Schriftliches Examen 15, 16 & 17 August 2012

Dieses Thema im Forum "Rund um die Abschlussprüfung (Examen)" wurde erstellt von Fieska, 15.08.2012.

  1. Fieska

    Fieska Newbie

    Registriert seit:
    29.09.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Vechta
    Akt. Einsatzbereich:
    Onkologie und Hämatologie
    Hallo!

    Heute ist es soweit, in ein paar Stunden sitze ich in der Schule und schreibe mein Examen. Langsam mach ich mir auch Gedanken, ob ich wohl alles gelernt hab. Im Moment hab ich Black Out und kann mich schwer an alles erinnern. :schraube: Aber wie wir wissen es gibt noch ein Kohärenzgefühl und zur Zeit glaub ich fest daran, dass alle Schwierigkeiten des Lebens lösbar sind und es zu schaffen ist. Ich frag mich nur, was mich erwartet und wie die Fragen gestellt werden... Im Internet bin ich auf vielen Seiten gewesen, aber ich habe nicht gefunden, wie ungefähr ein Examen aussieht. Vielleicht kann jemand weiter helfen?

    Ich wünsche allen noch viel Glück. ;)
     
  2. pflegekraft87

    pflegekraft87 Stammgast

    Registriert seit:
    30.06.2011
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    innere medizin
    Ihr habt doch bestimmt ma in der Schule Prüfungen aus den Jahren zuvor bearbeitet??! Würde mich doch schon sehr wundern wenn nicht...Oder willst du wissen wie ne Examensurkunde aussieht?
     
  3. Fieska

    Fieska Newbie

    Registriert seit:
    29.09.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Vechta
    Akt. Einsatzbereich:
    Onkologie und Hämatologie
    Das ist der Witz daran. Wir wissen nicht mal wie so eine Prüfung aussieht. :-/
     
  4. pflegekraft87

    pflegekraft87 Stammgast

    Registriert seit:
    30.06.2011
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    innere medizin
    Hmm und das fällt dir ein paar stunden vor dem Examen ein?? Wünsch dir trotz allem viel Glück aber verstehn kann ich das Ganze absolut nicht denn auf was arbeitet man 3 Jahre hin? Genau auf den Tag auf den es ankommt, aber wenn du ordentlich gelernt hast müssstest du es trotzdem schaffen...
     
  5. BettyBoo

    BettyBoo Poweruser

    Registriert seit:
    20.11.2007
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenschwester
    Alles Gute für die Prüfungen!!!
     
    #5 BettyBoo, 16.08.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.08.2012
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Schriftliches Examen August Forum Datum
Schriftliches Examen in Baden-Württemberg: Frage zur Formulierung Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 06.07.2015
Schriftliches Examen in Baden-Württemberg Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 02.09.2013
Schriftliches Examen: Musterlösung für alle 3 Tage? Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 27.06.2013
Schriftliches Examen - krank gemeldet Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 05.02.2013
Übermorgen schriftliches Examen, " Wissenseinschätzung und Anforderung" Hilfe Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 06.08.2012

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.