Seminar /Fortbildung ausserhalb Arbeitszeit ungerecht

Dieses Thema im Forum "Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz" wurde erstellt von skimarion, 27.11.2014.

  1. skimarion

    skimarion Newbie

    Registriert seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Kinderkrankenschwester, Wundmanagerin
    Hallo, ich bin als ZeQ verantwortliche Person benannt worden, und sollte auf ein Seminar gehen, dass an einem Freitag und Samstag von 9-17 Uhr statt fand. Angekündigt wurde der Freitag als Fortbildung in Arbeitszeit, und der Samstag Fortbildung ausserhalb Arbeitszeit verbucht. Allerdings nur für die Pflege. Aus den übrige Bereichen ( Radiologie, Medizintechnik usw) wurde das Seminar am Samstag als Fortbildung IN Arbeitszeit verbucht. Darf das so sein, und wenn nicht, was ich denke , weil es ja ein Gleichheitsgesetz gibt, wie kann ich dagegen vorgehen?
    Danke
     
  2. Bluestar

    Bluestar Poweruser

    Registriert seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Dialyse
    Funktion:
    Zuständig für Dialyse, Hygiene, Wundversorgung
    "Arbeitszeit ist die Zeit, während derer der Arbeitnehmer die von ihm in einem bestimmten zeitlichen Umfang vertraglich geschuldete Arbeitsleistung tatsächlich erbringen soll. Ob es sich dabei um die Erfüllung der Hauptleistungspflicht oder um eine vom Arbeitgeber verlangte sonstige Leistung handelt, ist solange ohne Bedeutung, wie die sonstige Leistung in der Erbringung von „Arbeit" besteht; hiernach ist auch die angeordnete Teilnahme an Schulungs- und Fortbildungsmaßnahmen Arbeitszeit (BAG 15.4.2008 NZA-RR 2009, 98; Schaub Arbeitsrechtshandbuch, § 235 Rn. 37a)"

    http://www.frag-einen-anwalt.de/Weiterbildung-am-Wochenende-Freizeitausgleich-vom-Arbeitgeber---f262294.html
     
  3. Joerg

    Joerg Poweruser

    Registriert seit:
    09.03.2006
    Beiträge:
    2.474
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Betriebsrat
    Funktion:
    stellv. Betriebsratsvorsitzender, Sprecher der ver.di-Vertrauensleute
    Bluestars Link ist schon mal gut.
    Weiterhin wäre es interessant, welcher Tarifvertrag Anwendung findet. Im TVöD ist das auch sehr klar geregelt.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Seminar Fortbildung ausserhalb Forum Datum
News Grundlagenseminar Beatmung (Zusatztermin) Pressebereich Mittwoch um 00:02 Uhr
News Vertiefungs- und Aufbauseminar Beatmung Pressebereich 14.10.2016
News Zusatztermine für DGF-Beatmungsseminare Pressebereich 08.09.2016
News Grundlagenseminar Beatmung Pressebereich 02.06.2016
News Grundlagenseminar Beatmung Pressebereich 17.03.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.