Schichtzulagen bei Außeneinsatz

Dieses Thema im Forum "Fachweiterbildung für Funktionsbereiche" wurde erstellt von AFi, 06.05.2013.

  1. AFi

    AFi Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester
    Hallo zusammen!

    Ich hätte da mal ne Frage...
    Wie ist das eigentlich bei Pflichtausseneinsätzen im Rahmen der FWB I/A, kann der Arbeitgeber die Zahlung von Schichtzulagen u.ä. verweigern, mit der Begründung, dass der Arbeitnehmer ja nicht im Haus gearbeitet hat?

    Danke schon mal für eure Beiträge
     
  2. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Zahlt dein Gehalt dann jemand anders? Wer ist dein AG?

    (Theoretische Frage)
     
  3. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Welcher Tarifvertrag und was hast du unterschrieben, als du dich für die FWB angemeldet hast?
     
  4. AFi

    AFi Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester
    Zahlt dein Gehalt dann jemand anders? Wer ist dein AG?

    Gehalt wird von der Klinik bezahlt, die auch die Weiterbildung finanziert. Allerdings sind in diesem Haus nicht alle Pflichteinsätze möglich, deshalb is ein fast halbjähriger Ausseneinsatz in einer anderen Klinik nötig.
    Auf Nachfrage wie die anderen Dienste denn ins Dienstplanprogramm eingegeben werden sollen (von wegen, Zuschläge, Schichtzulage, usw.) kam die Antwort: "Ja wenn die das halbe Jahr hier nicht arbeitet, muss erst geklärt werden, ob Zulagen überhaupt gezahlt werden"

    für die FWB wurde nichts unterschrieben (zumindest bisher, siehe meinen zweiten Beitrag von gestern)
    Tarifvertrag ist der TVÖD, ganz normal
     
  5. amezaliwa

    amezaliwa Poweruser

    Registriert seit:
    13.12.2007
    Beiträge:
    1.972
    Zustimmungen:
    90
    Beruf:
    Krankenschwester mit WB Stroke Unit, RbP
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Stroke Unit mit IMCI
    Teil 1 liest sich als ob Du die 1. wärst die die A/I FWB in dieser Form bei Deinem AG macht
    Teil 2, Du hast nichts unterschrieben, ist ebenfalls sehr merkwürdig, hat man's aus irgendeinem Grund vergessen?
    Wenn es vergessen wurde, könntest Dich auf den Standpunkt stellen - nicht mein Problem. Ob das allerdings sinnvoll ist?
    Du möchtest ja die nächste Zeit dort bleiben und die Sache mit den Schichtzulagen, Zuschlägen.. ist auch noch nicht vom Tisch.

    Ist es bei Dir nicht üblich, dass vor einer WB/ FWB der AN einen Vertrag unterschreibt?
     
  6. AFi

    AFi Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester
    Ich habe leider gar keine Ahnung diesbezüglich. Die Kollegin meinte nur, sie hätte bisher nichts unterschrieben. In meiner alten Klinik hab ich für den SL - Kurs im Voraus unterschrieben
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Schichtzulagen Außeneinsatz Forum Datum
Beschäftigungsverbot und Wechselschichtzulagen? Adressen, Vergütung, Sonstiges 26.10.2012
Schichtzulagen im AVR - wann werden die bezahlt? Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 03.01.2009
Schichtzulagen für Schüler gestrichen Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 14.10.2005
Schichtzulagen und sonstige Extras Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 13.06.2003
Außeneinsätze Ausbildungsinhalte 06.06.2010

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.