Schlechte Chancen auf Arbeitsplatz nach der Ausbildung?

Der Zwerg

Newbie
Mitglied seit
26.08.2004
Beiträge
7
Alter
39
Ort
Münster
Beruf
Dipl. Religionspädagogin, Azubi Krankenpflegerin
Hallo zusammen!
Bin eine derjenigen, die im April ihre Ausbildung starten. Und wollte mal so in die Runde fragen, ob die Arbeitsplatzchancen für nach der Ausbildung wirklich so schlecht aussehen. Habe schon von einigen gehört, die jetzt nach Bayer oder in den Osten gehen um in ihrem Job arbeiten zu können.
 

es

Stammgast
Mitglied seit
21.03.2002
Beiträge
314
Alter
38
Ort
südl. von München
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
interdisziplinäre Privatstation
Hallo Zwerg!

Im Moment schauts relativ schlecht aus, bzw man muss halt wirklich was tun um nach der Ausbildung eine Stelle zu bekommen. Und das ist ja inzwischen leider in jedem Beruf so.
Allerdings kann das in 3 Jahren bis du fertig bist schon wieder anders ausschaun.

Viele Grüße,
Eva
 

Tobias

Poweruser
Mitglied seit
03.05.2004
Beiträge
782
Beruf
Fachkrankenpfleger
Der Zwerg schrieb:
in den Osten gehen
Dort sieht es schlecht aus, da in den meisten KH Einstellungsstop und in anderen werden Schwestern entlassen!

Ich kenne von einem KH, die dieses Jahr 8 Schwestern zwischen 30 und 40 Lj.(d.h. gerade Familie mit kleinen Kindern) entlassen und nächstes Jahr folgen 12 Vollstellen.
Dank DRJ werden es noch mehr insolvente KH geben!!!:boozed:

Danke an alle Politiker, die weiter Ihre Diäten erhöhen!:schraube: Und solch ein System verzapfen, obwohl die Länder, die es erfunden haben oder schon seit Jahren zum Teil praktizieren, wieder abschaffen wollen! Super

Also vergiß den Osten, versuchst doch mal mit NL oder Schweiz! Nur werden die auch irgendwann voll sein mit Bundesasylanten!!

Grüße Tobias
 

Der Zwerg

Newbie
Mitglied seit
26.08.2004
Beiträge
7
Alter
39
Ort
Münster
Beruf
Dipl. Religionspädagogin, Azubi Krankenpflegerin
Besten Dank erstmal!

Ich werd dann mal die drei Jahre abwarten, und die Hoffnung nicht aufgeben hinterher einen Job zu bekommen.
 

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!