Schwanger oder alles nur Einbildung aus Angst!?

Dieses Thema im Forum "Gynäkologie / Geburtshilfe" wurde erstellt von sarahwebert, 08.09.2013.

  1. sarahwebert

    sarahwebert Newbie

    Registriert seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bräuchte mal bisschen Rat bzw Meinungen oder Erfahrungen.
    Ich weiß es kann keiner eine Ferndiagnose stellen!

    Ich bin 18, nehme die Pille nicht und hatte vor 15 Tagen GV. Wir haben mit Kondom verhütet und es ist auch nicht gerissen oder ähnliches.

    Meine letzten Zyklen waren sehr unregelmäßig (27 - 18 - 32)..

    Jetzt hatte ich ca eine Woche nach Gv ( 20.Zyklustag) Schmierblutungen. Diese waren eigentlich relativ "stark" zu Beginn deshalb dacht ich auch erst dass es meine Periode ist allerdings war nur sehr wenig frisches Blut und eben meist nur brauner Schleim dabei.. dies wurde dann wieder weniger (ca 3-4 Tage) und danach hatte ich wieder (wie sonst immer zw meiner Periode) weißen Ausfluss...

    Nun hab ich natürlich angefangen zu googeln und hab mich völlig verrückt gemacht dass ich Schwanger sein könnte...
    Hab die verschiedensten "Anzeichen" gelesen und an mir dann entdeckt (Übelkeit, einen Tag lang blähungen) und eben seit so 2 Tagen hab ich so ein seitliches ziehen.. Das ziehen ist so in der Nierengegend und unter den Rippen..

    Ich habe schon 5 SSt gemacht (Frühtest, verschiedene Marken, verschieden Tage, heute morgen den letzten) und alle waren negativ...

    Jetzt meine Frage...
    kann ich wirklich schwanger sein oder bilde ich mir sowas wie Übelkeit und dieses Ziehen (das allerdings nicht im Unterleib ist) nur ein weil ich richtig Panik hab ?!? Kann diese "Blutung" eine Zwischenblutung gewesen sein wegen meinem unregelmäßigen Zyklus? oder sogar meine Periode??
    Und wenn diesed Ziehen schon von den Mutterbändern kommt, müsste dann nicht schon ein Test anschlagen??

    ein paar Meinungen wären lieb!

    liebe Grüße Sarah
     
  2. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Wie wär es denn mal mit einem Besuch beim Gynäkologen/Gynäkologin?

    Meinungen helfen bei deinen Problemen wenig, hier gehört der fachkundige Rat her, den wir leider aus der Ferne nicht geben können!
     
    pepita-sheep gefällt das.
  3. Bluestar

    Bluestar Poweruser

    Registriert seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Dialyse
    Funktion:
    Zuständig für Dialyse, Hygiene, Wundversorgung

    Klar, ALLE 5 ! Tests waren wahrscheinlich fehlerhaft...:knockin:
     
  4. monaluna

    monaluna Poweruser

    Registriert seit:
    02.10.2006
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Krankenschwester RN
    Die Frühtest sind ab 10 Tage nach der Befruchtung positiv wenn du schwanger bist. Also eher nein, aber 100% wird es dir nur der Facharzt sagen können.
     
    pepita-sheep gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Schwanger oder alles Forum Datum
Bekenntnis zur Schwangerschaft, ja oder nein? Talk, Talk, Talk 15.11.2009
Zyste oder Schwanger? Gynäkologie / Geburtshilfe 09.03.2008
Schwanger in der Ausbildung Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 05.11.2016
Könnte ich schwanger sein? Gynäkologie / Geburtshilfe 12.01.2016
Schwanger auf IMC Station Talk, Talk, Talk 25.03.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.