Schuhe für Krankenhaus?

Dieses Thema im Forum "Talk, Talk, Talk" wurde erstellt von lucky2, 18.03.2005.

?

Hat euch der MBTSchuh gefallen

  1. Ich habe keine Veränderungen gemerkt!

    15,2%
  2. Meine Rückenschmerzen sind weniger geworden!

    27,3%
  3. Ich hatte vorher keine Probleme, bin trotzdem gut mit dem Schuh zufrieden!

    20,2%
  4. ich würde ihn mir wieder kaufen

    31,3%
  5. ich würde ihn nicht wieder kaufen!

    34,3%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. lucky2

    lucky2 Newbie

    Registriert seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bald beginnt meine Ausbildung, nun überlege ich, wo ich mir für das Krankenhaus diese weißen Schuhe/Hausschuhe kaufen kann - die sollten vorne und hinten zu sein.

    Wo kriege ich sowas oder kennt ihr Internet-Seiten, wo man die bestellen kann?

    Danke
     
  2. noelchen

    noelchen Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    02.02.2003
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Hallo Lucky2!
    Ich würde erst mal mit dem Schuhe kaufen warten!Weil bei uns war das so,das wir ina Klassensatz die Schuhe gekauft haben und so Prozente bekommen haben!

    Lg
    Noelchen
     
  3. Ravensoul

    Ravensoul Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    13.06.2004
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin und Arzthelferin
    Akt. Einsatzbereich:
    Zentral Ambulanz
    Hey Du!

    Wir mussten die Schuhe selber kaufen. Bin in ein Sänitäsgeschäft gegangen. Habe rund 80 € bezahlt, das kann man aber von der Steuer absetzten, mit Kassenbeleg und Quittung.

    Viel Glück für den ersten Tag!
     
  4. Tobias

    Tobias Poweruser

    Registriert seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger
    Hi,
    ich habe nach Jahren der Biolatschen mir Trekkingsandalen gekauft. Die sind hinten zu, abwaschbar, weiche Sohle und halten ewig!
    Seit dem meine Schuh hinten zu sind, laufe ich viel besser und habe weniger Rückenschmerzen!
    Die letzten waren, glaub ich, aus dem Sportscheck im Angebot für 20€ oder so!

    Viel Spaß!
    Tobias
     
  5. Sweetsugar

    Sweetsugar Newbie

    Registriert seit:
    13.01.2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi
    Hi, also ich hab mir so ne Art Walkingschuhe gekauft, haste super Halt drin und die sind rutschfest und abwaschbar, außerdem federn die mehr als wenn du dir Birkenstock oder so kaufst. Kann ich echt nur weiterempfehlen, haben 60 Euro gekostet..


    Liebe Grüße Sweet
     
  6. Dunant

    Dunant Newbie

    Registriert seit:
    25.03.2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfleger
    Ort:
    Köln
    Akt. Einsatzbereich:
    Anästhesiologische Intensivstation
    Birkenstocks sind Pfui!

    Hi,

    also ich hab mir zum Anfang der Ausbildung teure Birkenstocks gekauft und hatte nach nem halben Jahr unzählige Blasen und zwei Dornwarzen.

    Ich kauf jetzt weiche leichte Turnschuhe mit denen klappt es super, ist denke ich Geschmackssache.

    Fazit: Wer keine 100% einwandfreien Füßchen hat (so wie ich) sollte die Finger von Birkenstock und Co lassen.

    Zur Sicherheit: Für die Arbeitssicherheit ist vorgesehen, dass der Fuß vorne gesichtert sein muss (ja logisch!) und vor allem Hinten, also durch einen geschlossenen Schuh oder bei "Schlappen" durch einen Fersenriemen.

    Davon abgesehen würde ich darauf achten, dass der Schuh atmungsaktiv, aber trotzdem vorne zu ist, denn außer den Üblichen Körperflüssigkeiten werden dir manchmal auch andere Sachen über die Füße laufen, die entweder schlecht für die Haut sind oder aber aus Socken nie wieder raus gehen.

    Soviel dazu!

    Dunant
     
  7. Julia1988

    Julia1988 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    Ich hab mir meine Schwesternschuhe bei De******* geholt. Gibts sogar ne schöne Auswahl und haben nur 14,95 € gekostet. Bis jetzt hab ich noch nichts dran auszusetzen.
     
  8. BLUNA22

    BLUNA22 Newbie

    Registriert seit:
    13.09.2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Sammelthread: Schuhe für den Arbeitsalltag im Krankenhaus oder Pflegeheim?

    Hallo erst mal!
    Bin auf der Suche nach speziellen Schuhen für den Arbeitsalltag auf Station,
    es sind Sandalen mit einer etwas dickeren abgerundeten Sohle mit denen man angeblich Bauch, Beine, Po trainieren kann.
    Konnte diese Schuhe leider nirgendwo finden vielleicht hat ja jemand von euch ne Ahnung wo ich diese Schuhe finden kann.

    Danke schon mal im Vorraus, und Drückt mir die Daumen für´s mündliche morgen

    LG eure BLUNA:verwirrt:
     
  9. Nutella Woman

    Nutella Woman Poweruser

    Registriert seit:
    25.06.2004
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    GuKP; B.A. Pflege- & Gesundheitsmanagement, QMB, M.A. Sozialmanagement
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Akt. Einsatzbereich:
    QM, Chefin für FSJler
    Sandalen sind von der Berufsgenossenschaft nicht erlaubt.

    Die Schuhe hat die Exfrau vom Birkenstock-Chef entworfen. Frag mal google - die Marke von ihr heißt so ähnlich wie Birki...


    EDIT: Betula relegs ist die Antwort :wink:
     
    #9 Nutella Woman, 13.09.2005
    Zuletzt bearbeitet: 13.09.2005
  10. catweazle

    catweazle Poweruser

    Registriert seit:
    02.03.2004
    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Münster
    Ich kann Sandalen auch nicht empfehlen. Als Zivi hatte ich noch welche, und dann ein sehr unangenehmes Erlebnis mit Durchfall. Seitdem nur noch vorne geschlossen, hinten mit Riemchen, abwischbar etc.
     
  11. Hülsi

    Hülsi Gast

    MBT Schuhe

    Ich glaube du meinst MBT Schuhe

    Hier ein Link dazu http://www.amann.ch

    Es gibt sie nicht nur als Sandalen sondern auch als Turn oder Arbeitsschuhe und manche Händler für orthopädische Schuhe verkaufen sie auch. Ich würde wenn möglich einmal Probelaufen, denn besonders am Anfang soll es sehr ungewohnt sein und nicht allen gefällt es.
    Ausserdem sind sie nicht gerade billig...

    Hülsi
     

    Anhänge:

    Toolkit gefällt das.
  12. Ute S.

    Ute S. Stammgast

    Registriert seit:
    15.03.2002
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    dipl. Pflegefachfrau HöFa-1
    Ort:
    Schweiz
    Funktion:
    Praxisausbilderin
    Hallo

    hier in der Schweiz sind momentan MTB (Massai-T(?)-Barefoot)-Treter der grosse Renner. Schw.....teuer und ich bin auch nicht so überzeugt.


    Gruss

    Ute S.
     
  13. Sweetsugar

    Sweetsugar Newbie

    Registriert seit:
    13.01.2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi
    Hallo..

    also ich glaub du meinst die MBT`s ..also meine Kollegin hat welche und die is ganz begeistert davon..sie sagt sie habe jetzt keine Rückenschmerzen mehr..naja und ich habs gestern selbst ausprobiert und war auch begeistert..total klasse gehgefühl..soll ja echt was für die musklen tun..aber man muss halt üben drin zu gehen..naja mal sehen ob ich sie mir zulege... http://www.mbt-info.com

    Liebe Grüße Sweet :D
     
  14. Ute S.

    Ute S. Stammgast

    Registriert seit:
    15.03.2002
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    dipl. Pflegefachfrau HöFa-1
    Ort:
    Schweiz
    Funktion:
    Praxisausbilderin
    Hallo Sweetsugar,

    ja, genau die meinte ich. Fiel mir heute morgen auf dem Weg ein, dass ich da einen Buchstabendreher hatte.

    Gruss

    Ute S.
     
  15. Jenna

    Jenna Newbie

    Registriert seit:
    15.08.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Examiniert
    Ort:
    Köln
    Welche Schuhe tragen?

    Hallo,
    ich habe das Problem, dass ich immer Schuhe trage, die entweder rutschen oder quietschen (auf dem Flur).
    Kann mir jemand Tipps geben, welche Sohle der Schuh haben sollte?
    Danke :lol1:
     
  16. examen2003

    examen2003 Newbie

    Registriert seit:
    07.01.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Solingen
    Hallo Jenna,

    also am besten sind Birkenstocks, sind zwar ziehmlich teuer, aber halten super lange. Die gibt es mit einer antistatischen Sohle.
     
  17. Cystofix

    Cystofix Poweruser

    Registriert seit:
    26.10.2004
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Ba-Wü
    Moin,

    wie wärs mit Sportschuhen ( trage ich zumindest - geht nix über ein Paar ASICS ) ?

    Ansonsten eben o.g. Birkenstock bzw. einen Verschnitt

    Cys
     
  18. stefan1981

    stefan1981 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenpfleger
    ....

    Hast du schon mal 8-9 Stunden lang Sportschuhe angezogen?
    Kann mir vorstellen das du bei den Belastungen ziemlich viel schwitzt...!?

    Bisschen Lufteinfluss sollte schon bei den Schuhen drinnen sein.

    mfg Stefan
     
  19. Cystofix

    Cystofix Poweruser

    Registriert seit:
    26.10.2004
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Ba-Wü
    Wie Du meinem Post oben entnehmen kannst, tue ich das - und habe keinerlei Probleme mit Schweiss an den Füssen.

    Gruss Cys
     
  20. stefan1981

    stefan1981 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenpfleger
    .....

    Zum Glück ist da jeder anderst. Ich find diese Arbeitsschuhe praktischer.
    Merke es ja schon bei diesen Schuhen die hinten offen sind, das die nach einer Weile ganz schön riechen ...

    mfg Stefan
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Schuhe für Krankenhaus Forum Datum
Welche Schuhe fürs Krankenhaus? Talk, Talk, Talk 03.06.2013
Was tragt Ihr für OP-Schuhe? OP-Pflege 12.10.2011
Schuhe für die ambulante Pflege... Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause 15.10.2007
Schuhe für Einlagen Arbeitshilfsmittel 02.10.2007
Welche OP-Schuhe bei schmerzhaftem Fersensporn? Arbeitshilfsmittel 10.10.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.