Schriftliches Examen: Musterlösung für alle 3 Tage?

Dieses Thema im Forum "Rund um die Abschlussprüfung (Examen)" wurde erstellt von Tascha_, 27.06.2013.

  1. Tascha_

    Tascha_ Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    27.06.2013
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Dinkelsbühl
    Akt. Einsatzbereich:
    Geriatrische Reha
    Funktion:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Hallo alle zusammen :-)

    Ich habe am 16. & 17. & 18 juli also in 2, 5 Wochen mein schriftliches examen. Ich bin momentan schon voll am durchdrehen weil ich dass Gefühl habe nichts zu wissen und durch zufallen...was ich fragen wollte ob jemand so Art Musterlösung für alle drei Tage hat? Also ich lern in badenwüttemberg und habe die abcd examensprüfüng...

    Schon mal danke :-)
    Tascha :-)
     
  2. Läuferin

    Läuferin Newbie

    Registriert seit:
    23.05.2013
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freiburg im Breisgau
    Ich wünsche dir viel Glück!
    Glaub an dich!!!!
     
  3. Tascha_

    Tascha_ Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    27.06.2013
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Dinkelsbühl
    Akt. Einsatzbereich:
    Geriatrische Reha
    Funktion:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Dankeschön :*
     
  4. matras

    matras Bereichsmoderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    37
    Beruf:
    Hygienefachkraft, OP-Fachpfleger, Praxisanleiter (DBfK), BR
    Ort:
    Suedwest
    Akt. Einsatzbereich:
    Hygiene
    Funktion:
    HFK
    Ruhig Blut: die Panik hat glaube ich jeder vor seinen Prüfungen gefühlt! Das wird schon, (Leitsatz - die bevorstehende Prüfung ist immer die schwerste!)
     
  5. Tascha_

    Tascha_ Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    27.06.2013
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Dinkelsbühl
    Akt. Einsatzbereich:
    Geriatrische Reha
    Funktion:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Danke :-)
    Es gibt es irgendwo musterlösungen zum nochmal verinnerlichen?
     
  6. band1

    band1 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    23.05.2013
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Mir hat die "weiße Reihe" beim Prüfungsvorbereiten geholfen. Keine Ahnung ob es die noch gibt. Ich glaub, da gibt's auch dieses Multiple Choice Verfahren. a, b, c, oder d....wenn du genug gelernt hast, brauchst du keine Angst haben. Klappt schon.
     
  7. Tascha_

    Tascha_ Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    27.06.2013
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Dinkelsbühl
    Akt. Einsatzbereich:
    Geriatrische Reha
    Funktion:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Hab ich aber trotzdem dass Gefühl ich kann nix >.<
     
  8. band1

    band1 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    23.05.2013
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Kenn ich auch, am Schluss hat mir nur noch der Kopf geraucht, du schaffst das schon. Hast doch schon genug dafür getan, einfach weiterlernen und dann klappt das schon. Die meisten hier haben ihr Examen auch beim ersten Anlauf geschafft, du bist bestimmt auch mit dabei. Augen zu und durch.
     
  9. Tascha_

    Tascha_ Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    27.06.2013
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Dinkelsbühl
    Akt. Einsatzbereich:
    Geriatrische Reha
    Funktion:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ich hoff doch aber ich hab so ein schlechtes Gefühl...dass schriftliche is einfach nicht meinst :( aber danke dass ihr mir alle so viel mut macht :-)
     
  10. NOVA27

    NOVA27 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Funktion:
    Dipl. Pflegefachfrau
    Musterlösungen = deine eigenen Lösungen ;) Überleg dir welche Pflegewissenschaft und welche Bezugswissenschaft du jeden Tag am geschicktesten findest z.B. Roper (PW) und Erikson oder Roger (BW).....hast du denn noch keine Fallarbeiten als Probe geschrieben und verschiedene Möglichkeiten rein gebaut? Das hat mir geholfen. Hab vor ca. 6 Monaten mit Analyse angefangen bis ich wusste wie ich es mache, dann kam der D-Teil. Ausgesucht welche ich mag, zusammengeschrieben und auf verschiedene Fälle der letzten Jahre angewendet.
     
  11. Tascha_

    Tascha_ Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    27.06.2013
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Dinkelsbühl
    Akt. Einsatzbereich:
    Geriatrische Reha
    Funktion:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Doch ich hab mir überlegt da ich nach den atls vorgehen wie fast jeder werde ich juchli aufjedenfall anwenden und orem finde ich auch sehr gut..und Qualitätsmanagement und den pflegeprozess sind so die dinge die man fast immer anweden kann :-)
     
  12. Toon World

    Toon World Gast


    Keine Sorge, Du bist nicht die Einzige der es so geht. Bei mir im Kurs sagen auch viele das sie das Gefühl hätten ihr Hirn wäre total leer. Das kommt wohl vom Stress und Erfolgsdruck. Einfach ruhig bleiben, dann wird das schon. Du hast dich ja gut vorbereitet. Schau zum Beispiel mich an, ich habe morgen schriftliches Examen und habe GAR NICHTS gelernt. Aber ich bin trotzdem ganz optimistisch.
     
  13. Tascha_

    Tascha_ Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    27.06.2013
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Dinkelsbühl
    Akt. Einsatzbereich:
    Geriatrische Reha
    Funktion:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Nichts gelernt? Hast du keine angst? Aber du wirst wahrscheinlich so gut genug sein ;)
     
  14. Toon World

    Toon World Gast

    Nein ich habe keine Angst. Ich war in allen Lehrjahren sowohl in Theorie als auch in der Praxis einer der Klassenbesten und ein 1er und 2er Schüler, ich gehe den Selbstversuch ein ohne Lernen ins Examen zu gehen. Wenn es klappt dann war das ein schöner, stressfreier Sommer, wenns nicht klappt dann habe ich halt drei Jahre Ausbildung hinter mich gebracht nur um am Ende das Schiff sinken zu lassen.

    Das kann man jetzt sehen wie man möchte, Fakt ist aber das ich nicht in der Pflege bleiben werde und bereits einen neuen Ausbildungsplatz habe. Unabhängig davon ob ich das Examen schaffe oder nicht. Deswegen stress' ich mich da auch nicht rein.
     
  15. band1

    band1 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    23.05.2013
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Toon World, da bin ich ja gespannt??? !!!! Wie ging es dir denn???
     
  16. Tascha_

    Tascha_ Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    27.06.2013
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Dinkelsbühl
    Akt. Einsatzbereich:
    Geriatrische Reha
    Funktion:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Gut ich war auch einser und zweier Kandidat aber genau dass bedeutet noch mehr Druck...
     
  17. Toon World

    Toon World Gast

    Na wer sagts denn, Tag 1 habe ich hinter mich gebracht und es lief relativ gut! Es wird zwar sicher keine 1 aber die brauche ich auch gar nicht. Ich habe ein gutes Gefühl bei der Sache. In diesem Sinne freue ich mich morgen auf Tag 2. :lol1:
     
  18. Tascha_

    Tascha_ Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    27.06.2013
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Dinkelsbühl
    Akt. Einsatzbereich:
    Geriatrische Reha
    Funktion:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Hallo Toon World,

    wie erging es dir an deinen drei Prüfungstagen? Was hattest du für Themen?
    Du hast auch nach dem schema ABCD geschrieben oder?
    gruß Tascha :-)
     
  19. Schneckle

    Schneckle Newbie

    Registriert seit:
    25.03.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Azubi GKP
    Hallo Tascha
    ich bin au aus Bawü un bin au schier am durchdrehen. Ich hab au das Gefühl ich kann gar nichts. Also wir haben in der Schule immer mal wieder Fallbeispiele durchgemacht und Musterlösungen bekommen. Daraus hab ich mir für Tag 1 für Aufgabe B und Aufgabe C eine Musterlösung zusammengestellt, die mann laut unser Lehrer eigentlich immer verwenden kann. Und für Tag 3 hab ich mir für die Probleme in A und für B auch eine Musterlösung zusammengestellt. Die ich auswendig lernen werde. Also wenn du willst kann ich sie dir gerne per Mail schicken, vllt bringen sie dir ja au was ;) Lg Antje
     
    oliviaa92 gefällt das.
  20. Tascha_

    Tascha_ Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    27.06.2013
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Dinkelsbühl
    Akt. Einsatzbereich:
    Geriatrische Reha
    Funktion:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Hallo antje :-)

    Wow dass wäre super heute in 12 Tagen ist es soweit und ich hab einfach dass Gefühl ich kann nix .dass wäre echt super! Hast ducdeinr schriftlichen schon? Noch nicht oder? Wenn nein wann schreibst du? :-)

    Liege grüße tascha :-))
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Schriftliches Examen Musterlösung Forum Datum
Schriftliches Examen in Baden-Württemberg: Frage zur Formulierung Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 06.07.2015
Schriftliches Examen in Baden-Württemberg Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 02.09.2013
Schriftliches Examen - krank gemeldet Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 05.02.2013
Schriftliches Examen 15, 16 & 17 August 2012 Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 15.08.2012
Übermorgen schriftliches Examen, " Wissenseinschätzung und Anforderung" Hilfe Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 06.08.2012

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.