Schichtbesetzung einer onkologischen Station

Dieses Thema im Forum "Pflegestandards und Qualitätsmanagement" wurde erstellt von sani1979, 27.03.2009.

  1. sani1979

    sani1979 Newbie

    Registriert seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Urologie
    Funktion:
    Stationsleitung
    Hallo,

    wie sollte eurer Meinung nach eine 36 Betten urologisch- onkologische Station Personell besetzt sein (FD/SD/ND)? Wir haben einen hohen Patientendurchlauf und täglich bis zu 8 OP´s in zwei Sälen gleichzeitig.
    Von TUR-OP´s bis großen radikalen Prostatektomien, Chemotherapien usw.
    Kennt ihr vielleicht ähnliche Stationen und deren Besetzung?

    Wir arbeiten momentan 4/3/2.

    Wie könnte ich meinen Personalbedarf ausrechnen?

    LG
     
  2. Karo6

    Karo6 Poweruser

    Registriert seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    2
    Hallo

    Ich arbeite auf einer ähnlich großen chirurgischen Station, mit allen Fachrichtungen. Ca. 6-8 OP´s am Tag, Mo. - Fr. auch noch ambulante OP´s. Und wir sind auch FD/SD/ND 4/3/2 besetzt. Morgens noch eine Stationshilfe und wenn man Glück hat noch eine FSJlerin.

    Da hat man gut zu tun!

    LG
     
  3. sani1979

    sani1979 Newbie

    Registriert seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Urologie
    Funktion:
    Stationsleitung
    Ja das stimmt wohl, nur habe ich das Gefühl ( und manche äußern es auch) das meine Mitarbeiter mitlerweile am Limit sind.
    :knockin:
     
  4. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.445
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Das geht nur, wenn Du gesammelte Daten vorweisen kannst. Durchschnittliche Patientenanzahl, OPs pro Tag, Verweildauer, Pflegebedürftigkeit der Patienten. Und selbst das hilft nicht unbedingt weiter.

    Die Pflegepersonalregelung oder auch die pflegerelevanten DRGs bilden unsere Leistungen eben nur sehr unzureichend ab.

    Gibt's Alternativen? Könnten Euch z.B. Servicekräfte einige Aufgaben abnehmen, so dass ihr mehr Zeit für die eigentliche Pflege habt?
     
  5. sani1979

    sani1979 Newbie

    Registriert seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Urologie
    Funktion:
    Stationsleitung
    Leider nicht, die Stationshilfe ist, gerade im Frühdienst voll ausgelastet.
    Bei uns ist es noch so, das das Essen bei jedem Patienten mit der Kelle ausgeteilt wird (kein Tablettsystem),jeden Patienten für die nächsten Tage nach dem Menü befragen, dann die Entlasungsbetten machen, Wäsche holen ...usw.

    Das Problem ist zusätzlich, das ein hoher Personalwechsl im Team stetig statt findet und oft keine richtige Zeit ist neue Mitarbeiter richtig und gut einzuarbeiten.
     
  6. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.445
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Langfristig wären da Servicekräfte wirklich eine brauchbare Lösung. Mein früherer Arbeitgeber hat die vor kurzem geholt, für genau die Tätigkeiten, die Du gerade aufzählst (außer Betten machen, dafür gab's schon immer ne Bettenzentrale). Ist wohl eine große Erleichterung.

    Aber im Moment hilft Euch der Tipp natürlich nicht weiter...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Schichtbesetzung einer onkologischen Forum Datum
Intensivwohngruppe - Ideen zur Schichtbesetzung, Schichtzeiten und Abläufen Außerklinische Intensivpflege 26.09.2011
Schichtbesetzung IMC/ IBS Intensiv- und Anästhesiepflege 09.06.2011
Nachtschichtbesetzung in der Psychosomatik Pflegebereich Psychiatrie/Psychotherapie/Psychosomatik/Sucht/Forensik 02.02.2007
Schichtbesetzung auf Allgemeinstation Fachliches zu Pflegetätigkeiten 19.09.2006
Schichtbesetzung Intensivstation Intensiv- und Anästhesiepflege 09.06.2004

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.