Schüler alleine auf Tour?

Dieses Thema im Forum "Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause" wurde erstellt von tina84, 17.09.2008.

  1. tina84

    tina84 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    17.09.2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Akt. Einsatzbereich:
    Seniorenheim
    Funktion:
    Wohnbereichsleitung
    Hallo, hätte mal eine Frage, vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. Arbeite in einem ambulanten Pflegedienst. Wir haben jetzt eine Schülerin, möchte die 3jährige Ausbildung bei uns machen. Sie wurde jetzt von einer Kollegin eine Woche eingearbeitet und fährt jetzt die Tour alleine! Hatte bisher nur durch Helfertätigkeiten (6 Wochen Kurs) mit der Pflege zu tun. Meine Frage jetzt ist das rechtlich erlaubt? Ab wann darf wenn überhaupt ein Schüler alleine auf eine Tour losgeschickt werden?
     
  2. Frechdachs23

    Frechdachs23 Newbie

    Registriert seit:
    17.09.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Kardiologie + Pulmologie+ Gastroenterologie
    hallo tina,

    also wenn die schülerin erst jetzt angefangen hat mit der ausbildung, dürfte sie eigentlich noch nicht alleine fahren! sie hat ja noch gar nicht das fachliche wissen, um alleine pat zu betreuen! gerade im ersten kurs lernt man ja erstmal die gkw und nicht die spezifischen sachen, wie insulin spritzen. und gerade dies sind ja mit die alltäglichen pflegerischen aufgaben im amb. pflegedienst.und sie wird doch sicherlich nicht nur bei euch " waschen"?! und was ist, wenn etwas passiert?! ich war damals im 2 kurs, als ich in die amb. pflege kam. durfte nach einer woche dann auch alleine fahren. hatte aber jedenfalls dann auch grundwissen...an meinen letzten tag hatte ich dann auch einen zwischenfall, mein pat hatte einen frischen apoplex, als ich da war...

    schönen abend noch, lg
     
  3. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    81
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
  4. tina84

    tina84 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    17.09.2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Akt. Einsatzbereich:
    Seniorenheim
    Funktion:
    Wohnbereichsleitung
    Hallo Frechdachs23, hallo Maniac!
    Bin ja auch der Meinung das ein Schüler nicht alleine fahren sollte während der Ausbildung, hab auch die Beiträge zu "was darf ein Schüler" gelesen, konnte aber keine stichhaltigen rechtlichen Aspekte finden, die ich meiner Chefin vorlegen kann. Sie redet sich damit raus, dass die Schülerin ja schon den 6 Wochen Helferkurs hat und die Tour so umgeschichtet wurde das "nur" Grundpflege zu machen ist. Mir stellt sich jetzt natürlich außerdem die Frage ob ich als Stellvertretung falls etwas passiert beim Einsatz der Schülerin rechtlich auch mit haftbar gemacht werden kann?
     
  5. Frechdachs23

    Frechdachs23 Newbie

    Registriert seit:
    17.09.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Kardiologie + Pulmologie+ Gastroenterologie
    hallo tina84,

    als examinierte kraft, übernimmst du immer die verantwortung, für deinen schüler, wenn du mit ihm zusammen arbeitest! für deine chefin ist es eine leichte lösung, den schüler alleine los zuschicken, da es arbeitserleichterung ist! da wird sie nie sagen, dass du recht hast! wenn es jedoch zu komplikationen kommt, ist sie dafür verantwortlich, und muss dafür gerade stehen.
    aber auch als stellvertretung musst du deine meinnung klar äußern und sagen, wie du die situation siehst! denn wenn sie mal nicht da ist, dann bist du die leitung und wenn dann etwas passiert, dann müsst ihr beide dafür gerade stehen! so denk ich...

    lg
     
  6. verenalgo6

    verenalgo6 Stammgast

    Registriert seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    34
    Beruf:
    Gesundheits-und Krankenpflegerin für Psychiatrie
    Akt. Einsatzbereich:
    Allgemeinpsychiatrische Akutstation / PIA
    Funktion:
    stv. PSL
    hallo,
    wir hatten in der schule vor kurzem die gleiche diskussion weil auch bei uns immer mehr schüler (3.Kurs) allein in der amb.pflege losgeschickt werden...
    Rechtlich ist es NICHT erlaubt!!!!!wo genau das jetzt steht kann ich dir allerdings auch net sagen.. Schüler haben nunmal kein examen und dürfen somit auch nicht alleine losgeschickt werden...ist ja auf station dasselbe...klar haben wir jetzt unsere eigenen zimmer aber die letzte verantwortung trägt auch hier die examinierte kraft!
    und im ersten kurs schonmal gar net...find ich ziemlich fahrlässig...und wenn ich zurück denke...ich als schüler hätte mich damals wohl ziemlich allein und überfordert gefühlt...
    lg verena
     
  7. engel0726

    engel0726 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Düsseldorf
    Naja aber ich find es schon enn Unterschied ob ich auf station enn examinierten zurufe der zwei Zimmer weiter ist, oder erst nen examinierter mit dem Auto kommen muss.

    Als ich im ambulanten Dienst war bin ich immer mit ner examinierten gefahren, einzige Ausnahme ich hab nen Pat. übernommen aber dann war sie Fußweg max. 5min. weg, also immer in schnell erreichbar.

    Alles andere hätte ich auch nicht gemacht.
     
  8. tina84

    tina84 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    17.09.2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Akt. Einsatzbereich:
    Seniorenheim
    Funktion:
    Wohnbereichsleitung
    Hallo, es ist so das ich meiner Chefin schon mehrmals gesagt habe was ich davon halte das Schüler alleine losgeschickt werden. Sie ist allerdings der Meinung das wäre okay einen Schüler alleine auf eine Tour mit lauter GP zu schicken. Da sitzt sie nun mal am längeren Hebel und ich denke solange sich die Schülerin nicht weigert, was ich mir im 1. Ausbildungsjahr nur schwer vorstellen kann, wird sie weiterhin alleine fahren müssen/dürfen. Werd aber auf jeden Fall dran bleiben und sie weiter nerven :-) mit meiner Meinung. Danke schon mal für Eure Meinungen.
     
  9. Bluestar

    Bluestar Poweruser

    Registriert seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Dialyse
    Funktion:
    Zuständig für Dialyse, Hygiene, Wundversorgung
    Setz dich doch mal mit der Schule in Verbindung und trage den Fall dort vor
    .
    .
     
  10. Frechdachs23

    Frechdachs23 Newbie

    Registriert seit:
    17.09.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Kardiologie + Pulmologie+ Gastroenterologie
    hallo tina84,

    bleib auf jedenfall an der sache dran, und lass nicht locker!!!! kann einfach nicht sein, was da bei euch passiert!!!:cry:
    wünsch dir noch weiter viel erfolg!!!

    lg
     
  11. Laoviah

    Laoviah Newbie

    Registriert seit:
    26.01.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Gesundheits- und Kinderkrankenpflege
    Ort:
    Essen
    Hallo,

    ich mache meine ausbildung zur Kinderkrankenschwester... bin im 2. lehrjahr und mache gerade meinen einsatz in der ambulanten Pflege....
    Auch ich darf nicht alleine zu den Patienten, da es rechtlich nicht erlaubt ist....
     
  12. tina84

    tina84 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    17.09.2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Akt. Einsatzbereich:
    Seniorenheim
    Funktion:
    Wohnbereichsleitung
    Werde auf jeden Fall dran bleiben, werde mit der Schülerin nochmal sprechen, ich glaube sie ist sich gar nicht so richtig bewußt was sie da eigentlich macht. Danke nochmal für eure Meinungen!
     
  13. Akhran

    Akhran Stammgast

    Registriert seit:
    08.05.2008
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante Pflege
    Funktion:
    Wundmanager
    ähh wo steht bitte Schüler dürfen nicht alleine auf Tour???

    Schüler dürfen keine Behandlungspflegen durchführen das ist richtig!
    Aber solang sie nur Grundpflegen macht ist das legitim.

    d.h. Tabu: Spritzen, Tabl. geben, Verbände, Kompressionsverbände(dies sind die häufigsten es gibt noch mehr)

    Erlaubt: Waschungen, Essen zubereiten und reichen, Ankleiden,.......usw.

    Es ist natürlich klar das das der Schülerin nix bringt und sie nichts lernen wird außer vielleicht das ambulante Pflege sehr schwer und zeitorientiert ist.

    mfg Akhran
     
  14. Maxilla

    Maxilla Newbie

    Registriert seit:
    20.10.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester
    Ort:
    Kiel
    Hallo erstmal,
    weiß gar nicht genau wo euer Problem ist. Warum sollte eine Schülerin die nur Grundpflege macht nicht alleine eine Tour fahren ? Macht eine Pflegehilfskraft was anderes ??? Behandlungspflege darf sie mit Sicherheit nicht durchführen aber "waschen" ist erlaubt.
     
  15. Pierre

    Pierre Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    21.12.2004
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger Palliativ Care
    Ort:
    Bochum
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation
    Funktion:
    Praxisanleiter
    Hallo Leute !

    Als Praxisanleiter in der ambulanten Pflege stellt sich die Frage gar nicht. Ich würde aufgeknüpft liesse ich eine Schülerin alleine auf Tour schicken - von der Schule und auch von meiner Firma !!!
    Vom pflegerischen und der Verantwortung mal ganz abgesehen,aber manchmal helfen ja die Regelungen in Deutschland.Aus Sicht des Schülers würde ich immer mit dem Versicherungsschutz argumentieren.Was passiert wenn ein Patient zu Schaden kommt oder bei einem Unfall mit dem Dienstwagen der Firma ? Im Regelfall sieht der Pflegedienst da ganz alt aus !
     
  16. pinki202

    pinki202 Newbie

    Registriert seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante Pflege
    Funktion:
    Pflegedienstleitung
    Hallo,

    also ich bin auch der Meinung das Schüler keine Tour alleine fahren dürfen!!! Schüler sind ja nicht zum arbeiten da, sondern zum lernen. :-)
    Schüler sind immer zusätzlich und nehmen keine Stelle ein!!
    Leider sieht die Praxis ganz anders aus. Denn auch ich bin in meiner Ausbildung "ganz stolz" meine eigenen "Wasch-"pflegetour gefahren- und die Schwester? - Saß im Büro und trank Kaffee (mal übertrieben ausgedrückt).

    Liebe Grüße
     
  17. brillexxx

    brillexxx Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    29.10.2008
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Hannover
    Akt. Einsatzbereich:
    Gastroenterologie, Onkologie
    Funktion:
    Praxisanleiterin
    hallo!
    also wenn das rechtlich wirklich irgendwo als verboten bzw. nicht zulässig niedergeschrieben steht, frage ich mich warum das gang und gebe ist... viele unserer schüler fahren alleine touren mit grundpflege... es nimmt immer mehr zu. was ich aus der ausbildung noch weis aber nicht schriftlich belegen kann, das pflegedienst dann aber auch dazu verpflichtet sind die pflegekosten an zu passen, das heißt sie würden rein theoretisch wenn sie es tun, weniger verdienen weil die arbeit ja nicht durch eine examinierte kraft durchgeführt wird... und die zu pflegende Person muss meiner meinung nach im vorfeld zustimmen und auch geistig in der lage dazu sein zu zu stimmen...
     
  18. tina84

    tina84 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    17.09.2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Akt. Einsatzbereich:
    Seniorenheim
    Funktion:
    Wohnbereichsleitung
    Vielleicht gibt es ja doch irgendjemand der ein Gesetz kennt und hier anfügen kann das es nicht erlaubt ist! Das wäre eine große Hilfe sowohl für die Schüler als auch für Mitarbeiter sich vor den Leitungen ganz klar dagegen auszusprechen!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Schüler alleine Tour Forum Datum
Gesetz für Schüler Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 13.11.2016
Einarbeitung neuer Mitarbeiter und Schüler Praxisanleiter und Mentoren 06.11.2016
Standard zur Schülereinarbeitung erstellen Pflegestandards und Qualitätsmanagement 17.10.2016
Wie Pflegekräfte von Schülern wahrgenommen werden Talk, Talk, Talk 30.09.2016
News Berlin: Pflegeschüler zahlen kein Schulgeld mehr Pressebereich 15.06.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.