Schock - kalter, feinperliger Schweiß, warum?

Dieses Thema im Forum "Interdisziplinäre Notfälle" wurde erstellt von Mela, 04.04.2005.

  1. Mela

    Mela Newbie

    Registriert seit:
    22.02.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Göppingen
    Hallo zusammen,

    kann mir irgendjemand erklären warum der Schweiss bei Schockpatienten, kalt, feinperlig und klebrig ist ?

    Meine bisherigen Nchforschungen haben leider nur egeben dass es irgendwas mit speziellen Hormonen zu tun haben muss aber weiter weiss ich auch nicht.

    Vielen Dank schon mal im voraus !!


    LG
    Mel
     
  2. Emily The Strange

    Emily The Strange Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    11.11.2004
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Süddeutschland
    Hallo,

    ich kann dir leider keine Antwort darauf geben, warum es genau so ist... ich habe das auch mal unseren Oberarzt und Kardiologen gefragt, warum das bei Herzinfarkt-Patienten der Fall ist: Genau wusste er es auch nicht... hat wohl irgendwas mit Vagus/Sympathikus/Parasympathikus zu tun.

    Es hat keinen "sofort erkennbaren logischen Grund" (so drücke ich es jetzt mal aus), wie z. Bsp. dass bei Fieber durch den Verdunstungseffekt der Körper gekühlt wird. Schade, würde das Lernen erleichtern.

    Hmm, ich glaube, ich habe dir nicht sehr geholfen... naja.

    Gruß, Emy
     
  3. catweazle

    catweazle Poweruser

    Registriert seit:
    02.03.2004
    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Münster
    Vegetatives Nervensystem (Sypatikus, Para-, Vagus usw.) ist schon korrekt.

    Ich habe lange nach einer verwertbaren Quelle gesucht, die einzige, die ich gefunden habe ist diese hier (ganz weit unten) mit weiterführenden Links.
     
  4. Dirk

    Dirk Stammgast

    Registriert seit:
    16.10.2002
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl. Intensivpflegefachmann
    Ort:
    Schweiz - Zürich
    Beim Schockzustand kommt es zu einer vermehrten Noradrenalinausschüttung, welches über die Aktivierung von ß-Adrenorezeptoren die Freisetzung von freien Fettsäuren stimuliert. Deren Oxydation führt zu einer gesteigerten Wärmeproduktion.

    In Gang gesetzt wird das ganze tatsächlich durch den Sympathikus.
    Vagus und Parasympathkus sind ein und derselbe Nerv

    Liebe Grüsse

    Dirk
     
  5. Emily The Strange

    Emily The Strange Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    11.11.2004
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Süddeutschland
    Huch! *rotwerd*
    Man merkt, ich habe noch kein Nervengewebe gehabt. :razz1:

    Emy
     
  6. Mela

    Mela Newbie

    Registriert seit:
    22.02.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Göppingen
    Vielen Dank schon mal für Eure Mühe !!

    :lamer:


    LG
    Mel
     
  7. momo77

    momo77 Newbie

    Registriert seit:
    15.06.2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    kalt und schweissig

    Schock:

    Der Körper versucht, mit Hilfe des vegetativen Nervensystems diesen Zustand auszugleichen, der Nervus sympathikus wird aktiviert mit all seinen Funktionen. Der Sympathikus inoviert die Schweisssekretion der Haut, erklärt Schweissbildung. Als weiteres kommt es, durch Vasokonstriktion in der Perepherie zur Zentralisation der Kreislaufes. Eine der Hauptfunktionen des Blutes ist auch Wärmetransportion, sodass Haut (als Perepherie) und Extremitäten schnell abkühlen, zusätzlich dient ja die Transpiration zur Kühlung des Körpers.

    So setzt sich kalt-schweissig aus diesen Erklärungen zusammen, warum dieser jetzt feinperlig ist kann ich dir nun auch beim besten willen nicht erklären.
    Aber vielleicht hilft dies.

    Werd jetzt versuchen einen Pudding an die Wand zu nageln , dies ist nähmlih genauso einfach wie Theorie & Praxis unter einen Hut zu bekommen.
    Gruss Robert:flowerpower:
     
  8. missie85

    missie85 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    22.06.2004
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- & Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivmedizin
    Da geb ich dir völlig recht:beten:

    missie85
     
  9. sommerwolke

    sommerwolke Stammgast

    Registriert seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits,-u.Krankenpflegerin
    Ort:
    NRW
    Akt. Einsatzbereich:
    Interdisziplinäre Fachrichtung
    Funktion:
    JAV-Mitglied
    Interessant!:-)
    Mir fällt dazu Lysis und Krisis ein.
    Hat zwar mit Fieber zu tun, aber in der Krisis: feinperlig und rascher Schweißausbruch..Und im schock handelt es sich ja auch um einen feinperligen,raschen Schweißausbruch mit möglichen Tachykardien, Kollapsgefahr usw.
    Der Körper wird in beiden Situation hohem streß ausgesetzt,vielleicht hat es ja noch mehr Parallelen, dass im Körper Ähnliches vonstatten geht?!..
    (Aber war auch nur ein Gedanke,bin ja noch Schülerin )
     
  10. Reyna

    Reyna Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    17.09.2005
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits-und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Ambulante Krankenpflege
    Falsch! Der Vagus ist ein nur ein Teil des Parasympathikus.

    Lg, Reyna
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Schock kalter feinperliger Forum Datum
Gehaltsschock Talk, Talk, Talk 22.09.2016
Fallbeispiel: Krankenhausinterner Notfall/Schockraumalarm Interdisziplinäre Notfälle 23.06.2016
Verantwortung im Schockraum Interdisziplinäre Notfälle 23.10.2014
Frage zu Hyperkaliämie nach kardiogenem Schock Intensiv- und Anästhesiepflege 12.12.2011
Aufgaben der Pflegepersonen im Schockraum Intensiv- und Anästhesiepflege 04.03.2011

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.