Septische und aseptische wunden

lolita20

Newbie
Mitglied seit
09.05.2006
Beiträge
10
Hi

kann mir jemand erklären was septische wunden sind und welche aseptisch verbunden werden?

vielen dank für eure antworten
 

Bübchen

Junior-Mitglied
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
35
Alter
37
Ort
Ostholstein
Beruf
Arzthelferin; Gesundheits- und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Psychiatrie/Eingliederung
Hallo Lolita20
Hier nur eine kurze Antwort auf Deine Frage:

Septische Wunden, sind Wunden die mit Keimen besiedelt sind und meistens schon klassische Entzündungszeicehn zeigen.

aseptische Wunden, sind Wunden die unter sterilen Bedingungen entstehen (z.B. bei operationen in nicht infiziertem Gewebe), d.H. sie sind keimfrei bzw. keimarm.

Für den Verbandswechsel ist wichtig, daß aseptische Wunden immer von innen nach außen gereinigt oder desinfiziert werden, damit keine Keime aus der Umgebung in die Wunde gelangen. Die septische Wunde wird immer von außen nach inner gereinigt. Damit wird eine Keimverschleppung in die Wunde verhindert.

Ich hoffe das hilft Dir ein wenig weiter.

Liebe Grüße Bübchen
 

KPKama

Newbie
Mitglied seit
25.05.2006
Beiträge
3
Ort
Berlin Pankow
Beruf
Maschinenbauer, Gesundheits- und Krankenpfleger
Tach auch,

vorallem erst VW bei den Aseptischen Wunden und dann VW bei den Septischen Wunden => Keimverschleppung (Hand,VW Wagen usw.)


den Rest findest du auf den oben genannten Sites

Viel Spaß
 

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!