musst.
    Ist-Stunden sind die Stunden, die Du tatsächlich erbracht hast und sind nur NACH geleisteter Arbeitszeit zu berechnen.
    Also kann da durchaus eine Differenz entstehen.

    Bei Euch wird etwas kompliziert gerechnet.
    Ich denke Ihr müsst in einer Woche 38,5 Arbeitsstunden als SOLL erbringen, das heißt täglich 7,7 Arbeitsstunden.
    Tatsächlich erbringt Ihr aber nur 7 Arbeitsstunden tgl. = IST-Stunden und erwirtschaftet so ein tägliches Minus, was sich dadurch ausgleicht, dass ihr in 14 Tagen beispielsweise nur 3 freie Tage habt und somit faktisch eine 5,5 Tage-Woche.
    Be******en werdet Ihr sicher nicht, da dies alles richtig notiert werden muss.
    Kurz und gut, Eure Wochenarbeitszeit ist auf eine 5-Tage-Woche ausgerechnet, tatsächlich arbeitet Ihr aber in einer 5,5 TAge-Woche.
    Es kann an der Art der Abrechnung liegen, warum bei Euch so gerechnet wird. Auch das zuständige Büro kann sicher Auskunft geben.
     
  11. auswanderin

    auswanderin Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    08.09.2008
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    exam.Altenpflegerin & kreative Fachkraft für Gerontopsychiatrie, WBL, Praxisanleiterin
    Ort:
    Markt Indersdorf
    Akt. Einsatzbereich:
    behüteter Bereich für an Demenz erkrankte Menschen
    Funktion:
    Wohnbereichsleitung, Praxisanleiterin
    bei uns wird auch so gerechnet und ich habe mal nachgefragt im Büro

    Sollstunden sind die, welche du monatl. lt. Dienstvertrag arbeiten musst. die Sollzeit hängt also auch mit den Arbeitsagen lt. Kalender zusammen und variiert daher.

    Die Ist stunden sind die, die du tatsächlich arbeitest, Pausen abgezogen. Ein Urlaubstag oder Freizeitausgleich richtet sich nach deinen Stunden die im Vertrag stehen. z.B. 5,5 Std, die werden dann auch berechnet, bezahlt ect.
    ich habe über 200 Üstd. und habe mir selber ausgerechnet wieviel Sollstunden ein Monat hat und so gekündigt, das alle meine Üstd. abgegolten werden konnten und ich nicht mehr rbeiten musste :mrgreen: ob die PDL begeistert war?!

    Gruss heidi





    Gruss heidi
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Soll Stunden Forum Datum
Sollstundenberechnung Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 04.05.2013
Teilzeitkraft werden Überstunden angeordnet und sollen ausbezahlt werden Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 23.05.2012
Dauernachtwache/Sollstunden/Feiertage Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 11.04.2012
Sollstunden Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 15.11.2011
Stelle gekündigt, Überstunden werden nicht abgegolten - Was soll ich tun? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 29.12.2009

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.