Schriftliches Examen Berlin

Dieses Thema im Forum "Rund um die Abschlussprüfung (Examen)" wurde erstellt von trepanation, 01.07.2008.

  1. trepanation

    trepanation Gesperrt

    Registriert seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    alle prüfungsthemen wurden zurüchgezogen und man hat keine wahlmöglichkeiten mehr.was soll das?wie unfair is das denn??!!
    gibts leidensgenossen?
    habt ihr neuigkeiten?
     
  2. Leonessa

    Leonessa Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    13.04.2005
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Berlin
    Akt. Einsatzbereich:
    Kardiologische/ Kardiochirurgische Intensivstation
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Megacode-Trainer
    Hallo liebe Leidensgenossen!

    Bei uns kam heute morgen auch die Schulleitung rein, um zu verkünden, dass wir nurnoch ein Thema bekommen werden und wie es dazu kam. Wir waren auch alle ziemlich niedergeschlagen und aufgeregt, weil es doch ein Sicherheitsgefühl gibt, ein bescheidenes Thema evtl. abwählen zu können.
    Bei uns an der Schule wurden auch im Vorraus keine Themen bekannt.

    Uns wurde nur gesagt, das alles schon durch rechtliche Inszanzen geprüft ist. Diese haben festgelegt, da es einen ganzen Jahrgang betrifft, ist es nicht so unfair als würde nur eine Schule drunter leiden.
    Darum wird klagen bei einem schlechten Abschneiden wohl zwecklos sein.

    Aber vor einigen Wochen musste hier in der Stadt in allgemeinbildenenden Schule eine Matheprüfung nachgeschrieben werden, da eine zu frühe Veröffentlichung der Prüfungsaufgeben erst zu spät ans Licht kam.

    Ich bin dafür, wir sollen einfach heilfroh sein, dass uns das Schreiben eines zweiten schriftlichen Examens erspart geblieben ist auf diesem Weg da zum Glück rechtzeitig was unternommen wurde!!!

    Liebe Grüße Julia
     
  3. trepanation

    trepanation Gesperrt

    Registriert seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Julia,

    wir waren auch total geschockt als wir die Nachricht heut morgen bekamen. Aus welcher Schule kommst du denn ?
    Mist ist das nur noch eine Woche Zeit ist.
     
  4. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hallo,

    ich hoffe doch stark du hast nicht nur die beiden Themen gelernt.

    Viel Glück
    Narde
     
  5. trepanation

    trepanation Gesperrt

    Registriert seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    wie?was meinste mit "nur die beiden"?
    sind ja nich nur 2 themen...
     
  6. Lin

    Lin Poweruser

    Registriert seit:
    28.12.2007
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Urologie
    Sorry, könntet ihr mich aufklären, ich verstehe das irgendwie nicht ganz. Wie könnt ihr die Prüfungsthemen schon vorher wissen? Kann bei euch nicht der Stoff der ganzen 3 Jahre geprüft werden?

    Gruß,
    Lin
     
  7. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hallo Lin,

    lies mal hier: http://www.krankenschwester.de/foru...hes-examen-gefahr-berliner-senat-aendert.html

    da hat wohl eine Schule die Prüfungsthemen vorab bekannt gegeben, was eben zur Folge hat, dass neue kommen.
    Es wurden die beiden Hauptschwerpunktthemen bekannt gegeben, aus diesen konnte man auswählen welches man bearbeiten will.

    z.B Hauptthema Ebola und Meerschweinchengrippe - dann konntest dich für eines entscheiden und musstest die entsprechenden Fragen dazu beantworten. - die Themen sind frei erfunden!!!!
    Jetzt bekommst du nur noch ein Thema.

    Sonnige Grüsse
    Narde
     
  8. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    In Berlin scheint dies nicht unüblich zu sein.

    Aber auch anderswo gibts unsichere Lehrer:

    Elisabeth
     
  9. Gizmo

    Gizmo Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    08.11.2007
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpflegerin
    Hallöchen,

    ihr seid beileibe nicht die Einzigen, die nichts wählen dürfen. In Bayern (oder wars nur Oberfranken?) haben wir als erster Jahrgang neben dem ganzen Lernfeld-Mist auch keine Wahlmöglichkeit mehr, was uns auch so richtig annervt.
    Zum Rest würd ich mich als Berliner erst Recht bedeckt halten... Sich dann noch beklagen, find ich dann echt hart.
    Hilft aber so oder so nix.

    Ich mach 3 Kreuze wenn's vorbei ist und geklappt hat.

    LG,
    Gizmo *eh komplett ange****t*
     
  10. DaniBLN

    DaniBLN Newbie

    Registriert seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    na ich find es schon das man sich beklagen kann.... immerhin machst du 3 jahre lang deine ausbildung und vom ersten tag wird dir gesagt wie dein examen abläuft! und du lernst logischerweise auch so und eine woche!!! vorher wird dir gesagt: pustekuchen es wird so und so gemacht.... und vor allem macht es stress wo man eh schon genug hat!!!!

    bei uns is die absolute panik ausgebrochen.... und ich kann nur hoffen das alle durchkommen....!

    ich verstehe nicht warum überhaupt irgendwer schwerpunkte bekommen hat! in dem punkt bin ich froh das es nun NIEMAND mehr weiß weil die prüfungsthemen bis dienstag geheim sind und direkt vom senat kommen....

    alles in allem war das ne absolute frechheit!!!!
     
  11. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Ja, von denen, die ihre Kenntnisse unerlaubterweise ausgeplaudert haben!!!
     
  12. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Ich gehe von unsicheren Lehrern aus, die in letzter Minute retten wollten, was nicht mehr zu retten ist. Und ich gehe von Azubis/ Schülern aus, die gerne dieses Angebot angenommen haben um ihre eigenen Defizite nicht offenbaren zu müssen.

    Ergo: Es werfe der den ersten Stein, der ohne Sünde ist.

    Elisabeth
     
  13. Lin

    Lin Poweruser

    Registriert seit:
    28.12.2007
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Urologie
    Ach so, danke für die Aufklärung :-).
    Ich dachte, man weiß vor der Prüfung schon welche Themen drankommen, das hätte mich sehr gewundert.
    Bei uns ist die Prüfung so aufgebaut: man bekommt bei der Prüfung zwei Themen mit jeweils einem anatomischen Gebiet (also Herz-Kreislauf, Atmungsorgane, Urologie, Verdauungstrakt,...) und einem "Haupt"ATL dazu. Daraus kann man ein Thema auswählen. Zu diesem Thema muss man zwei Erkrankungen - natürlich nimmt man möglichst solche, bei denen man viel zur Pflege in dem ATL sagen kann - beschreiben (Anatomie, Physiologie des Organes, Symptome, Diagnose, Therapie, ....) und eben die Pflege auf das ATL dazu und die Vernetzung zu anderen ATLs.
    Sorry, war zwar jetzt OT, aber wahrscheinlich wirds dann bei euch ähnlich sein.

    Gruß,
    Lin
     
  14. Gizmo

    Gizmo Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    08.11.2007
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpflegerin
    Hallo,

    Kann mir mal jemand weiterhelfen? Ich war der Annahme, dass in der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung durchaus festgehalten ist, dass in der Prüfung der komplette Inhalt der Ausbildung abgeprüft werden kann... Wäre andernfalls ja auch irgendwie unsinnig.

    Falls ich da auf dem falschen Dampfer bin, entschuldige ich mich schonmal im Voraus - falls nicht: Selbst schuld.
    Nicht jeder Beruf ist gesetzlich geregelt, da haben wir m.E. Glück - sonst wär jeder Examinierte ein Überrraschungsei...
    Und wenn ich dann nichtmal die Bestimmungen kenne und mich vielleicht grob auf etwas vorbereite, was nicht dezidiert (entgegen den gesetzlichen Vorschriften) angegeben wurde - dann hat da mit Sicherheit niemand anderes Schuld....

    Sorry, allzuviel Mitleid hab ich da nicht...
    Wenns bei mir in die Hose geht, weiß ich, dass ich es verbockt habe.

    LG,
    Gizmo
     
  15. DaniBLN

    DaniBLN Newbie

    Registriert seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Komisch 40 leute sind wir im Examenskurs und alle haben nun diese Probleme...
    und natürlich kann alles abgeprüft werden und natürlich ist mir das bewusst.
    aber darum geht es doch garnicht! es gibt immer themen die einem nicht so liegen, deswegen hat die Poolgruppe-berlin auch so entschieden das eben auswahlthemen zur verfügung stehen.
    das man durchaus auch später die meisten sachen braucht ist richtig....
    ändert aber nichts das sich nun die meisten zusätzlich stress machen und unnötig "angst" gemacht wird...


    und sorry dein mitleid will und brauch ich nicht....
    immer schön sachlich bleiben!


    lg dani
     
  16. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Na, dann bedankt euch mal bei denen, die direkt oder indirekt auf den Pool Zugriff haben und sich genau dessen nicht bewusst sind, dass sie mit Verrat der Fragen euch weiss gott eben nur Nachteile verschafft haben.
    Wenn du einen eigenen Pool von mindestens 10 Themenbereichen gelernt hast, hast du immerhin eine sehr gute Chance, dass was für dich dabei ist. Sich auf weniger Themen vorzubereiten, gilt eigentlich als Antrag zum Durchfallen....
     
  17. matze2720

    matze2720 Gast

    ebola und meerschwinchengrippe??? wo finde ich das? (welches buch, welcher lernbereich?):mrgreen:
    bei diesem ganzen hin und her sehnt man sich doch nach der zeit der mitunter stupiden ankreuztests.:knockin:
    in 24h erste die erste klausur auch schon passè:mrgreen:
    dann noch viel spaß beim lernen, ich hab keine lust mehr, mein kopf ist übervoll mit vielen dingen, die ich nach dem 30. september sowieso wieder vergesse. spätestens!
     
  18. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Hallo Matze,

    dann hast du wohl das
    überlesen.....:mrgreen:
     
  19. matze2720

    matze2720 Gast

    so 1. klausur geschafft, war gar nicht mal so schlecht. thema diabetes. außer bei meinen neologismen bezüglich der fußpulse, da werden die kontrolettis wahrscheinlich in schallendes gelächter ausbrechen:knockin:
    und wie ists bei euch gelaufen und was erwartet ihr was wohl morgen drankommt? alles ist offen.

    mfg Matze:mrgreen::mrgreen::mrgreen:
     
  20. nettily

    nettily Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    16.04.2005
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    wartende Krankenschwester
    Ort:
    Berlin
    Akt. Einsatzbereich:
    zeitarbeit - überall einsatzbereit :)
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Schriftliches Examen Berlin Forum Datum
Schriftliches Examen 2011 in Berlin Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 12.07.2011
Schriftliches Examen in Gefahr - Berliner Senat ändert Themen! Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 01.07.2008
Schriftliches Examen in Baden-Württemberg: Frage zur Formulierung Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 06.07.2015
Schriftliches Examen in Baden-Württemberg Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 02.09.2013
Schriftliches Examen: Musterlösung für alle 3 Tage? Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 27.06.2013

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.