Schriftliche Zusagen: kleiner oder großer Umschlag?

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsvoraussetzungen" wurde erstellt von elfe1, 10.05.2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. elfe1

    elfe1 Newbie

    Registriert seit:
    28.04.2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    bekommt bei einer zusage eigentlich einen kleinen Briefumschlag oder einen großen?. :weissnix: wie war es bei euch??.

    danke für eure antworten

    bye

    eure elfe1
     
  2. *Mara*

    *Mara* Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Oldenburg
    Akt. Einsatzbereich:
    Interdisziplinäre Notaufnahme
    ist oft ein kleiner umschlag, weil die Bewerbungsunterlagen ja behalten werden.
    Aber bei meiner letzten Zusage hab ich auch nen großen Umschlag bekommen, weil gleichzeitig Infomaterial vom Krankenhaus mit dabei war.

    Iat ja egal wie groß, hauptsache, das richtige ist drin!
     
  3. Pepi2312

    Pepi2312 Newbie

    Registriert seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ausbildung Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Nähe Merseburg
    AW Schriftliche Zusagen: kleiner oder großer Umschlag?

    Also bei mir war es ein großer Umschlag. (das macht einen im ersten moment echt angst und man denkt "mist ne absage")
    Im Umschlag war bei mir ein Personalbogen enthalten den ich ausfüllen und wieder einschicken musste.

    Mich würde interessieren wieso du fragst?
     
  4. ally212

    ally212 Newbie

    Registriert seit:
    10.05.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Also in der regel würde ich sagen kleiner Umschlag. Und damit bin ich bisher auch immer gut gefahren, denn wenn dan dochmal ein großer drin ist und es sind nur unterlagen vom Krankenhaus freut man sich ja trotzdem.
    Ich würd sagen das ist besser als wenn man sich schon freut und dann sind es doch nur die Bewerbungsunterlagen

    Liebe Grüße

    Ally
     
  5. andy1987

    andy1987 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    08.08.2006
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    also bei mir waren es auch kleine umschläge. ein paar wochen später kam dann von dem einen kh noch ein großer und ich bin erst mal total erschrocken---> es war aber der vertrag und formulare zum ausfüllen!

    aber ich glaube so pauschal kann man das gar nicht sagen , das wird jedes kh nach seinem gut dünken machen.

    lg, andy
     
  6. Die_Nadine

    Die_Nadine Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Akt. Einsatzbereich:
    IMC
    Funktion:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Hallo :-)

    Ich würde auch sagen es sind eher die kleinen Umschläge.
     
  7. Schnuffelmaus

    Schnuffelmaus Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    12.06.2006
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Kinderkrankenpflegeschülerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    ist unterschiedlich, hatte schon kleine umschläge mit zusagen , aber auch shcon große wo der vertrag gleich mit drinne war ;0)
     
  8. elfe1

    elfe1 Newbie

    Registriert seit:
    28.04.2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0


    hallo

    weil ich mich so vieleicht ein bissel besser vorbereiten kann. weiter nix
     
  9. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Problem erkannt, Problem erledigt, Thread geschlossen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Schriftliche Zusagen kleiner Forum Datum
Probleme mit dem schriftlichen Examen Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 15.01.2016
Schriftliches Examen in Baden-Württemberg: Frage zur Formulierung Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 06.07.2015
Schriftlicher Test im Klinikum München Ausbildungsvoraussetzungen 17.01.2015
Schriftliches Auswahlverfahren / Aufnahmeprüfung OTA-Ausbildung/ Fachweiterbildung OP-Pflege 21.03.2014
Mündliche und schriftliche Probezeitprüfung Ausbildungsinhalte 20.01.2014
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.