Schriftliches Examen im Januar 2011 in Baden-Württemberg

Dieses Thema im Forum "Rund um die Abschlussprüfung (Examen)" wurde erstellt von Tini0185, 11.01.2011.

  1. Tini0185

    Tini0185 Newbie

    Registriert seit:
    05.09.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Akt. Einsatzbereich:
    Nephrologie
    Also das Fallbeispiel war ja mal ewig lang, da hat man zum lesen schon sau lange gebraucht. :| Die zwei Stunden gingen richtig schnell rum, ich hätte sicher noch 30 Minuten länger schreiben können, denn zum begründen mit einer Bezugswissenschaft bin ich gar nicht mehr gekommen. Für die Analyse und die Probleme im A-Teil hab ich schon eine Stunde gebraucht. :weissnix:

    Wie ist es euch ergangen?? Was habt ihr für ein Gefühl, obs gut oder schlecht gelaufen ist? :fidee:

    LG
     
  2. Mops86

    Mops86 Newbie

    Registriert seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ich fande das Fallbeispiel mit der Aspirationspneumonie richtig gut und machbar. Die Probleme lagen "quasi auf der Hand" :P Ich habe ein gutes Gefühl.
    Das war die erste Klausur bei der ich schon 5 Minuten vor der Zeit fertig war, bei uns ist eigentlich jeder bis zum Schluss gekommen.
    Liebe Grüße
     
  3. Tini0185

    Tini0185 Newbie

    Registriert seit:
    05.09.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Akt. Einsatzbereich:
    Nephrologie
    Ja das Thema an sich war ok, aber es gab echt viel zu schreiben.
    Ich hatte es in den Probeklausuren vorher meist schon nicht geschafft nach Bezugswissenschaft zu begründen. Mir hat jedes Mal die Zeit gefehlt - villeicht schreib ich auch zu langsam:|
    Aber ich denk alles in allem ist es ganz gut gelaufen - hoffentlich trügt mich mein Gefühl da nicht.
     
  4. Ich fande es auch sehr lange (vielleicht bin ich auch zu langsam :engel:). Konnte in C nicht alles schreiben was ich eigentlich wusste!-Zeitmangel-
    Das einzigste gute war, dass ein Lehrer unserer Schule schon vor einem halben Jahr gesagt hat, dass jetzt bestimmt mal ein behindertes Kind dran kommt.
     
  5. little-lilie

    little-lilie Newbie

    Registriert seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi
    Ort:
    Fellbach
    Mein Gefühl ist ganz ok ich hoff das nicht der schein trügt ^^
    Ich bin fertig geworden hatte auch noch Zeit zum durchlesen und etwas nachträglich zu verbessern aber einige aus meinem Kurs sind auch nicht fertig geworden... :-( es war echt Mega viel zu schreiben hab 19 Seite geschrieben. ... eigendlich war es ein super beispiel man konnte echt soo viel rausholen...
    Und Irgedwie hab ich glaub das Kind noch Kränker gemacht als es ist ^^
     
  6. Verrek

    Verrek Newbie

    Registriert seit:
    01.07.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pfleger
    Ort:
    Ludwigshafen
    Also bei uns ist glaub ich jeder fertig geworden, muss eben auf die Uhr schauen und sich die Zeit gut einteilen :p
    Man braucht ja auch nicht jeden einzelnen Punkt, sondern muss Prioritäten setzen.
    Aber wenn man A gut hat, reicht es ja schon mal ;)
     
  7. engele

    engele Stammgast

    Registriert seit:
    31.03.2007
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    exam.Gesundheits-und Krankenpflegerin
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Akt. Einsatzbereich:
    Dermatologie
    Funktion:
    Mentor
    Also zuerst dachte ich oh nein ein geistig und körperlich behindertes kind??
    aber als ich weitergelsen hab konnt ich schon fast nich glauben dass die probleme so auf der hand liegen, alleine mit den prophylaxen hätte ich die zeit mit schreiben verbringen können...naja und meine struktur beim schreiben ist dass ich gleich zu jedem problem also zu jeder hypothese gleich die pflegehandlungen und meine begründung dazu liefere...daher ist es kein problem gewesen eine bezugswissenschaft als begründung zu finden...meistens war es bei mir eh die medizin!

    naja für morgen werde ich heute nix mehr lernen, allerdings werde ich morgen dann noch einiges für donnerstag lernen...davor hab ich richtig bammel...blöden gesetze da immer!!!!

    kann mir absolut nich vorstellen was da dran kommen könnte...

    Hab auch keine einschätzung zu dem wie es heute gelaufen ist, hoffentlich gut :beten:
     
  8. Shirou

    Shirou Newbie

    Registriert seit:
    06.04.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fixierung war schon länger nicht mehr dran.....
     
  9. Mops86

    Mops86 Newbie

    Registriert seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fixierung kam letztes Jahr dran!
     
  10. engele

    engele Stammgast

    Registriert seit:
    31.03.2007
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    exam.Gesundheits-und Krankenpflegerin
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Akt. Einsatzbereich:
    Dermatologie
    Funktion:
    Mentor
    Letztes Jahr in Bawü ging es um ne schwester die nachtdienst hatte und den schlüssel am BTM schrank hat hängen gelassen und dan wurden da sachen geklaut...
     
  11. MoonKid

    MoonKid Stammgast

    Registriert seit:
    21.02.2009
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pfegewissenschaftler B.Sc. und Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
    Ort:
    Guantanamo
    Akt. Einsatzbereich:
    häußliche Intensivpflege
    Also ich kann hier nur jedem raten, Einsicht in die Korrektur seiner Examensarbeit zu verlangen.

    Ich selbst habe diese 2007 (roundabout *fg*) getan und meine eigenen Arbeit nachkorrigiert und ein seitenlanges Einspruchsschreiben geschrieben.

    Daraufhin wurden meine Noten deutlich nach oben korrigiert.

    Mein Examen selbst habe ich nicht digtial vorliegen.

    Wer sich dafür interessiert, dem könnte ich aber mein Einspruchsschreiben zukommen lassen. Bitte Kontakt per Privater Mail.
     
  12. Mops86

    Mops86 Newbie

    Registriert seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hab nachgeschaut...Fixierung kam im Winter 2009 zum letzten Mal dran.8)
     
  13. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
  14. Tini0185

    Tini0185 Newbie

    Registriert seit:
    05.09.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Akt. Einsatzbereich:
    Nephrologie
    Also dann bin ich ja froh, dass Thema wieder geöffnet wurde. Und jetzt kann weiter spekuliert werden, was morgen evtl. dran kommt.

    Ich würde mich jedenfalls freuen, wenn was mit Herz dran kommen würde oder vielleicht Commotio cerebri, da kann man viel schreiben.


    Ach ja und um zu vermeiden, das das Thema wieder vorzeitig geschlossen wird:

    -bitte nur Beiträge zum schriftlichen Examen in Ba-Wü.
    -zu den Tagen Di 11.01., Mi. 12.01. und Do. 14.01.


    Danke!
     
  15. Verrek

    Verrek Newbie

    Registriert seit:
    01.07.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pfleger
    Ort:
    Ludwigshafen
    Herz kommt nie und nimmer, Apoplex fänd ich toll, kam aber auch schon zu oft.
    Mein Tip Diabetes, da kenn ich kein Beispiel, vielleicht in Verbindung mit einer schönen Wunde ;)
     
  16. Tini0185

    Tini0185 Newbie

    Registriert seit:
    05.09.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Akt. Einsatzbereich:
    Nephrologie
    Ein Schulkamerad von mir hat heute auch gesagt, das evtl etwas zur Leber oder zu Magen-Darm-Erkrankungen kommen könnte, da das wohl länger nicht war.
     
  17. Verrek

    Verrek Newbie

    Registriert seit:
    01.07.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pfleger
    Ort:
    Ludwigshafen
    Schau dir lieber auch noch Asthma bronchiale an ;)
     
  18. engele

    engele Stammgast

    Registriert seit:
    31.03.2007
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    exam.Gesundheits-und Krankenpflegerin
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Akt. Einsatzbereich:
    Dermatologie
    Funktion:
    Mentor
    So tag zwei ist also auch vorbei...wer hätte denn damit gerechnet?Thrombose :fidee:

    anfangs fand ich es nicht so gut,aber ich denke ich hab viel dazu finden können...leider hab ich mich so auf die thrombose fixiert, dass ich die wundversorgung nach ask vergessen hab *oops* naja drainage und adipositas hab ich:weissnix:

    wie ging es euch??
     
  19. Tini0185

    Tini0185 Newbie

    Registriert seit:
    05.09.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Akt. Einsatzbereich:
    Nephrologie
    Also ich fand es heute wiedermal sehr umfangreich und hab so schnell geschrieben als wäre der Teufel hinter mir her. Bin mir aber total unsicher, ob ich nicht irgendwas vergessen habe. Und jetzt dauert es noch so lange bis man bescheid bekommt, ob es gut gelaufen ist oder nicht. Naja :cry:

    Morgen wird sicher nochmal aufregend, davor hab ich am meisten Angst. Die Probeklausuren die wir zum 3. Tag geschrieben haben, hatten es alle ganz schön in sich.
     
  20. engele

    engele Stammgast

    Registriert seit:
    31.03.2007
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    exam.Gesundheits-und Krankenpflegerin
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Akt. Einsatzbereich:
    Dermatologie
    Funktion:
    Mentor
    ja mir geht es ganz genauso...dritte tag = schlimmster tag

    keine ahnung ich werd heute noch gesetze,kommunikation lernen..der rest wie theorien,konzepte und qualitätssicherung müsste eigentlich gut gehn!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Schriftliches Examen Januar Forum Datum
Schriftliches Examen in Baden-Württemberg: Frage zur Formulierung Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 06.07.2015
Schriftliches Examen in Baden-Württemberg Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 02.09.2013
Schriftliches Examen: Musterlösung für alle 3 Tage? Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 27.06.2013
Schriftliches Examen - krank gemeldet Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 05.02.2013
Schriftliches Examen 15, 16 & 17 August 2012 Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 15.08.2012

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.