So ein Mist! Wohnheim wird aufgegeben...

Summer2004

Junior-Mitglied
Mitglied seit
22.05.2004
Beiträge
85
Alter
38
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Hallo Leute,
bin Montag in das Schwesternwohnheim eingezogen und hörte prompt daß dem Wohnheim aus finanziellen Gründen der Vertrag gekündigt wurde. Nun werden die Zimmer am 1. Januar von der Stadt zu einem weitaus höhreren Betrag vermietet, d. h. plötzlich müssen wir statt 107 euro warm plötzlich mit 230€-250€ rechnen8O:schraube: aber keiner weiß bisher wie hoch die Miete tatsächlich ausfallen wird. So eine Schei$$e!! Werde auf keinen Fall günstiger bei wegkommen, egal was ich tun werde da Frankfurt am Main ein sehr teures Pflaster ist.... Nun wird mir der Gang zum Sozialamt wohl nicht erspart bleiben. War jemand von euch schonmal in so einer Situation bzw hat von soetwas gehört? HIer wurden wohl noch ein oder zwei Wohnheime gekündigt und dort mussten ALLE ausziehen!!!!!! :schraube: MIr ist Angst und Bange. ANgeblich dürfen wir hier wohl wohnenbleiben, jedoch steht im Vertrag daß der Mietanspruch bis zum 31. dezember gilt....
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!