Schul- und Arbeitstage während der Ausbildung

moench666

Newbie
Mitglied seit
09.02.2006
Beiträge
3
Hallo zusammen,
Ich habe hier so ein kleines Problem und zwar hat es ja eine kleine Gesetzesänderung gegeben, wodurch die Auszubildenen in der Krankenpflege wieder Kindergeld beantragen können. Nun habe ich meine Aubildung von Okt. 2001 bis Okt. 2004 gemacht. Das Amt möchte nun von mir wissen wieviele Arbeits- Schultage ich in jedem einzelnen Jahr der Ausbildung abgeleistet habe. Im Internet und auch an der Schule können sie mir immer nur die Gesamtstundenzahl für die Theorie und auch für die Arbeitstage der 3 Jahre geben. Kann mir jemand helfen?? :?:

MFG


Moench :lol:
 

Maniac

Poweruser
Mitglied seit
09.12.2002
Beiträge
10.386
Akt. Einsatzbereich
[inaktiv]
Funktion
[inaktiv]
Hi!

Wenn dir die Schule selbst nichts genaues sagen kann, kann dir auch später keiner beweisen, dass deine Angaben nicht stimmen. Von daher schätz doch einfach wie es gewesen sein könnte. Hast ja die Stunden, teil es durch 3 und durch die Stunden die ihr pro Tag gearbeitet habt.
 

moench666

Newbie
Mitglied seit
09.02.2006
Beiträge
3
Hi.
Hab ich mir auch schon gedacht, jedoch wollen die Ämter das ganz genau (sagt mein Steuerberater) bei der Flut an Kindergeldanträgen werden unvollständige oder unklare Anträge sofort abgelehnt. Hat nicht irgend jemand in der Zeit wie ich Ausbildung gemacht und noch irgendwo die Zahlen? Bei meiner Schule ist das aus dem Grunde schwer, weil sie vor 1 Jahr "Ökumenisch" geworden ist.

MfG
Moench
 

Toleranter Azubi

Junior-Mitglied
Mitglied seit
12.02.2006
Beiträge
43
Beruf
Altenpflegerin
Die wollen das doch nur wissen, wegen den kilometern zur arbeitsstätte oder zur Schule. Du weisst ja doch wohl unfair, wann du Urlaub hattest oder Schule.
 

moench666

Newbie
Mitglied seit
09.02.2006
Beiträge
3
das schon, aber ich weiß leider nicht wie oft ich in jedem Jahr Schule bzw. Praxis gehabt habe, und da dass unterschiedliche Entfernungen sind......
 

sun1812

Senior-Mitglied
Mitglied seit
02.09.2005
Beiträge
120
Alter
38
Ort
Lünen bei Dortmund
Beruf
Ausbildung Gesundheits- und Krankenpflege
Gabs nicht sowas wie einen Ausbildungsplan??? Bei meiner ersten Ausbildung (als Kauffrau für Bürokommunikation) haben wir jedes halbe Jahr einen Blockplan bekommen, wo drauf stand wann wir arbeiten (und wo) und wann wir Schule haben.
 

Toleranter Azubi

Junior-Mitglied
Mitglied seit
12.02.2006
Beiträge
43
Beruf
Altenpflegerin
Einen Einsatzplan haben wir auch für die ganzen drei Jahre bekommen... aber so ungefähr kann man das ja auch sagen, wo war ich da und da...
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!