Schlechte Beurteilung

Blümchen1985

Poweruser
Mitglied seit
05.05.2002
Beiträge
412
Beruf
Krankenschwester
Hallo erst mal

Ich bin jetzt morgen mit meinem 1. Praxisblock durch. 6 Wochen auf der Inneren war ich jetzt.
Jetzt hab ich gestern meine Abschlussbeurteilung bekommen und bin total fertig. Dass meine Stationsleitung ein Drachen ist wusste ich ja schon vorher. Aber meine Beurteilung find ich mehr als gemein. Sie sagt ich würde so wenig Herz gegenüberzeigen und angeblich nicht mit ihnen reden. Aber wenn die hinter mit stehen fühl ich mich so beobachtet und kann einfach nicht locker mit ihnen reden. Mir macht die Arbeit so viel Spass, aber das würd ich angeblich nicht zeigen. Und meine Theorie könnte ich angeblich auch nicht. Obwohl ich überall nur 1er und 2er hab.

Bei dem Gespräch war eine Lehrerin dabei und ich hab echt ****** dass die mich rausschmeißen.

Zur Krönung des Gesprächs hat die Stationsleitung dann auch noch gemeint, dass ich in ihren Augen als Krankenschwester ungeeignet bin.

Bin wirklich sehr sehr sehr traurig :(

Euer Blümchen
 

Ute

Poweruser
Mitglied seit
04.02.2002
Beiträge
1.736
Alter
46
Standort
Hannover
Beruf
Krankenschwester, Fachkraft für Leitungsaufgaben in der Pflege (FLP)
Akt. Einsatzbereich
Zur Zeit in der Elternzeit
Funktion
Study nurse
Hi Blümchen,

laß die Ohren nicht hängen, wie waren denn Deine anderen Beurteilungen ? Was hat denn die Lehrerin dazu gesagt ?

Wenn Deine Zensuren so gut sind, werden die Dich bestimmt nicht gleich raus schmeißen !!!
Kopf hoch, versuch doch nochmal mit Deiner Kursleiterin über Dein Problem zu reden ! Ich glaube, die wird Dich bestimmt verstehen und die kann Dich auch einschätzen !
 

lixtig

Senior-Mitglied
Mitglied seit
28.02.2003
Beiträge
110
Beruf
Krankenschwester
Akt. Einsatzbereich
Innere Medizin
Hallo Blümchen,

ich denke es ist wirklich das beste, wenn du, wie Ute schon meinte, noch mal mit deiner Kursleiterin sprichst. Wenn du die Situation deiner Kursleiterin erklärst, denke ich, dass du noch eine zweite Chance bekommst, zumahl deine Noten in der Theorie für dich sprechen.

MfG

Lixtig
 

carmen

Poweruser
Mitglied seit
22.07.2002
Beiträge
857
Hi Blümchen,

nicht weinen und den Kopf hängen lassen, hörst Du?!
Es war Dein erster Praxiseinsatz und da kann noch gar Keiner behaupten, dass Du als Krankenschwester nicht geeignet seist.
Wie Ute und lixtig schon schrieben, solltest Du mit Deiner Kursleiterin reden und den 1. Stationseinsatz aus Deiner Sicht erklären.
Wirst sehen, dass es Dir nach dem Gespräch besser geht und Du wieder neuen Mut faßt.

Viel Glück

Carmen
 

cebe

Newbie
Mitglied seit
22.03.2003
Beiträge
15
hallo

na da reihe ich mich bei den "mut-machern" nochmal mit ein :D
ich denke deine schulleitung weiss, dass es dein erster einsatz war und keiner verlangt von dir, dasss du eine super krankenschwester jetzt schon bist. du bist schüler und willst es erst noch lernen...und ich glaube die schulleitung weiss auch, dass die beurteilungen auch immer sympatie abhängig sind. warte erstmal deinen nächsten einsatz ab. nimm die beurteilung erst mal als "anregung" was du an deiner arbeit noch verbessern kannst....ich war auch in der probezeit mal auf einer station, wo ich überhaupt nicht klar kam und hab in der beurteilung nur 4,5, und 6 gehabt...nicht eine note war besser...und die kursleiterin hat aber zu mir gesagt, dass es immer mal stationen gibt, wo es einfach nicht "funkt", sie habe mich ja nun in der schule schon kennengelernt und sie sei sich sicher, dass ich genau richtig in diesem beruf sei...weil nach zwei jahren mein sohn kam musste ich dann die ausbildung erstmal abbrechen, ich mache jetzt ab oktober weiter und ich hoffe in meinem jetztigen krankenhaus wird das dann auch so gesehen :D
mach dir nicht zu viele sorgen...
lg cebe
 

Mellimaus

Poweruser
Mitglied seit
13.07.2002
Beiträge
708
Alter
38
Standort
NRW
Beruf
Krankenschwester, BA Anleitung und Mentoring
Akt. Einsatzbereich
Kardiologie
Soll ich dir was sagen. Meine erste eruteilung was sau schlecht. Nur vieren und fünfen und vieleicht eine oder zwei dreien. Ichhab gedacht das war es dann jetzt weil das die einzige Berurteilung der Probezeit war und mit der musste ich ins Probezeitgespräch zur PDL. Ich bin geblieben wei meine theoretischen Leistungen so waren wie deine und man gesehen hat das Potenzial da ist.
Ich glaube nicht das du wirklich so schlecht bist. Ich war auch nie so schlecht, aber man mochte mich da einfach nicht und wollte mich schnell loswerden. Jetzt komme ich im Oktober in den Oberkurs und habe keine Problemem mehr.
Also Kopf hoch , ich denke du wirst bleiben.....
 

Laisy

Senior-Mitglied
Mitglied seit
22.05.2003
Beiträge
114
Alter
39
Standort
Düsseldorf
Beruf
Krankenschwester
Akt. Einsatzbereich
Innere Medizin
Funktion
stellv. Stationsleitung
Hi Blümchen!

Mut machen muß ich Dir ja nun nicht mehr ... Da haben meine "Vorschreiber" ja schon ganze Arbeit geleistet.

Hör´ Dich doch auch mal bei den anderen Schülern um, wie ihre Erfahrungen auf der Station waren. Hatte während meiner Ausbildung auch einen ähnlichen Fall, nur war es da so, dass jeder Schüler solch schlechte Beurteilungen bekammen und zudem in keiner Weise angeleitet wurde. Und generell gewisse Schüler (die der Oese furchtbar unsympatisch waren) auch nur putzen durften. Wir Schüler haben uns dann an die Schule - der dies schon aufgefallen war - gewandt und zusammen mit der PDL erzielt, dass die Station für ein halbes Jahr keine Schüler mehr bekamen.

Lieben Gruß und noch viel Glück für Deine Ausbildung
ANDREA
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!