Sicherheitskanülen

Dieses Thema im Forum "Intensiv- und Anästhesiepflege" wurde erstellt von schwester jenni, 12.09.2007.

  1. schwester jenni

    schwester jenni Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    1
    huhu alle zusammen!!


    wir sollen jetzt bald in der Anästhesie nur noch diese Sicherheitskanülen bekommen, bei diesen Venenverweilkanülen legt sich nach dem legen eine Art Klammer um die Kanülenspitze sodass man sich nicht mehr stechen kann.

    wollte mal fragen wer diese kanülen schon benutzt und ob sie sich genauso einfach legen lassen??

    Wir in der Kinderanästhesie weinen jetzt schon unseren alten Viggos hinterher, wie ist es bei euch??


    lg

    jenni
     
  2. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hallo Schwester Jenni,

    die TRBA 250 schreibt diese Kanülen vor, den alten Nachweinen musst du nicht.
    Wir verwenden die Sicherheitskanülen schon seit einigen Jahren, nach einer kurzen Umstellphase hat sich jeder daran gewöhnt und möchte diese nicht mehr missen.

    Liebe Grüsse
    Narde
     
  3. Mobitz

    Mobitz Poweruser

    Registriert seit:
    02.08.2004
    Beiträge:
    713
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Altenpfleger, Krankenpfleger für die Intensivpflege und Anästhesie (DKG)
    Ort:
    Bavaria
    Akt. Einsatzbereich:
    Anästhesie
    Die Sicherheitskanülen sind nicht so schlimm, wie sie gemacht werden. Die Kanüle ist ein bisschen schwergängiger zurückzuziehen (wodurch meine erste fast wieder gezogen hätte :wink1:) .
    Ich find sie aber echt super, da eine Verletzung so gut wie ausgeschlossen ist. Artisten gibt es natürlich immer, aber ich hab noch keine Verletzung damit erlebt.
     
  4. Dopamin

    Dopamin Newbie

    Registriert seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Internistische Intensiv
    Guten Tag!

    Haben vor kurzem auch diese "Dinger" bekommen, finde sie großartig! Sicherheit ist immer gut! Auch weil ich schon einige Male gesehen habe wie nach Fehlpunktion nochmal mit der gleichen "Nadel" gestochen wurde, geht mit den Dingern nicht mehr da sich dieses Schutzblättchen bei geringem herauszien entfaltet...trotzdem halten unsere Ärzte die Dinger immernoch in die Luft und sagen laut "Achtung Spitz" auf dem Weg zum Abwurf:schraube:...Verletzungen durch versuchtes Re-Capping sind jetzt Vergangenheit...
     
    #4 Dopamin, 13.09.2007
    Zuletzt bearbeitet: 13.09.2007
  5. Gasmann

    Gasmann Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    20.05.2003
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger
    Funktion:
    Praxisanleiter
    Jo,
    stichverletzungen sind ausgeschlossen, man kann sich aber wunderbar an dem aufgeklappten Schutz schneiden!
     
  6. schattenblume

    schattenblume Stammgast

    Registriert seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenschwester, Dipl. Pflegewirtin (FH)
    man sollte auf jeden fall trotzdem einen abwurf für kanülen dabei haben und nicht damit durch die gegend laufen...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Sicherheitskanülen Forum Datum
Sicherheitskanülen für i.m.-Injektionen? Fachliches zu Pflegetätigkeiten 23.06.2008

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.