Schutzkleidung beim Medikamente richten

Dieses Thema im Forum "Fachliches zu Pflegetätigkeiten" wurde erstellt von Geldbach, 22.10.2008.

  1. Geldbach

    Geldbach Newbie

    Registriert seit:
    22.10.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich arbeite in einer Behinderteneinrichtung, neuerdings sollen wir als Vorschrift von der Heimaufsicht Medikamnte mit Haube un Mundschutz richten, kennt noch jemand diese Vorschrift? Liebe Grüße
     
  2. Lin

    Lin Poweruser

    Registriert seit:
    28.12.2007
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Urologie
    Ne, für was soll den das gut sein? Wie lautet die Begründung?
    (Ich gehe mal davon aus, dass ihr sicher in einer Behinderteneinrichtung keine Zytostatika herrichten müsst - da wäre die Benützung von einem Mundschutz notwendig)

    Gruß,
    Lin
     
  3. Sr.Nicoléé

    Sr.Nicoléé Newbie

    Registriert seit:
    14.07.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Velbert
    Akt. Einsatzbereich:
    Unfallchirurgie
    Hallo,

    also diese "Maßnahme" kenne ich auch nicht. Wie schon oben geschrieben, wenn ihr Zytostatika herrichten müßtet, dann wäre es was anderes. Aber zum ganz normalen Medikamenten stellen eine Haube und ´nen Mundschutz??
    Ich weiß ja nicht genau, welche Vorstellungen Eure "Obere Region" hat, was ihr beim Medi´s stellen alles über den Schalen macht?
    Man hört und liest immer wieder, daß sich alle über Kostensenkung unterhalten und diskutieren und dann solche Maßnahmen??
    Frag doch mal, wo das geschrieben steht und welches Gesetz das vorsieht?
     
  4. Babsi12

    Babsi12 Stammgast

    Registriert seit:
    15.10.2008
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    OP
    Hi Geldbach.

    Hab ich noch nie gehört, bzw. getan...Unnötiger Verbrauch von Material...:knockin:


    Ganz liebe Grüße
     
  5. finchenD12

    finchenD12 Newbie

    Registriert seit:
    07.10.2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Psychiatrie
    Funktion:
    Praxisanleiterin
    Auch bei mir nur


    ?????
     
  6. Magnolia

    Magnolia Newbie

    Registriert seit:
    24.10.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits-und Krankenpflegerin
    Haube und Schutzkittel??? Das ist ja mal total übertrieben und absolut nicht wirtschaftlich. Man benutzt ja noch nicht einmal mehr Hauben, bei irgendwelchen MRSA-Isolierungen oder so. Das Einzige, was ich noch nachvollziehen kann ist, wenn Handschuhe beim Med-richten angezogen werden sollte...obwohl das in der Praxis ja auch eher nicht so ausschaut:-)
     
  7. blue-iced-roses

    blue-iced-roses Stammgast

    Registriert seit:
    28.06.2007
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits-und Krankenpflegerin
    Ort:
    Westerwald
    Akt. Einsatzbereich:
    Kardiologie/Gastroenterologie
    Funktion:
    Angestellte
    für mich wäre das nur unnötiger Verbrauch von Materialien
    ihr müsst doch keine Zytostatika richten oder? Weil dann würde ich das verstehen aber bei normalen Medis seh ich keinen Grund warum man Haube und Mundschutz tragen sollte :gruebel:
     
  8. catty

    catty Newbie

    Registriert seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    So ein Schwachsinn, ist die Regelung jetzt wirklich so durch?:gruebel:
     
  9. Angus

    Angus Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    23.03.2006
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    dipl. Pflegefachman HF We'g"
    Ort:
    Winterthur
    Akt. Einsatzbereich:
    Langzeitpflege Spezialstation für junge körperlich (+z.t. psychisch/sucht) Behinderte
    Funktion:
    Rai-Rug MDS-koordinator+Supervisor,
    Hi
    Sowas ist mir auch neu.
    So eine Vorschrift gibts in der Schweiz nicht.
    Haube + Mundschutz tönt nach Hygiene.
    Evtl. hat das RKI irgend was neues rausgegeben ???
    Ich hab nichts gefunden vielleicht habt ihr mehr glück.
    RKI Empfehlungen der Kommission für Krankenhaushygiene

    cheers Angus
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Schutzkleidung beim Medikamente Forum Datum
Unterschiede zwischen Bereichs- und Schutzkleidung Hygiene im Krankenhaus / Infektionskrankheiten 25.10.2010
Umkleide- und Wegezeiten bei Schutzkleidungspflicht Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 03.11.2009
Kosten für Schutzkleidung bei MRSA Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause 26.09.2008
News Pflegegesellschaft: Verband wirkt beim Pflegepakt im Saarland mit Pressebereich 16.09.2016
Was erwartet mich beim Vorstellungsgespräch Talk, Talk, Talk 09.08.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.