Schichtsystem

Dissy

Newbie
Mitglied seit
06.09.2005
Beiträge
8
Hallo!

Ich arbeite nun schon einige Jahre im 2-Schichtsystem in einem Altenheim. Ich machen Früh- und Spätdienst. Ich bin zwar bei meiner Einstellung für 2 Schichten eingestellt wurden, aber eben nur mündlich und bei einem anderen Träger.

Nun haben wir einen neuen Tarifvertrag bekommen, doch in diesem steht nichts von Schichtsystem sondern nur „Dienst laut Dienstplan“ und das kann dann auch bedeuten das ich Nachtschicht machen muss. Nun wollte ich wissen ob ich das Recht habe mir nachtragen zu lassen das ich nur für 2 Schichten eingestellt bin oder ob es sogar die Pflicht des Arbeitgebers ist dies in einem Tarifvertrag festzuhalten.
 

Nemo(w)

Junior-Mitglied
Mitglied seit
04.07.2005
Beiträge
57
Alter
44
Ort
Niedersachsen
Beruf
Krankenschwester, Rettungssanitäter
meiner meinung nach, sieht es bitter aus für dich.....denn was ist, wenn sich keiner mehr an diese mündliche Absprache erinnern kann??? erkundige dich da ganz schnell mal beim Betriebsrat.....viel glück
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!