Schiefe Hüfte...

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsvoraussetzungen" wurde erstellt von marry04, 29.04.2005.

  1. marry04

    marry04 Newbie

    Registriert seit:
    13.04.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Studentin
    Ort:
    Flensburg
    Hey halli hallo....

    ...ich sprühe gerade vor Glück:hicks:
    da warte ich doch seit 2 Wochen auf ein Schreiben vom KH ob ich nun angenommen bin oder nicht und gerade an dem Tag wo ich mal nicht zu Hause bin flattert er ins Haus.:gruebel: Mein Freund hat ihn natürlich sofort aufgemacht und mich angerufen...und tadaaaaaa ich bin angenommen. Natürlich erstmal nur vorläufig, denn ich muss ja noch diesen komischen gesundheitlichen Eignungstest machen!
    So und das bringt mich nun zu einer Frage:
    Ich hab natürlich auch schon im Forum geschaut was da so gemacht wird und gemacht werden kann. Da ich regelmäßig Blut spende, denke ich nicht das dort etwas im argen liegen könnte...außerdem höre ich jetzt auf mit dem Rauchen, ganz so wie ich es allen versprochen habe (ich sagte wenn ich die stelle bekomm, dann hör ich auf) ich treibe regelmäßig Sport und bin nicht übergewichtig!
    Nur ich habe eine angeborene Hüftschiefstellung (schreibt man das so?:gruebel: )
    die sich durch einen Sprunggelenkbruch vor ca 5 Jahren noch etwas verschlimmert hat! Allerdings trage ich orthopädische Einlagen und habe keine probleme mehr seit dem! O.K. Rückenweh hat jeder mal wenn man zu lange sitzt oder so aber schlimm isset nicht! außerdem muss man ja in dem Beruf froh sein wenn man mal sitzen kann!!:knabber:
    Könnte das trotzdem ein problem sein?
    Ich hab im August erst einen Thermin aber ich freu mich grad so das ich alles ganz genau wissen möchte, nicht das meine freude nachher ganz umsonst ist!!!
    Also vielen dank schon mal für eure Antworten ich geh noch ein bissl vor freude hüpfen....:rocken:
     
    #1 marry04, 29.04.2005
    Zuletzt bearbeitet: 29.04.2005
  2. Ravensoul

    Ravensoul Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    13.06.2004
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin und Arzthelferin
    Akt. Einsatzbereich:
    Zentral Ambulanz
    Hey Marry!


    Mach Dir mal keine Sorgen wegen der Hüfte! Ich habe das linke Bein verkürzt durch eine schiefe Hüfte, und es macht mir auch keine Probleme. Im gegensatz zu dir habe ich Übergewicht aber das ist auch kein Problem.

    Freu mich für Dich und viel Spaß in Deiner Ausbildung

    Bis denn dann
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Schiefe Hüfte Forum Datum
Facharbeit "Hüftendoprothetik" Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 23.06.2013

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.