Saalreinigung im Bereitschaftsdienst am Wochenende

Dieses Thema im Forum "OP-Pflege" wurde erstellt von Sir, 09.02.2008.

  1. Sir

    Sir Newbie

    Registriert seit:
    02.02.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger im Funktionsdienst
    Akt. Einsatzbereich:
    Zentral-OP
    Funktion:
    Gerätebeauftragter
    Hallo ihr Lieben,

    ich hätte da mal ein Problem. Ich hätte gerne mal gewußt, wie es in anderen Häusern am Ende einer OP mit der Saalreinigung gehandhabt wird.Müßt ihr auch selber den Saal im Anschluß einer OP selber reinigen und wie ist bei euch der Steri nachts besetzt ?:eek1:

    Vielen Dank schon mal im Voraus
     
  2. Instrumentiermelli

    Instrumentiermelli Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    13.10.2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrankenschwester für den Operationsdienst
    Akt. Einsatzbereich:
    Zentral-OP
    Hi!
    Bei uns ist es am WE so geregelt, dass wir nur selber wischen, wenn es wirklich "unter aller Kanone" aussieht oder wir all unsere 6 Säle an einem Tag benutzt haben.
    Allerdings kommt jeden Morgen eine Putzfrau und macht dann alle Säle wieder fertig.

    Der Steri wird nur gerufen(hat also auch Bereitschaftsdienst), wenn Instrumente benutzt worden sind, von denen wir nur 1 oder 2 Sets haben.
    Mitten in der Nacht wird auch oft mit dem Operateur abgesprochen, ob der Steri kommen muss.
    Gruß
     
  3. Lidhäkchen

    Lidhäkchen Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    11.01.2008
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    hallo

    Wir müssen unsere Säale nur an den WE nach den OP`s reinigen. Unter der Woche haben wir zwei Putzmäuse,die das machen. Wäre auch zeitlich nicht machbar.

    Unser Steri arbeitet am WE nur im Rufdienst und wenn wirklich mal die Bombe platzt, dann kommen die und bereiten auch auf, je nachdem,was von uns benötigt wird.

    lg Lidhäkchen
     
  4. dieEv

    dieEv Poweruser

    Registriert seit:
    01.09.2007
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Hessen
    Akt. Einsatzbereich:
    OP
    Am Wochenende ist der Reinigungungsdienst bis mittags halb eins da, in der Woche bis abends halb acht. Dann wischen wir. Nach "schmutzigen" Ops bleibt der ggf. zu, und wir weichen in einen anderen aus.
    Der Steri arbeitet in der Woche in 2 Schichten und am Sonntagvormittag kommt ein Mitarbeiter. Früher (bis vor 1/2 Jahr etwa) haben wir notfalls auch immer wiedermal selbst gewaschen, gepackt und sterilisiert, wenn wir ein System dringend brauchten. Ist aber nicht mehr zulässig, da wir keine Steri-Fachausbildung haben und nicht in die neuen Steris eingewiesen sind.
     
  5. krankenpfleger

    krankenpfleger Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!

    Bei uns im Hause wurde seitens der Personalleitung versucht, die OP-Krankenpflegekräfte nachts auch noch die Säle reinigen zu lassen.

    Das haben die Kolleginnen und Kollegen auch schon ausnahmsweise mal freiwillig gemacht, wenn es sich nur um sehr kleine Reinigungsarbeiten handelte und man dafür keine Reinigungskräft morgen um 03.30 Uhr aus der Rufbereitschaft ins Krankenhaus holen wollte.

    Nachdem es aber einen formellen Versuch der Personalleitung gab, die Rufbereitschaftsdienste für die Reingungskräfte wegfallen zu lassen, ist u.a. der ärztliche Direktor aktiv geworden und hat verdeutlicht, dass die Verwaltung dieses Thema nicht weiter verfolgen sollte, weil es den dort arbeitenden Kolleginnen und Kollegen sonst zugemutet werden kann, ihre Büros selber zu putzen, den Müll zu entsorgen etc.
    Damit war dann erstmal Ruhe.
     
  6. dieEv

    dieEv Poweruser

    Registriert seit:
    01.09.2007
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Hessen
    Akt. Einsatzbereich:
    OP
    Nachts reinigen wir die Sääle immer selbst, wobei das natürlich nur ne oberflächliche Schnellreinigung ist.
     
  7. matras

    matras Bereichsmoderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    2.329
    Zustimmungen:
    38
    Beruf:
    Hygienefachkraft, OP-Fachpfleger, Praxisanleiter (DBfK), BR
    Ort:
    Suedwest
    Akt. Einsatzbereich:
    Hygiene
    Funktion:
    HFK
    Hallo,

    die Säle werden in den Nacht bei geringer Verschmutzung gewischt und Mülleimersäcke gewechselt. Sind die Säle richtig verschmutzt, bleiben sie stehen und werden am nächsten Morgen geputzt. Nur der Knochensaal wird nach nächtlichen Eingriffen auch nachts geputzt, dazu existiert ein Bereitschaftsdienst der Putzfirma.
    Der Steri ist nachts nicht besetzt, aber es gibt genug Instrumente, dass eine Nachtbesetzung nicht notwendig ist. Am Wochenende und Feiertags ist vormittags eine Schicht besetzt und arbeitet notwendiges ab!

    Matras
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Saalreinigung Bereitschaftsdienst Wochenende Forum Datum
Frage zum Bereitschaftsdienst Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 08.02.2016
Zwang zu Rufbereitschaftsdienst? OP-Pflege 08.02.2016
Bereitschaftsdienste bei Teilzeit im OP OP-Pflege 20.05.2015
Wichtige Frage bzgl. Bereitschaftsdienst (Arbeitszeit) Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 19.04.2015
Wie viele Bereitschaftsdienste im OP? Intensiv- und Anästhesiepflege 18.02.2014

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.