Single Needle bei der MTS 4008

Dieses Thema im Forum "Dialyse" wurde erstellt von bussi-jaz, 05.01.2008.

  1. bussi-jaz

    bussi-jaz Stammgast

    Registriert seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    GuKP
    Akt. Einsatzbereich:
    interdisziplinäre Intensivstation
    Ich steh grad voll auf dem Schlauch, muss für eine Prüfung lernen, bin mir jedoch nicht sicher ob es sich bei der MTS um ein SN- Doppelpumpenverfahren mit jeweils einer Blutpumpe vor und hinter dem DIalysator handelt oder ob sich beide Blutpumpen vor dem Dialysator befinden. Zu meiner entschuldigung , wir hatten bisher sehr wenig mit SN zu tun....
     
  2. Blutsbruder

    Blutsbruder Newbie

    Registriert seit:
    28.12.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Dialyse
    Funktion:
    Praxisanleiter
    Hi Bussi-jaz. Wir haben zwar keine MTS, aber das Verfahren ist das gleiche: Eine Pumpe (die arterielle) vor der Kapillare, fördert das Blut aus der Arterie ins System, eine Pumpe (die venöse) nach der Kapillare, fördert das Blut in den Patienten zurück.

    VG
     
  3. bussi-jaz

    bussi-jaz Stammgast

    Registriert seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    GuKP
    Akt. Einsatzbereich:
    interdisziplinäre Intensivstation
    bist du dir sicher? ich hätte nämlich gedacht, dass das schlauchsystem nur eine Expansionskammer hat..... un in nem buch steht, dass es dann das andere wäre, außerdem müssen wir auch noch das hubvolumen einstellen
     
  4. Blutsbruder

    Blutsbruder Newbie

    Registriert seit:
    28.12.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Dialyse
    Funktion:
    Praxisanleiter
    Also bei SN mit Doppelpumpe haben wir die Expansionskammer nach der Kapillare, aber vor der venösen Pumpe. Die venöse Pumpe dient also als Klemme, wenn die arterielle Pumpe läuft, die Expansionskammer füllt sich. Das Hubvolumen, errechnet sich bei unseren Maschinen (Nikkiso) von selbst aus den eingestellten Druckgrenzen für die Expansionkammer und der Flussgeschwindigkeit. Beim wieder einsetzen der venösen Pumpe "leert" sich die Expansionskammer wieder.
     
  5. Bluestar

    Bluestar Poweruser

    Registriert seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Dialyse
    Funktion:
    Zuständig für Dialyse, Hygiene, Wundversorgung


    Da muss ich dir leider widersprechen ! Bei der MTS laufen, im Gegensatz zu anderen Geräten, BEIDE Pumpen VOR dem Dialysator. Es gibt EINE Expansionskammer in der auch das Hubvolumen gemessen wird.

    @bussi-jaz
    Das Hubvolumen stellst du ein indem du an der venösen Pumpe die Start- und die untere Pfeiltaste zusammen drückst und den Wert dann mit den Pfeiltasten erhöhst oder senkst. Je höher desto besser, ja nachdem was der Shunt bzw. der Katheter hergibt. Werkseinstellung an der MTS bei uns ist 35 ml.

    Gruss
    Britta
     
  6. bussi-jaz

    bussi-jaz Stammgast

    Registriert seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    GuKP
    Akt. Einsatzbereich:
    interdisziplinäre Intensivstation
    Hallo Britta,

    vielen Dank für deine Auskunft.:up:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Single Needle 4008 Forum Datum
Single-Needle Dialyse mit 4008 Dialyse 19.07.2007
Dermers Katheter Doppellumen oder Singleneedle Dialyse 23.04.2016
Single Needle Verfahren Dialyse 23.09.2008
Single-Needle-Dialyse: warum? Dialyse 07.11.2007
Singles für Fernseh-Sendung gesucht! Werbung und interessante Links 26.04.2011

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.