Schienbeinbruch und gleichzeitig Bettnässer

Dieses Thema im Forum "Fachliches zu Pflegetätigkeiten" wurde erstellt von niclasmoe, 10.03.2013.

  1. niclasmoe

    niclasmoe Newbie

    Registriert seit:
    10.03.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hatte vergangene Woche einen Skiunfall und habe mir einen Schienbeinbruch zugezogen8O. Diese Woche werde ich im Krankenhaus operiert, eine genauen Zeitraum für den Krankenhausaufenthalt konnte man mir noch nicht nennen. Mein Problem: Ich bin 17 Jahre und noch Bettnässer/Inkontinent und trage zu Hause meistens Pampers bzw. Windeln. Müsste ich die dann von zu Hause mitnehmen und mich selbst darum kümmern? Nach einer OP und in Gips stell ich mir das sehr schwer vor, wenn ich das alleine handhaben muss. Anderseits wäre es mir sehr unangenehm, aber ich hoffe dort ist man soetwas gewohnt.

    Vielen Dank für eure Antworten.

    Lieben Gruß,
    Niclas M.
     
  2. SuperPfleger 87

    Registriert seit:
    18.02.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Azubi GuK
    Ort:
    Nürnberg
    Akt. Einsatzbereich:
    Azubi GuK bis 10/16
    Hallo niclasmoe,
    Ich denke das dortige Pflegepersonal wird dir behilflich sein wenn du auf Inkontinenzeinlagen angewiesen bist.

    mfg Superpfleger ^^
     
  3. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Allerdings sind auch in Krankenhäusern nicht generell alle Größen und Arten von Vorlagen/Schutzhosen oder sonstigem vorhanden. Wenn du also mit 0815 Material nicht zufrieden sein solltest, nimm dir lieber einen Vorrat mit...
     
  4. amezaliwa

    amezaliwa Poweruser

    Registriert seit:
    13.12.2007
    Beiträge:
    1.972
    Zustimmungen:
    90
    Beruf:
    Krankenschwester mit WB Stroke Unit, RbP
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Stroke Unit mit IMCI
    Wennst in die Klinik gehst, sprich Dein Problem beim Aufnahmegespräch mit der Pflegekraft an. Das wär das wichtigste - es nicht zu verheimlichen, zu bagatellisieren.
    Warum solltest (Hände + 1 Bein sind ja nicht betroffen) nicht frühzeitig wieder selbst das wechseln der Inkoversorgung übernehmen?
    Du könntest ja jetzt schon mal üben, wie es geht, im Bett? (ernstgemeinte Überlegung)
     
  5. blue-iced-roses

    blue-iced-roses Stammgast

    Registriert seit:
    28.06.2007
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits-und Krankenpflegerin
    Ort:
    Westerwald
    Akt. Einsatzbereich:
    Kardiologie/Gastroenterologie
    Funktion:
    Angestellte
    kann mich meinen Vorrednern nur anschließen, gib es direkt beim Aufnahmegespräch an und nehm dir einen kleinen Vorrat mit, nur für den Fall der Fälle, falls das Krankenhaus deine Größe an Inkomaterial nicht da hat. So bist du in jedem Fall auf der Sicheren Seite.
     
  6. niclasmoe

    niclasmoe Newbie

    Registriert seit:
    10.03.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für eure Antworten:klatschspring:

    Werde einfach ein paar Windeln mitnehmen.

    @amezaliwa: Habe es gerade probiert und es ist sehr sehr schwer.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Schienbeinbruch gleichzeitig Bettnässer Forum Datum
Während Ausbildung gleichzeitig studieren, Krankenschwester in USA Fachweiterbildung für Funktionsbereiche 10.10.2013
Hygienebeauftragte und Leitung gleichzeitig? Dialyse 22.01.2013
Urlaub gleichzeitig mit dem Lebenspartner Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 13.01.2013
Sie lieben die Berge und wollen gleichzeitig Ihr Gehalt massiv verbessern? Ab in die Schweiz! Stellenangebote 14.01.2011
Sultanol und Atrovent gleichzeitig geben? Fachliches zur Kinderkrankenpflege 18.10.2010

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.