Schriftlich durchgefallen = 1-Jahres-Examen?

Dieses Thema im Forum "Rund um die Abschlussprüfung (Examen)" wurde erstellt von Persephonee, 05.10.2011.

  1. Persephonee

    Persephonee Newbie

    Registriert seit:
    05.10.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe von 2000 bis 2003 meine Ausbildung zur Krankenschwester gemacht bin allerdings auch in der schriftlichen Nachprüfung durchgefallen. Mündlich und Praktisch habe ich allerdings bestanden... ein Bekannter meinte das ich jetzt das 1 jährige Examen habe. Ist das so richtig?

    Habe von der Schule keine derartige bescheinigung bekommen... falls das stimmt wo kann ich diese beantragen?

    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

    Danke im vorraus

    Yvonne
     
  2. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Es stimmt leider nicht.
     
  3. ycassyy

    ycassyy Poweruser

    Registriert seit:
    20.12.2008
    Beiträge:
    1.145
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    NRW
    Akt. Einsatzbereich:
    amb. Pflege
    Funktion:
    PDL
    Automatisch bekommst du das nicht, kannst aber mal bei deinem Gesundheitsamt nachfragen, ob du die Prüfung zur Einjährigen nachholen kannst.

    lg
     
  4. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.445
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    In einigen Bundesländern kannst Du die KPH-Prüfung bei einer abgebrochenen oder nicht bestandenen dreijährigen Pflegeausbildung als "Externer" ablegen. Das dürfte aber kaum Jahre nach der Ausbildung "aus dem Stand" möglich sein.
     
  5. Stephie181

    Stephie181 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    05.04.2009
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Exam. Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Gastenterologie
    Bei uns in Sachsen muss man um den Krankenpflegehelfer zu bekommen auch wenn man die 3 Jahre Krankenpflegerausbildung gemacht hat, nochmal ein Jahr die Helferausbildung machen und auch da eine Prüfung ablegen. In manchen Bundesländern sind es sogar 2 Jahre ausbildung. Wird also nicht automatisch anerkannt!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Schriftlich durchgefallen Jahres Forum Datum
Probleme mit dem schriftlichen Examen Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 15.01.2016
Schriftlich Tag 2: gibt es einen "Masterplan"? Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 14.07.2015
Schriftliches Examen in Baden-Württemberg: Frage zur Formulierung Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 06.07.2015
Schriftlich Tag 2 und 3! Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 26.03.2015
Schriftlicher Test im Klinikum München Ausbildungsvoraussetzungen 17.01.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.