Soll es das gewesen sein?

Dieses Thema im Forum "Studium Pflegemanagement" wurde erstellt von Lily1982, 16.06.2008.

  1. Lily1982

    Lily1982 Newbie

    Registriert seit:
    22.05.2003
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits-und Krankenpflegerin
    Ort:
    Plate OT Consrade
    Hallo alle miteinander!

    Ich brauche dringend mal Hilfe!
    Nach meiner abgeschlossenen Berufsausbildung 2004 zur Gesundheits- und Krankenpflegerin, hab ich drei Jahre auf der Intensiv gearbeitet, dann ein Jahr Tagesklinik für Alterspsychiatrie, jetzt Augenambulanz. Gewechselt hab ich aus gesundheitlichen Gründen.( Morbus Crohn )

    Nun zu meiner Frage: Soll es das wirklich gewesen sein?
    Ich würde gern Pflegemanagment o. ä. als Fernstudium machen?

    Wie funktioniert das?
    Gibt es Möglichkeiten der staatlichen Finanzierung oder muss man alles selbst tragen?

    Will echt mal was machen, wo ich gern zur Arbeit gehe.
    Ihr versteht vielleicht, was ich meine!?


    Bin für jeden Rat dankbar!
    Bis dahin!

    Lily
     
  2. lolavicky

    lolavicky Newbie

    Registriert seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Essen
    Akt. Einsatzbereich:
    Innere Medizin, Nephrologie
    Ich interessiere mich auch für das Pflegemanegment Studium an der HFH, Finanzierungshilfe kann man wohl über die Begabtenförderung, evtl. Arbeitgeber oder Studentenkredit nur bekommen! Da ich mich für ein berufsbegleitendes Studium informiere kann ich auch kein Bafög beantragen. Allerdings soll das Fernstudium von der Steuer absetzbar sein wieviel man dann wieder nekommt weiß ich leider nicht. Das sind meine bissherigen Informationen wenn jemand was anderes weiß soll er es uns doch bitte sagen!
    Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen!
    LG
    Vicky
     
  3. krankenpfleger

    krankenpfleger Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!

    Vor einem Pflegemanagementstudium empfiehlt es sich, mal anzutesten, ob Du mit der Rolle einer "Managerin" überhaupt klarkommen kannst, denn viele glauben, dass man aus Gesundheitsgründen Pflegemanagement studieren kann und übersehen, dass man echte Managereigenschaften braucht, um in dieser Funktion akzeptiert zu werden.

    Schon an kleineren Häusern solltest Du Dir vorstellen können, ca. 10-15 Stat. und Abt.leitungen führen zu können. Die rücken Dir mit ihren Problemen auf den Pelz und schmunzeln innerlich, wenn Du noch nicht einmal Führungserfahrung als Stationsleitung hast. Die "Kecken" werden Dich danach fragen.

    Bist Du vom Typ her eher extrovertiert mit anerkanntem Organisationstalent und Durchsetzungsvermögen oder bist Du schon sprachlos, wenn eine Stationsleitung aus der hintersten Reihe kritisiert, dass sie überhaupt nicht erkennen kann, welche Befähigung Du als pflegerisches Greenhorn ohne jede Führungserfahrung hast ?
    Noch Fragen ? Antworte gerne !
     
  4. krankenpfleger

    krankenpfleger Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!
    Du läufst Gefahr, Deine finanzielle Entlastung zu sehr in den Vordergrund zu stellen. Was antwortest Du einem Arbeitgeber, der Dich fragt, ob Du ernsthaft glaubst, dass er seinen Ärzten nachträglich die Kosten des Studiums erstattet ? Und warum sollte er Dir dann Deine Kosten erstatten ?
    Wie hast Du geprüft, ob Du für eine Managementfunktion wirklich geeignet sein könntest ?
     
  5. Lily1982

    Lily1982 Newbie

    Registriert seit:
    22.05.2003
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits-und Krankenpflegerin
    Ort:
    Plate OT Consrade
    Hallo Krankenpfleger!

    Du hast mir mit deiner Antwort echt auf die Sprünge geholfen, so daß ich vorerst einen Versetzungsantrag in eine andere Abteilung gestellt habe und mich dann um eine Weiterbildung zur Stationsleitung kümmere.
    Man sollte vielleicht echt nicht gleich nach den Sternen greifen und den "normalen" Werdegang in Anlauf nehmen - alles weitere wird sich ergeben.

    Danke trotzdem für deine Denkanstöße.

    MfG Lily
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Soll gewesen sein Forum Datum
News Wer gesundpflegen soll, muss gesunderhalten werden! Pressebereich Dienstag um 14:42 Uhr
News Gröhe: Pflegeberufegesetz soll noch vor der Wahl kommen Pressebereich 15.11.2016
Mobbing... was soll ich tun? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 05.11.2016
News Sterbebegleitung soll Menschenrecht werden Pressebereich 19.10.2016
News Saarland soll 1000 neue Stellen für Pflege bekommen Pressebereich 12.10.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.